▶ TTT-Team: Montag, 11.12.2006

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  11.12.06 21:44
eröffnet am: 11.12.06 00:08 von: Happy End Anzahl Beiträge: 53
neuester Beitrag: 11.12.06 21:44 von: geheimtipper Leser gesamt: 5632
davon Heute: 1
bewertet mit 20 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
11.12.06 00:08 #1 ▶ TTT-Team: Montag, 11.12.2006

ariva.de

   ariva.de TTT-Team-Infoübersicht

ariva.de

Fehler

Beim Erstellen der von Ihnen angeforderten Seite ist ein Fehler aufgetreten.

Falls das Problem temporärer Natur ist, können Sie die Seite noch einmal anfordern.

Sie können auch zur Startseite zurückkehren.

Unsere Administratoren wurden bereits über das Problem informiert.


Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns mit einer E-Mail an support@ariva.de kontaktieren.

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr

 

TERMINE

Montag,  11.12.2006 Woche 50 
•  -  CA Rede BoC-Präsident Dodge • 08:00 -  DE Strafgefangene März • 09:15 -  CH Strassenverkehrsdelinquenz • 09:15 -  CH Beherbergungsstatistik • 11:00 - !  DE DIW Konjunkturbarometer Dezember • 14:30 -  CA Arbeitsproduktivität u. -kosten 3. Quartal • 14:30 -  CA Hauspreisindex Oktober • 15:00 -  EU Rede EZB-Vizepräsident Papademos • 15:30 -  EU EZB Ankündigung Haupt-Refi-Tender • 16:00 - !  US Großhandel Oktober • 17:00 - !  EU EZB Stabilitätsbericht Dezember • 17:00 -  US Ankündigung 10-jähriger T-Notes • 17:00 -  US Ankündigung 4-wöchiger Bills • 17:00 -  US Auktion 3- u. 6-monatiger Bills
 Dienstag,  12.12.2006 Woche 50 
• 01:30 -  AU Kreditfinanzierung Oktober • 08:00 -  DE Grenzpreis für Gas 2005 • 08:00 -  DE Schwangerschaftsabbrüche 3. Quartal • 10:00 -  IT Industrieproduktion Oktober • 11:00 - !  EU Zahlungsbilanz 3. Quartal • 11:00 - !  DE ZEW Konjunkturerwartung Dezember • 11:15 -  EU EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender • 13:45 -  US ICSC-UBS Index (Woche) • 14:30    US Handelsbilanz Oktober • 14:30 -  CA Haushaltsausgaben 2005 • 14:30 -  CA Handelsbilanz Oktober • 14:55 -  US Redbook (Woche) • 15:00 -  US Federal Reserve Bank Ratssitzung • 15:00 -  EU EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven • 19:00 -  US Auktion 4-wöchiger Bills • 20:00    US Staatshaushalt November • 20:15    US Federal Reserve Bank Sitzungsergebnis
 Mittwoch,  13.12.2006 Woche 50 
•  -  CA BoC Bericht zum Finanzsystem • 08:00 - !  DE Verbraucherpreise November • 08:00 -  DE Ausgaben privater Haushalte für Pauschalreisen 2003 • 10:00 - !  FR IEA Internationaler Ölmarktbericht Dezember • 10:00 -  EU EZB MFI Zinsstatistik • 10:00 -  EU EZB Langfristige Renditen öffentl. Anleihen November • 13:00 -  US MBA Hypothekenanträge (Woche) • 14:30    US Einzelhandelsumsatz November • 14:30 -  CA Industrieauslastung 3. Quartal • 14:30 -  CA Neuwagenverkäufe Oktober • 16:00 - !  US Lagerbestände Oktober • 16:30 - !  US EIA Ölmarktbericht (Woche)
 Donnerstag,  14.12.2006 Woche 50 
•  - !  DE ifo Konjunkturprognose •  -  NG OPEC Ministertreffen • 01:30 -  AU Wohnbaubeginne September-Quartal • 08:00 -  DE Gastgewerbeumsatz Oktober • 08:00 -  DE Unternehmen der Luftfahrt 2005 • 10:00    EU EZB Monatsbericht Dezember • 10:00 -  CH SNB Jahresend-Mediengespräch • 10:00 -  EU EZB 3-Monats-Zinssätze November • 10:00 -  IT Verbraucherpreise November • 11:00 - !  EU Arbeitskostenindex 3. Quartal • 11:00 - !  EU Beschäftigung 3. Quartal • 14:30 - !  US Einfuhrpreise November • 14:30 - !  US Ausfuhrpreise November • 14:30 - !  US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) • 14:30 -  CA Industriebericht Oktober • 16:00 - !  US Dienstleistungsbericht 3. Quartal • 16:30 -  US EIA Erdgasbericht (Woche) • 17:00 -  US Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills • 18:00 - !  EU Rede EZB-Ratsmitglied Stark • 19:00 -  US Auktion 10-jähriger Notes • 22:30 -  US Wochenausweis Geldmenge
 Freitag,  15.12.2006 Woche 50 
•  - !   Großer Verfallstag ("Dreifacher Hexensabbat") • 08:00 - !  EU ACEA Kfz-Neuzulassungen November • 08:00 - !  DE Beschäftigte u. Umsatz verarb. Gewerbe Oktober • 08:00 - !  DE Gewerbeanzeigen 1.-3. Quartal • 08:00 -  DE Gefahrguttransporte 2005 • 09:00 -  CH Rede SNB-Präsident Roth • 10:00 -  IT Außenhandel Oktober • 11:00 - !  EU Industrieproduktion Oktober • 11:00 - !  EU Inflation November • 14:30    US Verbraucherpreise November • 14:30 - !  US NY Empire State Index Dezember • 14:30 -  CA Nationaler Nettowert 3. Quartal • 15:00 - !  US Internationale Kapitalströme Oktober • 15:15    US Industrieproduktion November • 15:15 - !  US Kapazitätsauslastung November

