ADVA plus 16%

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  12.03.04 12:22
eröffnet am: 08.01.04 17:46 von: Bunny Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 12.03.04 12:22 von: brodz Leser gesamt: 8915
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
08.01.04 17:46 #1 ADVA plus 16%
ist ja nicht schlecht. vielleicht der nächste Versuch auf die 5 €
was meint Ihr
Bunny  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
2 Postings ausgeblendet.
09.01.04 12:28 #4 weißt Du warum
die so steigen?  
09.01.04 14:43 #5 weis ich leider auch
nicht vermute andere wissen mehr als wird. Habe ADVA schon lange für 1,90€ gekauft und hatte eigentlich schon vor einem Monat mit einem Anstieg gerechnet bzw. hatte 5,50 € als mein Kursziel gesetzt.
Werde jetzt natürlich nicht verkaufen da ich nach meinen persönlichen Erfahrungen jetzt davon ausgehe dass 6€ drin sind. Würde mich natürlich freuen wenn jemand was genaueres wüsste
Bunny
 
09.01.04 17:45 #6 27% plus
wenn das so weiter geht sehen wir die 6€ schon am Montag.
Da muss was im Busch sein, solche Anstiege gab es vorher nicht.
Und keiner weis was?
Bunny  
09.01.04 22:37 #7 ADVA - auch verpennt,aber warum
EXPERTEN gefragt,wer weiß was?UND WARUM kommt hier im Forum nix rüber?
ZU jeder Schweineaktie vom Arsch der Welt gibts 3000 Postings,zu ADVA
nicht ein gescheits.Aktie hat die Tage 60% gemacht,und es interessiert
niemanden,warum.Ich dachte mal Ariva ist so der Querschnitt des
Börsengeschehens,also auffällige Kursbewegungen finden sich im Forum
wieder,aber das ist leider nicht immer der Fall.Schade für Ariva.
Und ein Posting irgendwo im Tagesgeschehen geht schnell unter-deswegen
neuen Thread eröffnen,z.B. DARUM STEIGT ADVA,Frick weiß wies geht.
Vergrätzt.rapido  
10.01.04 00:39 #8 ADVA
kopiert von:

http://finance.yahoo.com/q/ud?s=AVAN



UPGRADES & DOWNGRADES HISTORY  
Date Research Firm Action From To
15-Dec-03 Roth Capital Initiated  Strong Buy
25-Nov-03 Merriman Curhan Ford Initiated  Buy
17-Sep-03 Caris & Company Initiated  Above Average
28-Feb-02 Needham & Co Downgrade Buy Hold
14-Jan-02 Ladenburg Thalmann Initiated  Strong Buy
3-Dec-01 Ladenburg Thalmann Initiated  Strong Buy
2-Aug-01 Dain Rauscher Wessels Downgrade Strong Buy Spec Buy Speculative
12-Mar-01 Needham & Co Downgrade Strong Buy Buy
31-Oct-00 Needham & Co Initiated  Strong Buy
27-Sep-00 Dain Rauscher Wessels Initiated  Strong Buy Spec
30-Aug-00 PaineWebber Initiated  Buy

hallo bunny,

bin auch live dabei,....



 
10.01.04 01:05 #9 strong bye bye
letzter 15.12.  
15.01.04 17:28 #10 sind heute
mit für ADVA hohen Umsätzen gut wieder aus dem Minus hochgekommen. Wenn die Aktie sich so weiter entwickelt, ist meine nächste Prognose tatsächlich 6,50 € wie gesagt habe leider keine Nachrichten oder ähnliches gefunden. Meine Prognose beruht auschließlich auf Beobachtungen und ist in keinem Fall eine Kaufempfehlung.  
16.01.04 09:55 #11 sehe die 6€
schönes Wochenende
wünscht Euch Bunny  
16.01.04 10:44 #12 6,25 ohne Worte o. T.
19.01.04 09:07 #13 prognose vom 15.01.04
6,50€ sehen wir heute
ich bin dabei seit 1,92€ 230% im PLus.
Aber wer hört schon auf einen Hasen
Viele Grüsse
Bunny  
19.01.04 09:21 #14 7€ bezahlt +13%
Gruß Pichel ariva.de  
19.01.04 09:56 #15 viel Erfolg Pichel
Gruß
Bunny  
19.01.04 10:20 #16 Mutig, mutig, Bunny
bei 1,92€ hätte ich eher Angst vor einem Totalverlust gehabt. Bin im Oktober 03 zu 5€ rein, und dachte zwischenzeitlich auch schon, wieder alles falsch gemacht zu haben. Godmodetrader gab damals ein Ziel von 7,40 € an.

