AD PEPPER ::: gute Zahlen !!!, Cash bei 30 Mill.!!

Seite 1 von 15
neuester Beitrag:  06.07.20 11:47
eröffnet am: 25.04.02 09:35 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 364
neuester Beitrag: 06.07.20 11:47 von: buchhalter Leser gesamt: 107683
davon Heute: 25
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  15    von   15     
25.04.02 09:35 #1 AD PEPPER ::: gute Zahlen !!!, Cash bei 30 Mill.
KAUFEN ----
..
Wouu.... was für ein Ergebnis , noch leicht rot , Cash liegt bei 30 Mill Euro bei MK von 12 bis 13 Euro ...

Vergleicht mal mit Syzygy oder Sinner etc ..... auch fundamental stehen sie sehr gut da, der Onlinemarkt zieht wieder an .....


Wohl DIE AD Hoc des gestrigen Abends ,zumindest für mich ....



Fairen Kurs sehe ich um die 2 Euro ( kein Witz ) ..


Mal die Ad Hoc anschauen .... kopiere Sie gleich mal rein .... könnte DER Zock heute werden ...



Gruß LALI  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  15    von   15     
338 Postings ausgeblendet.
17.02.20 11:10 #340 ja das wird spannend,
aber da wird sich schon einer finden. Ich gehe davon aus, dass es keine Sache von Tagen ist, aber auf sicht von mehreren Wochen oder vielleicht auch Monaten gehen wir wieder in Richtung der alten Hochs.
Eine adhoc mit dem Inhalt, dass die Q1 Planzahlen übertroffen werden würde in diesem Fall ungemein helfen, dann könnte es schneller gehen.
Warten wir´s mal ab.  
17.02.20 21:55 #341 Man tastet sich
an die 3,20 ran. Wird spannend die Tage  
18.02.20 18:22 #342 Kann sich heute dem Trend entziehen
und scheint sogar leicht zu steigen  
13.03.20 12:39 #343 stay strong and healthy
15.03.20 21:32 #344 Ad Pepper - Einer der Gewinner in der Krise?
@ nussaros Die Statements von Dr. Körner sind beruhigend und zeigen klar auf, dass Ad Pepper mit Sicherheit auf einem guten Weg ist neue Rekord Zahlen zu erreichen. Ad Pepper läuft wie geschmiert mit einem negativen Working Capital, meines Erachtens ist das einmalig in Deutschland.

Der Aufsichtsrat kauft zu drei Euro Aktien für 1 Mio Euro, die Firma meldet Rekord Zahlen, die Aussichten sind top & das aktuelle Geschäft scheint zu brummen und der Kurs fällt um 30%  - ist mir unerklärlich.

Das das Aktienrückkauf Programm nicht gestartet wird, halte ich schon beinahe für grob fahrlässig, zumindest kann ich mir keinen Reim drauf machen, warum AR und Vorstand alternativ nicht auf diesem Niveau brutal zuschlagen.

Time will tell

Heute ist ein Artikel in Börse Online erschienen, Link anbei. Gut geschrieben und insbesondere hat der Redakteur sich mal die aktuelle Bewertung unter die Lupe genommen und kommt zu einem interessanten Ergebnis....;)

 
15.03.20 21:35 #345 Nur eine Frage der Zeit.....
24.03.20 17:27 #346 Corona als Treiber?
Die aktuelle weltweite Situation von Ausgangssperren und Schließungen des stationären Handels muss doch bei Ad Pepper positiv durchschlagen. Nahezu 100 % aller aktuell getätigten Käufe erfolgen online. Unternehmen wollen sich gegen die Konkurrenz im umkämpften online Geschäft durchsetzen und müssen sich dementsprechend hervorheben. Ad Pepper kann als klarer Gewinner aus dieser Krise hervorgehen. Wieso sich das nicht positiv auf den Kurs auswirkt ist mir ein Rätsel!! Bin sehr gespannt auf die kommenden Zahlen.  
25.03.20 07:29 #347 Corona makes Affiliate Marketing great!
Analoge Werbe Ausgaben werden reduziert oder sogar gestoppt.

CPC´s (Cost per Click) steigen deutlich und CPO´s (Cost per Order) sind die Marketing tools der Stunde.

Der Markt wird aktuell neu aufgeteilt und wer jetzt das Gaspedal nicht voll durchdrückt, kann keine Marktanteile gewinnen und verliert das Spiel.

Noch vor vier Wochen Betrug der Marktanteil von E-Commerce (ex groceries) ca. 12% In Deutschland.   Dieser Marktanteil liegt per heute bei 100%, da alle Geschäfte in Europa geschlossen sind.

Firmen wie Nike, Adidas, aber auch Modefirmen versuchen mit aller Gewalt ihre Lager zu räumen  - whatever ist takes.

Cruise Lines und generell Touristik Firmen halten sich mit Sicherheit aktuell wohl etwas zurück, sind aber die wenigen Ausnahmen.