 

Viel Erfolg @all

Greetz  Happy

 

Der Dax

2-Tages-Chart, Candlestick-5-Minuten

5-Tages-Chart

 

3-Monats-Chart, Candlestick

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
27 Postings ausgeblendet.
11.12.06 15:16 #29 der 6550 er short is noch nicht ko
also bin ich noch in shorts  
11.12.06 15:22 #30 Guten Tag zusammen! 709335
11.12.06 15:23 #31 Das war gerade ein schöner Einstieg für long

Gruß Moya

 
11.12.06 15:25 #32 @moya
biste schon eingestiegen in einen Long ?  
11.12.06 15:26 #33 # 19: Danke ebenfalls, Kauffi!
11.12.06 15:26 #34 Ja
kauf DB760Q zu 1,25

Gruß Moya

 
11.12.06 16:23 #35 Dank Hotte
und alle.
Bin auch noch auf lauer stellung arbeite ja nebenher
Good trades
von kauffi  
11.12.06 16:44 #36 Die 6500er ko's haben ein spannendes Leben o.
11.12.06 16:44 #37  DB760Q
1,38/1,40 im Moment  
11.12.06 16:49 #38 # 31: Gut analysiert!
.  
11.12.06 16:54 #39 CC gibt 5% fürs Festgeld!
Aber nicht für mich, sondern nur für Neukunden.  
11.12.06 17:00 #40 moin moin @all
silber info!
Silber: Obwohl sich der Silberpreis nach wie vor im Verhältnis zum Goldpreis deutlich besser hielt, konnte er sich insgesamt den schwachen Vorgaben der anderen Edelmetalle nicht entziehen und verlor im Wochenvergleich 0,22 USD/Unze auf 13,75 USD/Unze.

Die Silbernachfrage sowohl seitens Investoren, als auch der Industrie ist nach wie vor robust. Zum Teil trat die seltene Situation auf, dass Fonds Goldkontrakte verkauften, aber gleichzeitig Silberkontrakte kauften; offensichtlich wird hiermit auf eine weitere Abkoppelung des Silberpreises vom Goldpreis spekuliert.

Der Silberminen-Index SIX schloss am Freitag bei 116,72 Punkten.

Durch die jüngsten Abgaben wurde die überkaufte Situation etwas abgebaut; allerdings sollten Trader nach wie vor Vorsicht walten lassen, bzw. Positionen absichern. Sollte die aktuelle Konsolidierung anhalten, muss mit grösseren Preisabgaben aufgrund von Long-Liquidationen gerechnet werden.

Der Silber-Bestand des iShares Silver-Trust ETF wurde weiter aufgestockt; er wird aktuell mit gerundet 110,68 Millionen Unzen angegeben.

quelle: http://www.silberinfo.com/cms/front_content.php?idcat=105&idart=1798


gruß michelb  
11.12.06 17:03 #41 Ich halte da doch lieber Silber physisch :-)



Mit freundl. Grüßen TraderonTour  
11.12.06 17:12 #42 silber chart!
ciao @all, ich wünsche allen noch einen schönen tag!


gruß michelb  

Angehängte Grafik:
silber005.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
silber005.jpg
11.12.06 18:23 #43 wenn das heute noch mieß wird morgen
Island GAP das wäre super für short.







...Greats @allSemi ☺    
11.12.06 21:08 #44 semico,ich bin es schon
Short im Dax schon seit Freitag-Abend, war etwas früh,CG1204
lackilu  

Angehängte Grafik:
36_6_9.gif
36_6_9.gif
11.12.06 21:19 #45 Deckt sich schonjemannd mit shorts ein ? o. .
11.12.06 21:21 #46 A.D.T.
ich hab sie schon an,ganz schön kalt.
lacki  

Angehängte Grafik:
5_1_1203.gif
5_1_1203.gif
11.12.06 21:27 #47 hahaha
hatte heute auch mal die Socken in den Sandalen an ;-)
Ne meine eigentlich was anderes, kauft ihr euch heute schon billige PUTs ;-)?  
11.12.06 21:30 #48 A.D.T. war ein Scherz,siehe # 44
ich denke es geht nochmal runter.  

