AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2543
neuester Beitrag:  25.09.18 11:10
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 63554
neuester Beitrag: 25.09.18 11:10 von: kewlworld Leser gesamt: 6594364
davon Heute: 2132
bewertet mit 26 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2543    von   2543     
01.09.16 21:20 #1 AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunf.
Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  

Bewertung:
26

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2543    von   2543     
63528 Postings ausgeblendet.
24.09.18 22:02 #63530 hmm
Mein Heutmorgiger Tipp war also Falsch!
Ich hatte auf 32,30$ getippt

SK 32,61 ;)  
24.09.18 22:05 #63531 40$
Der erste hatte noch Eier in der Hose, der Rest zieht dann nach um nicht dumm dazustehen. Im Grunde haben die keinen rechten Plan, was wirklich abgeht und setzen erstmal auf eine Hausnummer.  

Bewertung:
1

24.09.18 22:08 #63532 amd nvidia
sagen sie doch auch auf cnbc. keiner von ihnen hätte von amd sowas erwartet wie "jetzt". von ihnen vlt nicht. hier doch einige und auch sonst. aber die klassischen analysten vlt nicht. technik affine mit drang zum geld auch ;)  

Bewertung:

24.09.18 22:10 #63533 die 40USD
Stammen aus einer sehr guten Analyse aus ca. 9.17. Weiss nicht wers geschrieben hat, aber damals haben nur wenige gutes geschrieben. und irgendwann haben alle abgeschrieben.
Jetzt wächst der ganze markt aber viel schneller als 2017 gedacht. ergo, sind 40 eher 50!  
24.09.18 22:19 #63534 könnte ramsey gewesen sien
jedenfalls ist seine Analyse im September 2017 sehr gut.
damals stand amd bei 9 Dollar

https://www.barrons.com/amp/articles/...ord-7-nano-is-next-1504905645  

Bewertung:
1

24.09.18 22:29 #63535 Analysten
 

Bewertung:

24.09.18 22:32 #63536 Analysten

Wenn Vega 20 im HPC erfolgreich wird, bin ich mal auf die Kursziele der Analysten gespannt.

Wenn sie merken, dass AMD im Gegensatz zu Nvidia ja auch noch einen CPU Bereich hat.

 

Bewertung:

24.09.18 22:39 #63537 äh, ich meinte
im Gegensatz zu Intel ja auch noch GPU hat.

Was solls, Daumen drücken, dass AMDs Portfolio nächstes Jahr überzeugt.  

Bewertung:

25.09.18 01:32 #63538 Umsatz

AMD setzt zunehmend HBM ein. Vega, Vega Mobile und in Zukunft auch bei APU. Geht kein Weg daran vorbei, DDR4 ist für RavenRidge kaum ausreichend. Will man APUs mit mehr Grafikleistung braucht es HBM on Chip. Zudem Könnte so eine APU mit HBM on Board auch ohne externen RAM betrieben werden. Wäre eine günstige Lösung für Notebooks und embedded Produkte.

Wenn auf so einem Chip nun AMD ICs für 50$ + HBM für 50$ stecken, der Chip also für 100$ an den Kunden geht müßte das doch den Umsatz für AMD gewaltig in die Höhe treiben. Ich denke mal, dass der Markt noch gar nicht sieht, welche Umsatzexplosion AMD da in den nächsten Jahren bevorsteht, auch wenn HBM nur ein durchlaufender Posten ist und der Gewinn dadurch nicht wesentlich gesteigert wird. Mal so als Anregung.

 

Bewertung:
2

25.09.18 05:49 #63539 Reinhard? Bist du dabei oder an der Seitenl.
 

Bewertung:

25.09.18 08:24 #63540 Moin Moin

Also die Woche hat auf jeden Fall mal gut angefangen. Da freut sich mein Sparschwein wozu braucht man schon ne Zinserhöhung, wenn man bei AMD investiert ist :-) Was war denn nun mit eurem Verfallstag vor dem einige hier so ne Panik geschoben haben. Ist doch schon rum und NIX ist passiert. Komisch :-)

 
25.09.18 08:34 #63541 Max
auch wenn es sogar noch um Mitternacht gestiegen ist, ich bin nicht investiert. Aber das sagt nichts aus ;)  

Bewertung:
1

25.09.18 09:00 #63542 China hat bald eigene x86 CPUs
für Regierungs-PCs. Hoffe, das wurde hier noch nicht gepostet...

https://www.anandtech.com/show/13388/...x86-compatible-kaixian-kx6000  

Bewertung:
1

25.09.18 09:20 #63543 OEM Hersteller
Wir bekommen mittlerweile sehr häufig Ankündigungen von z.B. dem Hersteller der mit Le anfängt, das zukünftig vermehrt Technologie von AMD eingesetzt wird. Die machen unverhohlen Werbung für AMD und das kannte ich so nicht mal von den Athlon64 Hochzeiten.

Leider ist unser Hauptlieferant Fujitsu, die lahmste OEM Ente, die man sich vorstellen kann. Die haben bisher nur auf Intel gesetzt und haben jetzt mit der 8000er Serie absurde Preise für Clients. Mal schauen was Lenovo uns da bietet, eventuell wird dann gewechselt.  