E-Commerce und Performance Marketing sind die großen Sieger der Krise!    
30.03.20 14:44 #348 Ad Pepper erfolgreicher als je zuvor...
"Die ad pepper media-Gruppe kann das schnelle Tempo der digitalen Disruption nicht nur mitgehen, sondern ist immer einen Schritt voraus"...good to hear in den turbolenten Zeiten. Die Zahlen sprechen wieder mal für sich!! Jetzt fehlt nur noch, dass sich dies auch endlich auf den Kurs auswirkt.

Ich bin überzeugt, dass Ad Pepper diesen positiven Trend auch weiterhin vorsetzen kann, wenn nicht sogar deutlich steigern wird!
Spannend auch der Hinweis, dass Aktienrückkäufe eigener Aktien auch wieder eine Option sind.

Anbei der Link:
 
06.04.20 07:18 #349 Ad Pepper - Einer der Sieger der Krise
E-Commerce geht durch die Decke, Affiliate Marketing läuft prächtig.

Börsengelfüster hatte die Situation vor vier Wochen schon kapiert und titelte, dass APM eine "Stay at home" Firma ist.

Gute Dinge brauchen bekanntlich immer etwas länger.....  
20.04.20 12:16 #350 Diesen Artikel/Kommentar/Einschätzung......
sollte man mal in Ruhe lesen und sich überlegen, was das langfristig für Ad Pepper bedeuten wird:

Auch die Werbebranche spürt derzeit die Auswirkungen der Corona-Krise, selbst Google und Facebook erwarten Milliarden-Einbußen. Wir nennen fünf Veränderungen, auf die s ...
 
21.04.20 08:58 #351 Next level in einem Wachstumsmarkt.....
Die Online und Performance Marketing Agentur ad agents ist lizenzierter Service Partner der Google Marketing Platform (GMP). Werbekampagnen professionell gesteuert.
 
23.04.20 12:22 #353 Bestes Q1 Ever! stay-at-home Gewinner!
24.04.20 09:50 #354 First Berlin bekräftigt Kaufempfehlung und
erhöht das Kursziel von EUR 3,40 auf EUR 3,70:
https://www.ariva.de/news/...pper-media-international-n-v-von-8370346  
27.04.20 07:06 #355 Webgains rocks!
Covid-19 war mit Sicherheit ein Turbo, siehe den Monat März, der expliziert genannt wird. Auch sonst hätten wir mit Sicherheit ein Rekord und Top Quartal gesehen.

Das Geschäftsmodell scheint voll zu greifen und Webgains wird jetzt gezündet.  
27.04.20 15:25 #356 ad pepper erstmalig im Aktionär TV
29.04.20 08:45 #357 Spannende Neuigkeiten.......

Google will Performance Marketing massiv ausbauen - Quelle:


 
29.04.20 08:49 #358 Die großen Werbe Networks müssen handeln!
Da stellt sich doch glatt die Frage:
Wer kauft AWIN?
Wer kauft Webgains?

Denn, Online Marketing haben sie alle. Was ihnen im Portfolio fehlt ist Affiliate Performance Marketing!  
29.04.20 08:51 #359 Welche Player gibt es mit kritischer Größe?
Rakuten z.B spielt nur in England eine große Rolle - die könnten von der Balance Sheet selber konsolidieren;)

Here's a quick overview of some the trends and data being reported from networks, agencies and platforms on what's happening in the world of e-commerce, online and retail at the moment. Here's a quick overview on some the trends and data being reported from networks, agencies and platf ...
 
29.04.20 11:13 #360 Die Perle scheint zu erwachen
Für ad pepper Verhältnisse starke Handelsumsätze heute. Der Markt scheint langsam das Potenzial zu erkennen.

Bei der letzten AdHoc zum Q1 hat man ja deutlich zum Ausdruck gebracht, das die positiven Effekte auf die Geschäftsentwicklung durch Corona im März deutlich überwiegt haben. Man war im März auf Weihnachtsgeschäftsniveau.
Webgains betreffend rechnet ad pepper mit einer deutlichen Beschleunigung des Wachstums im laufenden Quartal und mittel- bis langfristig rechnet man mit einer deutlichen Beschleunigung des Digitalisierungstrends mit entsprechenden Werbebudgetverschiebungen in Richtung Online-Marketing.

Schöne Aussichten.  
29.04.20 11:21 #361 und heute Hot-Stock der Woche
29.04.20 18:57 #362 Dow_Jones "Da stellt sich doch glatt die Frag.
"Wer kauft AWIN? "  =  Niemand! IPO !    
"Wer kauft Webgains?" = Verkauf steht nicht zur Disposition!  

... meine Wunschvorstellungen.  
30.06.20 14:17 #363 sie lebt: und schönes Kursziel ...
06.07.20 11:47 #364 stehen hier News an?
Seite:  Zurück   1  |  2    |  15    von   15     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...