ADVA Optical 100%+X =Goldgrube!

Seite 1 von 28
neuester Beitrag:  15.02.16 10:29
eröffnet am: 16.02.12 18:16 von: 011178E Anzahl Beiträge: 684
neuester Beitrag: 15.02.16 10:29 von: silferman Leser gesamt: 160134
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  28    von   28     
16.02.12 18:16 #1 ADVA Optical 100%+X =Goldgrube!
wir beginnen nochmal von vorn. ADVA ist genial positioniert und wird alte Höhen im Kurs wieder sehen.
Die Adva ist eine unendeckte PERLE....  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  28    von   28     
658 Postings ausgeblendet.
08.02.16 20:30 #660 Morgen....
…könnte es Richtung 6,60 – 6,40 gehen und dann wird wohl der kurzfriste Rebound laufen.
Beim Panik-Peak gehe ich morgen rein – Heute haben die Panik-Peaks (Rebound) nicht funktioniert – weder bei Nordex noch bei GFT.
 
09.02.16 07:25 #661 Fahrstuhl...
wird heute wieder Abwärts fahren. Vielleicht sogar mit mehr Zug als gestern. Wäre eine schöne Sache. Asche steht bereit um sich das Depot zu füllen.  
09.02.16 08:56 #662 Der Dax erholt sich vorbörslich.
ADVA interessiert es nicht im Geringsten. Es wird mit großer Wahrscheinlichkeit zum Down-Peak kommen.  
09.02.16 09:09 #663 sell out
steht vor der Türe, schnell mal runter auf die 5€ und anschließend die Korrektur auf 8€.
Der Abstand zur 200 GD ist schon bei 3€. Im August 2015 lagen wir 5€ darüber. Das neue Jahr wird richtig spannend, es gibt gute Einstiegsmöglichkeiten.  
09.02.16 09:16 #664 oder war es
heute morgen schon so weit? Falls es heute nochmal nach unten geht kommt es immer dicker, dann landen wir heute bei 8500.  
09.02.16 09:50 #665 Jetzt oder nie...
M.E. bietet sich heute eine sehr seltene Gelegenheit zum Einstieg. Der langfristige Trend für den Absatz der Produkte von ADVA ist intakt, die großen Carrier sind zudem mit stabilen Cash Flows nicht sehr Konjunkturabhängig. Den optimalen Zeitpunkt zu erwischen ist immer schwer, auf mittlere Sicht kann mE aber bei diesen Kursen nicht viel schiefgehen.

Nur meine Meinung!  
09.02.16 10:14 #666 den Einstieg
beim tiefsten Punkt wird wohl keiner treffen (nur Robin, aber von dem hört man auch nichts). Die Kurse heute morgen unter 7€ haben sicher Mutige genutzt um den Wert ins Depot zu legen. Ob es noch weiter runter geht weiß keiner. Ich finde es als optimales Börsenjahr, denn es gab noch nie so gute Einstiegsmöglichkeiten im Monat Januar.  
09.02.16 11:00 #667 Timing war leider nicht optimal...
Ich bin leider etwas zu spät rein und habe nur noch Kurse um 7,25 erwischt. Aber wie gesagt, optimalen Zeitpunkt erwischt man nie. Für meinen Anlagehorizont sicherlich kein schlechter Zeitpunkt.

Allen Daytradern viel Erfolg, ich bin dann mal weg!  
09.02.16 17:38 #668 Dein Timing ist mehr als OK
Dein Timing ist mehr als OK
Man trifft weder das Tief noch das Hoch. Darum geht es heute gar nicht.
Es geht darum sich nach und nach einzukaufen als Swingtrader, wenn man die Story von ADVA glaubt. Der Kurs hat schon genug korrigiert. Wenn der Kurs auf 12-15 EURO steht interessiert es niemanden ob Du bei 7,20 oder 6,20 eingekauft hast – Als Daytrader zählt jeder Cent. Aber nicht als Swing/Positionstrader/Investor. Es sind defensiv schon Kaufkurse.
In so einer Marktsituation kauft sowieso nur in mehreren Tranchen, dann zählt der Durchschnitt.
(Ich bin auch bei René Wolfram im RealMoneyTrader Programm, er predigt auch immer, nichts spricht dagegen in mehreren Tranchen zu kaufen – Ob Kontrakte-Aktien oder sonst was.
Und davon mal abgesehen, ADVA ist noch lange nicht über den Berg, wir haben heute eine (Technische) Gegenbewegung gesehen (der Impuls kann 1-3Tage laufen und dann wieder in Trendrichtung drehen). Abwarten !!
Denn, ein Trend läuft länger als man denkt, er läuft stabil und man gut auf den setzen.
Das ist Fakt – solange bis das Gegenteil bewiesen ist.
Nichts überstürzen…wir haben Zeit
 