Bewertung:
5

25.09.18 09:31 #63544 @amd
hier sehen wir nun den Abschluss der Korrektur, wenn man überhaupt davon sprechen konnte für gekommen,......    
amd sollte vielleicht schon heute aber deutlicher im Wochenverlauf die Marke von 35,xx Dollar erreichen,.....   die Supportzone von 30,00 -30,50 hat gehalten wir sind also unverändert Long mit
UX6JK6,    

cloudxx,     Positionen    Call     AMD, Micron
                                                Stocks     AMD, Apple, MSFT, Siemens Healthineers, Newcrest Mining, Altria  

Bewertung:

25.09.18 09:33 #63545 @jens
läuft bei Werder, und hast du noch Kontakt zu Jack Usa, er ist wohl dauerhaft gesperrt und ich krieg keinen Kontakt zu ihm da er kein Kontakt von mir ist.......

see u  

Bewertung:

25.09.18 09:45 #63546 Windows 10 1809 mit DXR Support
https://pastebin.com/LWyZYL50

Es wird sich (werdet sehen!) in ein Paar Stunden herrausstellen dass VEGA GPU's garnicht mal so Schlecht in RayTracing ggü. 2080/2080Ti stehen, was den Kurs aufjedenfall auch in die Höhe treiben wird/sollte.

#justmytwocents in dieser Sache.  
25.09.18 10:07 #63547 Windows Virtual Desktop
wurde vorgestellt. Hoffentlich für Zen optimiert ;)
Das kann mit der Marktmacht von MS was wirklich großes werden...

https://twitter.com/PatrickMoorhead/status/1044257524231344128?s=19  

Bewertung:

25.09.18 10:10 #63548 2700x
Vor einer Woche hatte Max die aktuellen Verkaufzahlen vom 2700x und 8700k auf mindfactory.de gepostet. Ich dachte mir ich schau mal eine Woche später, was sich getan hat.

8700k: von 20.930 Stk. (18.09.) auf 21.160 Stk. (25.09.), +230 Stk.
2700x: von 6.130 Stk. (18.09.) auf 6.500 Stk. (25.09.), +370 Stk.

Der 2700x verkauft sich, dank weiterhin steigender Preise auf der Gegenseite, besser als der 8700k. Dazu sei gesagt, dass der 8700k normalerweise den Großteil des Intel-Umsatzes bei Mindfactory ausmacht.  

Bewertung:
4

25.09.18 10:14 #63549 @Stakeholder89
hast du eine Quelle/Grundlage für deine Vermutung?  

Bewertung:

25.09.18 10:24 #63550 Eventuell.

Es ging um eine Demo zu RayTracing.

Zitat: "Grundsätzlich ist die Demo auf jedem System mit einer Grafikkarte, deren Treiber mit Microsoft DXR umgehen kann, lauffähig – das betrifft also neben Nvidia Volta und Turing, die DXR in Hardware beschleunigen können, auch potentiell jede andere Grafikkarte, die DXR in Software oder Hardware berechnen kann.


Desweitern hat MS noch weit vor Turing-Marktstart in einem Blogeintrag folgendes dazu gesagt: "DXR will work with hardware that's currently on the market"


 
25.09.18 10:28 #63551 Q4/2018 wird überraschen
davon gehe ich immer Stärker aus.

Denn, Q4 bzw. die letzten 3 Monate des Jahres sind die Umsatztreiber im OEM, PC Geschäfft. AMD hatte bisher immer Konsolen bedingt diese schon im Q3
das wird sich aber denke ich 2018 relativieren.

Da AMD selbst im Q3 gerade einmal von~7% Umsatz + gegenüber Q3/2017 im Vorjahr waren es noch 34% !
im Q4 kommt Vega20, Athlon200/220/240 eventuell Polaris30 auch noch und Epyc sollte bis ende des Jahres auch 5% Martanteil kommen, die habe ich in den Q1&Q2 Zahlen noch nicht ansatzweise sehen können. Intel hat Lieferschwierigkeiten, was die Preise Stabil hält bezihungsweise nach oben treibt, könnte sich schon Positiv in den Q3 Zahlen auswirken.

Entscheidend wird meiner Meinung nach.
1. hält Vega20 die versprochende Leistung, und ab wann ist er Verfügbar gelich zu beginn, mitte oder ende Q4 oder extrem negativ doch nicht mehr in 2018
2 wer fertigt die neuen 14/12nm die kommen, immernoch ausschließlich GF oder wird Paralel noch bei TSMC oder Samsung gefertigt.

Vega20 bedient einen Markt wo der Umsatz durch den VK und nicht Stückzahlen bedient wird, sollten die wirklich im Oktober schon geliefert werden.
rechne hier mal mit ca. 5000 bis max 50000 GPU´s je Monat bei einem VK von 2000USD/Stück was angesichts der Nvidia Preise meines Erachtens noch zu niedirg ist
daraus würde sich allein durch Vega schon 10 bis 100Mil zusatz Umsatz je MONAT generieren lassen.

die China CPU´s mit x86 Lizenz basieren auch auf AMD und da dürften zusätzlich Patentzahlungen fließen Ruck zuck den Gewinn extrem steigern könnten.

ich hebe meine Prognose für Q4 an und erhoffe mir mal einen Umsatz von 2Mrd  

Bewertung:
2

25.09.18 10:32 #63552 Ja, RayTracing DXR läuft auch auf alter Ha.
25.09.18 10:56 #63553 Intelchart ist ja der Wahnsinn, Abwärtstrend.
sogar für einen Blinden nicht zu übersehen!  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
20455ccb-75cc-4044-bb74-7f583d372166.jpeg (verkleinert auf 84%) vergrößern
20455ccb-75cc-4044-bb74-7f583d372166.jpeg
25.09.18 11:10 #63554 .
Ich denke wir sind aus dem Dreieck ausgebrochen, deshalb habe ich nochmal nachgekauft.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2543    von   2543     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...