Angehängte Grafik:
36_33_4.gif
36_33_4.gif
11.12.06 21:33 #49 Lebt der schein noch ?
oder ist er schon ausgeknockt =  
11.12.06 21:35 #50 der lebt wie der Holzmichel und der wird vorers.
auch überleben,denke ich zumindest.
lacki  

Angehängte Grafik:
36_3_6.gif
36_3_6.gif
11.12.06 21:38 #51 Zinsskepsis der Anleger drückt Yen-Kurs
11.12.2006 - 20:23 Uhr
FTD: Zinsskepsis der Anleger drückt Yen-Kurs

Der japanische Yen ist gegenüber dem Euro auf einen Rekordtiefstand gefallen. Die Gemeinschaftswährung stieg zwischenzeitlich auf 154,87 Yen.

Händler begründeten den Kursverfall mit der Befürchtung, die Bank of Japan werde nun doch nicht wie erhofft die Zinsen anheben. "Die Marktteilnehmer haben nach den schwachen Konjunkturdaten vergangene Woche ihre Erwartungen zurückgeschraubt", sagte Martin McMahon, Devisenstratege bei Credit Suisse. So war das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal schwächer gewachsen als erwartet. Der nächste wichtige Termin ist der Tankan-Konjunkturbericht, der am Freitag veröffentlicht wird.

Der Euro konnte sich nach zuletzt harschen Verlusten stabilisieren. Im Vorfeld der heutigen Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed hielten sich die Anleger mit Käufen und Verkäufen zurück. "Große Bewegungen erwarte ich bis Ende des Jahres nicht mehr. Es sieht nach Konsolidierung aus", sagte Mitul Kotecha, Devisenstratege von Calyon Financial. Der Euro legte bis 19 Uhr MEZ auf 1,3252 $ von 1,3203 $ am Freitag zu.

Dem Rentenmarkt fehlten die Impulse nach den Kursverlusten vom Freitag, als die Renditen nach Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts für November deutlich angestiegen waren. "Alles wartet auf die Fed-Entscheidung", sagte Thomas Herrmann, Volkswirt bei Credit Suisse. Der richtungweisende Bund-Future notierte um 19 Uhr bei 118,08 Punkten.

Autor/Autoren: Tobias Bayer (Frankfurt)

(c) FTD  
11.12.06 21:39 #52 Dienstag: Termine, Wirtschaftsdaten, Quartalszah.
gute Nacht und der letzte macht das Licht aus. War heute ein erfolgreicher Tag. Mal sehen wie es morgen weitergeht...

Dienstag: Termine, Wirtschaftsdaten, Quartalszahlen
                    §
Datum 11.12.2006 - Uhrzeit 23:40 (© GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)

Wirtschaftsdaten

00:50
JP: Inländische Produktpreise November (Prognose Bloomberg: -0,1% mom, +2,7% yoy - zuletzt: -0,3% mom, +2,8% yoy)

10:30
UK: HVPI November (Prognose Bloomberg: +0,2% mom, +2,6% yoy - zuletzt: +0,2% mom, +2,4% yoy)

11:00
EWU: ZEW-Konjunkturerwartungen Dezember

11:00
DE: ZEW-Konjunkturerwartungen Dezember (Prognose Bloomberg: -25,0 Punkte - zuletzt: -28,5 Punkte)

13:45
US ICSC Einzelhandelsstatistik

14:30
US: Handelsbilanzsaldo Oktober (Prognose Bloomberg: -63,3 Mrd. USD - zuletzt: -64,3 Mrd. USD)

14:55
US Instinet Redbook Einzelhandelsstatistik

15:00
EZB Wochenausweis Fremwährungsreserven

19:00
US Auktion 4-wöchiger Bills

20:15
Fed-Zinsentscheid (Prognose Bloomberg: 5,25% - zuletzt: 5,25%)

Rohstoffe
/

Sonstige Veranstaltungen / Reden
/

Quartalszahlen USA
/

Quartalszahlen Europa
/

Hauptversammlungen

TRIA IT-solutions AG

Sonstige Unternehmenstermine

3U TELECOM AG - Analystenveranstaltung  
11.12.06 21:44 #53 ok ok eins hab ich noch ;-)
Der Ölpreis geht im heutigen Handelsverlauf an der New Yorker NYMEX unverändert zurück.

Der Kurs von Light Sweet Crude Oil meldet aktuell einen Rückgang um 0,70 Dollar auf 61,55 Dollar je Barrel, während Heating Oil einen Preisrückgang von 0,03 Dollar auf 1,73 Dollar verbucht. