AICX

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  14.09.00 00:38
eröffnet am: 06.09.00 14:35 von: fosca Anzahl Beiträge: 38
neuester Beitrag: 14.09.00 00:38 von: fosca Leser gesamt: 5281
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
06.09.00 14:35 #1 AICX
Wednesday September 6, 8:00 am Eastern Time
Press Release
SOURCE: Applied Imaging Corp.
FDA Clears Applied Imaging System for the Detection of Micrometastic Cancer Cells
SANTA CLARA, Calif., Sept. 6 /PRNewswire/ -- Applied Imaging Corp. (Nasdaq: AICX - news) announced that it has received 510(k) clearance from the U.S. Food and Drug Administration (FDA) to market its MDS(TM) system for detecting micrometastatic cells associated with the spread of cancer. The MDS, a scanning microscopy platform, has been cleared for in vitro diagnostic use as an aid to pathologists in the detection and classification of specific rare cancer cells in bone marrow specimens.

The ability to detect and characterize micrometastatic cancer cells provides the oncologist with important additional information for the selection of the most appropriate treatment for the patient. In particular, the detection of micrometastasis may lead to more aggressive treatment and follow-up than would otherwise be indicated.

According to Jack Goldstein, PhD, Chairman and Chief Executive Officer of Applied Imaging, ``This rapid FDA clearance of the first clinical application for the MDS represents the achievement of a significant milestone for the company. Our clinical data showed that pathologists using the MDS detected 46% more patients with metastatic cells than they detected by unaided microscopic examination. This substantial improvement will allow us to market the MDS system to thousands of cancer centers worldwide, presenting us with a dramatically expanded opportunity for the company's products.''

``We plan to release additional applications that can genetically characterize cancer cells, by taking advantage of the unique ability of the MDS to conduct simultaneous fluorescent and brightfield studies, essential techniques for the automated analysis of DNA and RNA probes,'' added Goldstein.

Applied Imaging Corp., based in Santa Clara, California, is the leading supplier of automated imaging systems utilized in genetics and pathology laboratories for the analysis of chromosomes in cancer and prenatal disorders. The Company is expanding its efforts in scanning and imaging applications in the cancer pathology field. Applied Imaging has installed over 2000 systems in 1000 laboratories in more than 35 countries.

This press release contains forward looking statements as defined in the Private Securities Litigation Reform Act of 1995, regarding, among other matters, the Company's future financial performance as well as its research and development and product development efforts. Forward looking statements address matters that are subject to a number of risks and uncertainties, including the uncertainty of clinical studies and regulatory approvals. Actual results could differ materially from those projected in the forward- looking statement as a result of a number of factors including the failure of the Company to successfully develop and commercialize its micrometastasis or genetic instrument business, and other such factors as set forth in the Company's Form 10-K for the year ended December 31, 1999 as filed with the Securities and Exchange Commission.

For additional information on Applied Imaging via fax, please dial 1-800-PRO-INFO, (732-544-2850 outside of the U.S.), code AICX.

SOURCE: Applied Imaging Corp.


 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
12 Postings ausgeblendet.
06.09.00 15:22 #14 Ein kleiner, dummer
Anfänger-Lemming dankt vielmals. Zu dem: Kannst du mir mal grundsätzlich den Unterschied (Vor-/Nachteile) zwischen US-Kauf und D-Kauf erklären? Offensichtlich geht die Strategie, auch hier zu kaufen, nicht immer, aber dann doch immer öfter mal auf, oder wie ist das??
Nochmal danke für die letzte, fast schon konspirative Mitteilung!!  

Bewertung:

06.09.00 15:32 #15 Trotz der Nerverei... noch eine Frage...
AICX in D oder USA kaufen? Und wo gibt's die entsprechenden Meldungen? Vielen Dank im voraus - ick  

Bewertung:

06.09.00 15:33 #16 Ick,
keinen der Werte die ich hier poste, solltest Du Dir in's Depot legen. Fuer den Anfang zu spekulativ.
In der Regel ist es besser, an der Nasdaq zu ordern. Vor allen Dingen dann, wenn die Aktie in Deutschland gepusht wurde, oder wird.
Bei einem Kauf solltest Du immer das Waehrungsrisiko im Auge behalten. Wenn Du auf einen steigenden Euro setzt, solltest Du daran denken, dass ein 10%-iger Anstieg des Euro's zum Dollar, Dich 10% Deines Kapitals kostet. Dabei ist es egal, ob Du in Deutschland oder den USA kaufst.  