10.02.16 06:17 #669 Ausbruch
Aus der Seitwärts Range sind wir nach oben ausgebrochen. Und das im negativen Marktumfeld. Sensationell! Wenn der allgemeine Markt wieder dreht, geht es richtig nach Norden...  
10.02.16 08:48 #670 Vorbörslich bei über 7,70
Damit sollten wir den Widerstand bei 7,70 hinter uns lassen können. Hoffen wir, dass er als Unterstützung im Tagesverlauf hält.  
10.02.16 11:38 #671 Basta
wenn die Maerkte sich schnell erholen ,dann wird es schnell raufklettern.Es ist die Frage der Zeit! Heute ist auch sehr wichtig ,was Yellen von FED  in USA über Zinsen sagen wird?  
10.02.16 12:19 #672 Gute Nachrichten heute
Die Meldung kam zur richtigen Zeit.
Hab glücklicherweise noch vorher zuschlagen können und mir eine Tranche gesichert. Jetzt kann es weiter nach oben gehen. Wichtig ist nun, diese Erholung nachhaltig zu sichern.  
10.02.16 13:53 #673 Faschingsstürme
sind vorbei , gestern der DAX noch unter 8800 Pkt. heute über 9100 Pkt. Die Bärenjagt kann beginnen und die Bullen werden aus ihren Verstecken gelockt. Jetzt noch gute Nachrichten und Zahlen, dann kann das neue Börsenjahr beginnen. Kaufgelegenheiten gab es ja genug in den letzten zwei Tagen.  
10.02.16 14:30 #674 ZGraham
was ist gute Nachricht ?  
10.02.16 15:01 #675 @ bülow
Einfach mal hier bei Adva "News" klicken:
http://www.ariva.de/adva_optical_network-aktie/news  
10.02.16 16:57 #676 Danke, Juliette.
10.02.16 19:54 #677 wer vor dem 25.2 kauft
ignoriert die botschaft. der kurs fiel zu stark  
10.02.16 19:58 #678 Wasn das schon wieder für
ne scheiß performance zum tagesende? Also hier passt doch irgendwas nicht zusammen. Am besten man schaut erst am 25.02. wieder nach adva.pffff.  
10.02.16 20:21 #679 ich war auch erschrocken ....
... bei L&S Order knapp über 29 Tsd. für 7,11 gehandel, danach gleich wieder rauf auf 7,55 ... hm ???  
10.02.16 20:45 #680 An die Investoren
Warum macht ihr euch tagtäglich verrückt mit den Kursen?
Ich verstehe das bei Daytradern, jedoch nicht bei einem langfristigen Investment.

Und, ob man nun vor den Zahlen kauft oder nicht, liegt ganz im Sinne des jeweiligen Investmentstils.  
11.02.16 13:56 #681 Fakt ist
nun mal, dass wir mitten in einer grösseren Marktkorrektur sind. Bei diesen "Phänomenen" ist es kurzfristig egal, was das einzelne Unternehmen anbetrifft. KGVs, faire Bewertung etc. spielen keine Rolle. Bei manchen Anleger regiert gar die Panik. Wer nicht spekuliert, sitzt diese Phasen mit guten Aktien wie hoffentlich IVU (vorausgesetzt am 25.2. kommen gute News) aus.  
11.02.16 13:59 #682 Autsch, Aktie und Thread verwechselt ;-) sorr.
15.02.16 09:25 #683 den Bereich 7,5-7,8 wieder nach oben durchbro.
War technisch und psychologisch sehr wichtig.

Jetzt hat man wieder Platz bis etwa 9,3 € vorläufig. Dann schaun wa mal weiter.  
15.02.16 10:29 #684 sehr wichtig ist
jetzt, dass der Ausbruch aus dem kurzzeitigen Abwärtstrend noch ein paar Tage anhält. Die 38GD bei 8,60€ wäre dann ein erstes Kaufsignal um im Jahresverlauf dann wieder die 100GD und 200GD; welche bereits eine negative Steigung haben; zurück zu erobern. Die Erwartung auf gute Ergebnisse ist bei den Aktionären sehr hoch, wenn die Q4 Zahlen nächste Woche entsprechen, ist ein Angriff auf die GDs von unten denkbar.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  28    von   28     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...