Nun denn, good trades

willi wichtig  
22.01.04 17:00 #17 ADVA weiterhin Outperformer...
bezüglich der Netzwerksparte wird ADVA meines Erachtens weiterhin Outperformer sein. Für ADVA gab es keine Neuigkeiten und es ist auch nichts im Busch meines Wissens (6.+7.). Das hat m.E. mit dem jüngsten Kursanstieg von Lucent zu tun. Nachdem Lucent Gewinn und gute Zahlen meldete stieg die Lucent-Aktie seit dem 30.12.03 zunächst von 2.25 auf 2.56 € und nahm dann an Fahrt zu - seit dem 07.01.04 von 2.56 bis hoch auf 3.93 (+53%). Selbiges tat die ADVA parallel seit dem 07.01.04 von 3.90 auf 7.49 € (+92%). Jetzt sind erstmal Gewinnmitnamen. Aber auch hierbei zeigt ADVA Stärke gegenüber Lucent: ADVA seit dem Intraday Höchststand 7.49 € vom 20.01 auf nun 6.78 € (-10, %) und Lucent im selben Zeitraum von 3.93 € auf jetzt 3.20 € (-22%)!

Kurzfristig orientierte Anleger und Daytrader sollten die Aktie jetzt loslassen. Für langfristige Anleger sind beide Titel weiterhin eine Halteposition wobei ich ADVA gegenüber den restlichen Anbietern von optischen Netzwerken als den klaren Outperformer sehe. Denn ADVA wird kein Insolvenzfall werden. Das Thema ist vom Tisch. ADVA schreibt höhere Gewinne als Lucent. Und die Aussichten für die nächsten Jahre sind gut. Die Überlebenden der 4 Jahre Baisse gehen aus der Konjunkturflaute gestärkt hervor. Alte Euphorie der vergangenen Housse könnte hier zu neuem Leben erwachen.

Gruß Brodz  
24.01.04 18:54 #18 brodz
erst mal danke für dei ausführliche Info. Werde auf jeden Fall inverstiert blieben da ich ADVA als langfristige Anlage sehe.
Ich habe sie seit fast anderthalb Jahren und zwischendurch ist sie immer mal gefallen.
Der Anstieg war zu viel zu schnell. Denke in den nächsten Tagen wird sie sich um 6,70 EURO stailisieren. Das ist ohnehin weitaus höher als als mein Kursziel für Anfang 02/04 mit 6,25 EUR.
Noch ein schönes Weekend.
BUnny  
27.01.04 08:57 #19 nächster Sprung nach oben in ca. 2 Monaten...
ich hatte die ADVA während der Baisse bei 5,75 € ins Depot genommen. Ich fand den Kaufpreis damals schon günstig. Daß aber alles noch soweit runtergeht (ADVA bis auf 57 Cent) hätte ich auch nicht gedacht. Als die konjunkturellen Aussichten etwas besser aussahen und ADVA dem Turnaround immer näher kam hatte ich bei 1.37 € meine ADVA Anteile aufgestockt (vervierfacht). Jetzt darf ich mit Freuden feststellen, daß selbst mein Kauf bei 5,75 € schon eine gute Rendite aufweist :-).
Und es war noch nicht das Ende...
Ich investiere fast ausschließlich langfristig. Werde das, was Kosto geschrieben hat, beherzigen und an diese Strategie festhalten. Auch wenns manchmal Nerven kostet.
Nur die mit dem langen Atem (die Hartgesottenen) werden am Ende die größten Gewinner sein;-)
Brodz  
03.02.04 18:15 #20 wenn ADVA
über 6,99€ schliesst sehe ich Ende der Woche die 7,50€. Ist nur meine Vermutung keine Kaufempfehlung.
Bunny  
06.02.04 16:14 #21 wird wohl nicht ganz reichen...
aber gute Einschätzung :-)

Hier mehr Info zu ADVA. Ist zwar schon 7 Wochen alt aber noch aktuell:

http://www.cortalconsors.de/research/magazin/...6/midadva20031216.pdf


Gruß Brodz
 
10.02.04 10:10 #22 @brodz
war eine Spätzündung.
Gruss Bunny
Hallo Pichel bist DU noch dabei oder hast Du wieder verkauft?  
10.02.04 10:15 #23 ADVA hat Zahlen bekanntgegeben
alle Prognosen bestätigt. Das schafft weiteres Vertrauen und macht den Titel stabiler. Vielleicht auch langsam Zeit für Fondsmanager den Titel aufzukaufen?!