Bewertung:

06.09.00 15:35 #17 Ueberhaupt nicht mehr. Schon +52% in USA o.
 

Bewertung:

06.09.00 15:38 #18 ...
06.09.00 17:56 #19 ADSX ,
bis jetzt 7% kann sich doch sehen lassen. Wie wuerde Bechtle sagen,:
"In einem schwierigen Marktumfeld ...

Mein Kursziel fuer ADSX 8$
SL habe ich bei 3$ gesetzt. Sollte der Kurs heute weiter steigen, ziehe ich das SL auf 3.50 nach.  

Bewertung:

06.09.00 18:06 #20 Erstaunlich +28% realtime bei schlechtem Umfe.
 

Bewertung:

06.09.00 18:58 #21 Hi fosca, Du hast ja hier ein ..
.. paar gute Tipps abgegeben (hab´ leider nicht jeden umsetzen können ), meine Frage: hälst du die Papiere länger, oder nutzt Du die rel. großen Schwankungen aus ?

Grüße der Alte


 

Bewertung:

06.09.00 19:13 #22 Hallo "derAlte",
ich habe zwar ein "langfristiges" Kursziel, nutze die Schwankungen allerdings zum traden. Nachdem eine Aktie 100% oder 50% steigt, ist ein Pullback wahrscheinlich. Fuer mich heisst das, Gewinne sichern und im Pullback wieder einsteigen.  

Bewertung:

06.09.00 19:33 #23 @fosca
Hi fosca,
weiterhin Dank für deine Informationen.Habe mir auch die letzten Infos,die du mir nur auf Verdacht geschrieben hast durchgelesen(bist wohl Hellseher).
Wie siehst du denn jetzt die weitere Entwicklung bei AICX...da ich seit gestern jetzt auch (ENDLICH..zum in den Hinternbeißen,weil viel zu spät)investiert bin. Waren heute ja schon auf 7.5...zur Zeit auf 6.8!
Deine I3 Mobile hast du weiterhin?Zur Zeit ja etwas ruhiger..
Was sagst Du eigentlich zu Valor+IMH?
Auch deine Einschätzung zur weiteren Entwicklung von Infineon hätte ich gerne.

Tja..leider habe ich nur Bitten.Wäre trotzdem um eine möglichst objektive Beurteilung sehr dankbar.

Grüße
Spunk  

Bewertung:

06.09.00 19:48 #24 Spunk,
Mein Kursziel fuer AICX war 8$. Nach dem heutigen Anstieg ist ein Pullback wahrscheinlich.
IIIM (I3 Mobile) habe ich zum Teil Gewinne realisiert. Ich hoffe auf einen Kursrueckschlag um wieder mit einer grossen Position einzusteigen. Zur Zeit halte ich nur noch 250 Aktien. Das Kursziel fuer IIIM ca. 19$.
Infineon habe ich nicht im Depot. Wuerde in jedem Fall eine Rambus vorziehen. Opticom ist in diesem Bereich sehr interessant. Als Opticom auf ca. 100 Euro stand, habe ich hier im Board darauf hingewiesen. Leider im Augenblick schon wieder sehr teuer. Seit 2 Jahren beschaeftige ich mich mit diesem Wert. Sehr undurchsichtig. Vielleicht hast Du ja Lust den alten Thread ueber die Suchfunktion zu finden.
Mit Valor kennt sich Shorty sehr gut aus. Ich beschaeftige mich nicht meher sehr intensiv mit dem Neuen Markt.
Ueber IMH wurde in der letzten Zeit viel gepostet. Ich habe mich mit diesem Wert nicht beschaeftigt. Koennte also nur Unsinn labern.
Gruss fosca  

Bewertung:

06.09.00 22:40 #25 Fosca
Danke für deine objektive Stellungnahme.
In USA war AICX schon auf 7.19 im Verlauf des Tages...jetzt wieder auf 5,25.
Ähnlich sieht es in Deutschland aus...glaubst Du trotzdem an einen Pullback?
Ist AICX nicht vielleicht auch erst am Beginn eines großes Aufschwunges(jetzt erst richtig entdeckt worden?)?Warum liegt dein KZ (nur)bei 8$,warum nicht viel höher?Bitte schreib mir einmal,was du noch so über AICX weißt...Gewinnprognosen,Umsatzwachstum etc.,möglichst alles,was Du hast(meine E-mail-Adresse ist jannnis@web.de mit drei n)!!!
Ähnliche Fragen hätte ich zu IIIM...bin selbst bei 9,2Euro drin und am überlegen.Bin aber der Meinung,daß es nicht nochmal weit nach unten geht...bleibe deshalb weiter investiert.
Was ist mit ADSX?Auch hier in D zu handeln?

Grüße+Dank
Spunk  

Bewertung:

06.09.00 23:23 #26 @fosca
Ich verstehe das nicht ganz, die Aktie hast Du nicht mehr, willst diese auch nicht empfehlen, was soll ich dann damit?.
Warum schreibst Du diesen Aktikel?.
Kaufen?.
Denkst Du das ist gut, wenn Du selbst diese Aktie zwecks s/l nicht im Depot hast?.
Bitte erklär mir das ganze.
Gruß
ml2711  

Bewertung:

07.09.00 00:18 #27 @fosca - Ehrlich gesagt,
so ganz klar geworden war mir das nämlich auch nicht, zumal, wenn ich vorhin nicht so verwirrt über deine geringfügig widersprüchlichen Aussagen gewesen wäre, ich in der Zwischenzeit bei beiden Werten - AICX und ADSX - satte Gewinne hätte einfahren können.
Nichts für ungut fosca, dass das klar ist: hier ist keiner für die Entscheidungen irgend jemandes anderen verantwortlich - Gott bewahre!, aber eindeutigere Ansagen wären noch viel, viel besser.
Ein Punkt, in dem ich ebenfalls mit ml2711 übereinstimme: auch ich habe mich natürlich anschließend gefragt, ob über heute hinaus Fundamental-Potenzial drin sein könnte. Aber wie's weitergeht, rauf oder runter, werden wir ja dann morgen sehen.
Trotzdem für deine Anstrengungen danke - in Zukunft werde ich hartnäckiger zurückfragen, versprochen - Missverständnisse liegen ja immer an allen Beteiligten.
Gruß ick  

Bewertung:

07.09.00 13:17 #28 ml2711, ick, Spunck
In diesem Thread habe ich ADSX empfohlen. AICX hatte ich vor einiger Zeit zum Kurs von 3.50$ empfohlen. Die Info war also fuer diejenigen gedacht, die sich den Wert daraufhin in's Depot gelegt haben. Nach solch einem Anstieg bei AICX ist ein Pullback wahrscheinlich. Wer also nicht investiert ist, sollte den Rueckschlag abwarten.
Spunck,
Dein Kauf war relativ spaet. Ich wuerde traden und die Aktie mit gestrigem Gewinn verkaufen.
 

Bewertung:

07.09.00 14:20 #29 Spunck
ADSX habe ich mir in's Depot gelegt gehabt, weil die letzten vorgelegten Zahlen recht gut waren. Der Umsatz wurde im zweiten Quartal um 38 Prozent erhoeht. Der Verlust verringerte sich auf .04$ je Aktie. Im Vorjahreszeitraum waren es noch .09$ je Aktie. Hinzu kommt, dass AICX in diesem Zeitraum den Genanalysebereich von Internat. Remote Imaging S. uebernommen hat und ein Patent zur Analyse von DNA in Krebszellen durchsetzte. Das alles war jedoch im Kurs ueberhaupt nicht registriert wurden. Den Wert und damit das Kursziel einer Biotechaktie kann man nur bestimmen, indem man Umsaetze der Zukunft schaetzt, den Diskontierungsfaktor abzieht und daraus Gewinn und KGV der Zukunft ableitet. Bei dieser Methode nehme ich immer die geringsten Werte an. Wenn Dich das interessiert, solltest Du den Thread zu PPL Therap. suchen. Uebrigens eine Aktie der ich wesentlich mehr Potential auf lange Sicht zutraue. Eine Rechnung dazu muesste bereits im Forum liegen. Empfohlen hatte ich die Aktie bei 2.55 Euro. Sie liegt heute bei ca. 3.50 Euro. Allerdings ist PPL The. extrem spekulativ. Ein neuer Wirkstoff AAT befindet sich hier in der klinischen Phase III. Sollte AAT (Alpha Anti Trypsin)scheitern, hilft Dir kurzfristig auch kein SL mehr. Wird AAT jedoch zugelassen, wuerde das allein schon eine Marktkap. von 1 Milliarde Euro rechtfertigen. Allein das wuerde eine vervierfachung des Kurses bedeuten.

IIIM Informationen findest Du auf ihrer Homepage http://www.i3mobile.com/
Ich hoffe wie gesagt nochmals auf einen ordentlichen Rueckschlag.
Nachdem SBC Wireless bekanntgegeben hat, dass sie ihren mobilen InfoPak Service mit i3 Mobile-Technologie ausruesten wollen, wird das allerdings immer unwahrscheinlicher.

