KPS (WKN: A1A6V4) - Aktuelle Diskussionen im Forum


Machen Sie mit im Aktiencheck-Diskussionsforum zur KPS-Aktie

Aktuelle Diskussionsbeiträge zur KPS-Aktie im Forum
Poster Zeit
Naja wenn du skalierbar anführst, dann solltest du das bei KPS mal machen. Das ist jetzt nach Q1 für mich wieder skalierbar. Umsatz davon 15% als EBITDA, dann die Abschreibungen, Zinsen und Steuern (30%) runter und schon hast du dein Ergebnis. Ich komme nach Q1/19 damit auf 26 Mio EBITDA, 23 Mio EBI [...]
muppets158 19.02.19
solange die Margen passen Ist es nicht schädlich mit Fremdkapital zuzukaufen... und Kps zeigt ja das dies gut geklappt hat. Das Wachstum ist hier durchaus Beraterabhängig... 2019 interessiert nur noch bedienst 2020 sollte man wieder Richtung 0,55 oder besser im eps gehen
dome89 19.02.19
KPS Hm, mir war nicht klar, dass, sobald man außen irgendwas mit "Software" oder "IT" drauf schreibt, einem automatisch ein KGV > 25 zusteht. Und warum KPS in Sachen Bewertung mit einem SoftwareWELTmarktführer mit teilweise skalierbarem Geschäftsmodell vergleichbar sein soll, ist mir ebenfalls unkla [...]
shuntifumi 18.02.19
Hallo Shuntifumi dein Beitrag in 1900 zeigt, dass du den Sinn einer Softwarefirma und deren Bewertung anscheinend nicht verstanden hast. Die erworbenen Firmenwerte beim Kauf der ausländischen Töchter (Spanien, GB) und der Firma in Hamburg sind zu aktivieren. Und über die Jahre (Kaufpreis wurde [...]
muppets158 17.02.19
... also ich sehe die Kurse bis Ende des Jahres zwischen 10-12 Euro Begründung ist hierfür ja das jetzge Wachstum und das Wachstum womit ich 2020 rechne. Dies wird ja in den Kursen sobald es sich absehen lässt also Ende 2019/Anfang 2020. Mein erster Einstand hier war bei 10 €. Dann habe ich mal z [...]
dome89 15.02.19
KPS "... ich halte mach wie vor mit mischkurs bei 10 Euro …" und "... Wen das Jahr top läuft und der Markt sehen wir hier evtl 10-12 Euro …" bedingen sich wohl. ;)
shuntifumi 15.02.19
die Frage ist nicht 2019 Sondern 2020. wie stark man wachsen kann, hiervon ist eben das kgv abhängig. das nächste sind die Margen ob man diese nich etwas erhöhen kann. wen Mann jetzt für 2020 190 Mio Umsatz erreicht was ca 10 Prozent Wachstum sind (175 mio fpr 2019) und die Marge etwas steigernka [...]
dome89 15.02.19
KPS Kurs 10-12? Das wären 375-450 Mio. Euro MarketCap. Wie bewertest du KPS (Gewinn + Faktor)? M.E. müssten sich EBITDA und EBIT dafür quasi verdoppeln (im Verglich zu Prognose für 2019).
shuntifumi 15.02.19
und an was liegt das an den Großkunden... Sowas dauert 2-3 Jahre bei kleinen Unternehmen... man ist halt mehr diversifiziert hat nicht mehr so großes Klumpenrisiko. mit der Bewertung hast du recht. Wen das Jahr top läuft und der Markt sehen wir hier evtl 10-12 Euro mehr ist fundamental nicht drin. [...]
dome89 15.02.19
KPS Geht ja gut ab heute. Umsatz in der Tat etwas besser, als (von mir) erwartet. Aber den Sprung verstehe ich trotzdem nicht. Irgendwie wächst nur der Umsatz. Aber sonst? Umsatz: 2012/2013 = 18,4 2013/2014 = 26,9 2014/2015 = 27,8 2015/2016 = 34,4 2016/2017 = 40,3 2017/2018 = 38,1 [...]
shuntifumi 15.02.19

Alle Diskussionen zur KPS-Aktie im Diskussionsforum
Bewert. Antwo. Betreff Poster Zeit
14
1906 KPS überproportionale Umsatz- u.Ergebnissteigerung gvz1 19.02.19
3
66 Was ist denn mit KPS? qiqim 09.09.16
3
133 KPS AG erstmals Dividende ? steuck 01.07.11
3 News vom 17.10.08 qiqim 30.01.09
3
30 Haitec qiqim 18.09.08


Bitte warten...