Gruß Frank  
11.02.04 14:59 #24 langsam macht mir die ADVA Angst...
...sieht so aus, daß Analysten hier reihenweise die Aktie herunterstufen, um zittrige Aktionäre zum Verkaufen zu bewegen, damit die Banken sich noch relativ günstig mit ADVA Aktien eindecken können.

Scheinbar geht die Rechnung nicht auf. Der Kurs steigt munter weiter :-)

Vielleicht sehen wir heute noch die 8 €.

Gruß Brodz  
11.02.04 17:17 #25 @brodz
das war auch mein erster Gedanke, dass die extra runtergestuft wird. Immer wenn sie steigt steigt sie mehrere Tage hintereinander massiv und dann geht es etwas runter Gewinnmitnahmen vermute ich. Mein Kursziel sind jetzt 9,10€ bis Ende des Monats dann bin ich bei ca. 350% im Plus und werde aussteigen.
Gruß
Bunny
P.s.Alle meine bisher gesetzten Kurszeile waren wesentlich früher erreicht  
11.02.04 18:25 #26 bin mal gespannt wo sie
bei Börsenschluss steht. Geht es nicht unter 8,25 bis 8,27 geht sie morgen bestimmt auf 8,60€ (mindestens)  
12.02.04 18:17 #27 @Bunny
ADVA kommt nach meinen Informationen wahrscheinlich für IXOS Software in den TecDAX. Na bitte. Darum wohl die Herunterstufungen. Die Fondsgesellschaften müssen sich bei ADVA einkaufen, um den TexDax richtig abzubilden. Na dann kann's ja noch munter weiter nach oben gehen.

Bin selbst jetzt mit ca. +50% mit meinem ersten Paket vom 29.11.01 und mit +515% mit meinem nachgekauften Paket vom 24.03.03 dabei.

Eigentlich will ich bei ADVA nicht aussteigen. Habe nur noch 40 Steuertage auf mein nachgekauftes Paket. Solange halte ich sie auf jeden Fall noch. Wenn dann noch keine Korrektur nach den enormen Anstiegen eingetreten ist werde ich wohl auch verkaufen und bei einem korrigierten Kurs nach Möglichkeit wieder einsteigen.

Ansonsten: Für mich ist ADVA eine langfristige Halteposition.

Gruß Brodz  
12.03.04 12:22 #28 mein Reden...
...sh. #15.

ADVA Optical Networking "buy"
LB Baden-Württemberg

Die Analysten der Landesbank Baden-Württemberg stufen die Aktie von ADVA Optical Networking (ISIN DE0005103006/ WKN 510300) von "hold" auf "buy" hoch.

"...

Im Vergleich zur Peer-Group, die aus US-amerikanischen Netzwerkausrüstern bestehe, schneide der deutsche Vertreter ADVA sowohl bei den Umsatz- als auch bei den Ertragsmultiples im Vergleich zur Peer-Group vergleichsweise moderat ab. Insbesondere bei den beiden Ertragsmultiples EV/EBITDA und KGV lassee das Unternehmen bis auf wenige Ausnahmen die Wettbewerber vergleichsweise teuer aussehen.

Nicht nur die Bewertung, die Quartalszahlen und der Ausblick des Unternehmens hätten überzeugt, sondern auch die Expansionspolitik. Das Unternehmen wachse nicht nur durch den Direktvertrieb sondern auch durch die Vertiefung von langjährigen Partnerschaften. Die Umsatzzahlen des zweiten Halbjahres 2003 würden zeigen, dass das Unternehmen in der richtigen Nische agiere, um auch künftig trotz US-Dollareinfluss und eines unterstellten Margenrückganges weiter wachsen zu können.

..."


Good Invest

Gruß Brodz  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...