ADSX halte ich fuer aeusserst interessant. Gestern wurde nach meinem Kauf bekannt, dass ADSX Destron Fearing uebernommen hat. ADSX wird das Geschaeft von DFCO nutzen, um ihren "digitalen Engel" zu vermarkten. Ein winziger Chip, der unter die Haut gepflanzt wird und Funksignale sowie GPS Positionsdaten senden kann. Ein klarer Kauf. ADSX kannst Du auch in Deutschland handeln. Allerdings ist der Kurs hier wieder einmal um einiges hoeher. WKN 904589

Gruss fosca
 

Bewertung:

08.09.00 10:42 #30 Spunk,
leider hatte ich mit AICX recht. Pullback war absehbar. Bei diesen Small C. musst Du lernen zu traden. Haenge Dich niemals gefuehlsmaessig an eine Aktie. Bei extremen Kurssteigerungen in kurzer Zeit, ist es fast immer ratsam auszusteigen, um die Aktie guenstiger wieder einzusammeln. Wenn Du ADSX noch nicht hast, versuche sie fuer um die 3.5$ zu kaufen.
Die Story stimmt! Nur eine Frage der Zeit.  

Bewertung:

08.09.00 13:28 #31 Fosca ich hab mal ne Frage
was hältst Du von Iomega,schaffen die den  Turnaround mit dem neuen Player im Herbst?oder ist es noch zu früh?Dies fand ich bei ragingbull:I haven't followed IOM very closely since last year. I am still long and have not sold my shares. I just checked the finacials and some glaring points jumped out at me. First IOM is making a hefty profit. Second: IOM is only being shorted 11 million shares. This Down from about 27 million shares about a year ago. Third: IOM is sitting on a ton of cash , somewhere over 210 million dollars. This is up from about 85 million about a year ago.
What this means is IOM is gaining momentum and making money again hand over fist.
The decline in the number of shares being shorted shows the shorts have been covering every chance they get. IOM was once the most shorted stock on NYSE. I dont believe this is true any more. Those shorts of you who have been suckered in and are still holding may be in for a rude surprise. The big boys may have left already and you bears holding those 11 million short shares may have to scramble for your life very soon. Panic may set in soon

With IOMEGA holding a hugh stash of cash and with the potential that that cash may grow significantly this Christmas season, it makes IOMEGA a prime takeover target. Soon IOMEGA's cash would cover a fifth of the price of takeover. This drops to 1/3 of the takeover price if you only want 51% of the stock. This hugh cash pile could soon reach the level where it would pay for a takeover. Trust me folks, there are companies taking notice of IOM. Brokers may be overlooking IOM but not other companies.

IOMEGA is making a nice profit. The company has no debt to speak of, and has hugh cash reserves. IOMEGA is the number one branded name in it's field. By signing agreement's with Radio Shack, IOMEGA controls a significant amount of shelf space with enormous market potential. IOMEGA is a cherry waiting to be picked off. Companies with far worse numbers get bought out every day. Advise: load up folks. If not this year then next year IOMEGA
will be bought out. You can bet your lungs on it. Just toomuch going for the company and too many other companies are envious of IOMEGA's market position.
Aside to Wyatt: Greeting and you posts have always been appreciated. ## Mummy"
Die zweite Aktie,die ich ganz interessant finde ist die Ipo Virage,zurzeit auf der der IBC 2000 in Amsterdam vertreten und nächste Woche in Minnesota oder Minneapolis ,  www.virage.com

 

Bewertung:

08.09.00 13:49 #32 Hallo Kicky,
ich habe mich mit IOM bisher ueberhaupt nicht beschaeftigt. Ich habe mir gerade die Angaben bei finance.yahoo angesehen. Fundamental halte ich die Aktie fuer kaufenswert. Ich wuerde sie trotzdem nicht kaufen. Nach dem letzten Anstieg laesst das Volumen nach und das bei fallender Tendenz. Wenn keine wirklich guten News kommen oder die Aktie nicht irgendwo heiss empfohlen wird, duerften die Shorts die Aktie wieder dahin druecken, wo sie herkommt. Ich werde sie mir genauer ansehen, wenn ich mehr Zeit habe.

Uebrigens Kicky, mein Hund heisst Kira ;), die Freundin nennt "ihn" liebevoll Kiki. Ein Rottweilerweibchen zum knuddeln :).
Faellt mir nur gerade ein, weil Du auf dem Bild mit Deinem Hund zu sehen bist.
fosca  

Bewertung:

08.09.00 14:15 #33 Danke Fosca
mein Hund heisst Jolina und hatte schon mal 8 Junge,da hatte ich wirklich was um die Ohren,ist rasserein und zuchttauglich geschrieben,aber mach ich nicht mehr,lohnt sich nicht,ausser der Freude an den Jungen,aber dann eben auch der Kummer ,wenn man sie abgeben muss.Das Bild hab ich nur reingetan,weil bbrincki den ganzen Abend bei ariva mit ihr gespielt hat.  

Bewertung:

08.09.00 14:36 #34 Hab mir mal ADSX angesehen
RSI deutet auf überverkauft,Macd ist wieder bei Null.Kann es sein .dass der Merger mit der Hundechipfirma und die hierfür benötigte Erhöhung der Aktien von 85Mill. auf 250 Mill.den Kurs nicht beflügeln könnte?http://www.clearstation.com/cgi-bin/...tion.com/cgi-bin/symbol_search                
 

Bewertung:

08.09.00 14:55 #35 Kicky, was haelst Du von
NOOF?
Zwei Moeglichkeiten
Totalverlust oder
Vervielfachung  

Bewertung:

10.09.00 15:28 #36 Gar Nix-25 Millionen für Betrug sind kein Pappe.
iel  http://www.clearstation.com/cgi-bin/...r=http://www.clearstation.com/
nach dem Gap am 5.September sieht der Chart im 1-Monatsbild auch nicht gut aus ,das Gap ist noch nicht geschlossen,MACD unter null,RSI bei 50,stochastic auch nicht gut,der verlorene Prozess belastet die Aktie zu stark  

Bewertung:

13.09.00 23:55 #37 NOOF und der verlorene Prozess
BOULDER, Colo., Sept. 5 /PRNewswire/ -- New Frontier Media, Inc. (Nasdaq: NOOF), a leader in the electronic distribution of adult entertainment, announced today that it intends to file appropriate post trial motions and move for appeal, if necessary, in Lipson v. New Frontier Media, Inc. et al., in which a six-person jury found the Company liable for claims stemming from a letter of intent entered into between the Company and J.P. Lipson in October, 1998.


The jury found that Mr. Lipson is entitled to liquidated damages of 10 million on his claims for breach of contract and breach of the covenant of good faith and fair dealing, and 1 million actual damages and 1 million punitive damages on his claims for fraudulent inducement and fraudulent concealment. The Company's Chairman, Mark Kreloff, and Executive Vice President, Michael Weiner, were each found individually liable for an additional 125,000 in compensatory damages and 125,000 in punitive damages.

Because the amounts awarded on various claims are alternative rather than cumulative remedies, the Company therefore anticipates that Mr. Lipson will be required to elect between recovery on his fraud or contract claims. Mr. Lipson had sought damages in excess of 25 million on his contract and fraud claims, plus punitive damages. The Court has not yet entered judgment in the case. Colorado law also provides for a 15-day automatic stay once judgment is entered and the Court has the discretion to impose a further stay.


The Company is exploring various financing alternatives to fulfill the terms of the verdict should it become necessary.

NOOF heute plus 0,7%

VRGE heute +10,7% und Iomega IOM heute plus 11%
 

Bewertung:

14.09.00 00:38 #38 Kicky,
Du kopierst immer ellenlange Texte. Selbst schreibst Du leider nicht so viel. New Frontier Media ist seitdem von 3 auf ueber 4$ gestiegen. Sie werden Einspruch gegen das Urteil einlegen. Der Richterspruch steht noch aus. Sollte NOOF zur Zahlung von 12 Millionen $ verpflichtet werden, waere eine Kapitalerhoehung oder eine Beteiligung von J.P. Lipson denkbar. Selbst eine aussergerichtliche Einigung waere noch moeglich. Der Richterspruch wird in fruehestens 2 Wochen erwartet.
Das Unternehmen ist aufgrund der derzeitigen Situation geradezu laecherlich bewertet. Dass ich Dich daraufhin angesprochen habe liegt einzig und allein daran, dass Du bereits bei Provalis daneben gelegen hast. Es reicht oftmals nicht, die Neuigkeiten zu suchen. Wichtig sind auch fundamentale Daten und die solltest Du Dir einmal bei NOOF ansehen. Das war eigentlich alles, was ich damit sagen wollte.
NOOF gestern +13,01%
IOM gestern -7,69%
VRGE gestern -13,91%  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...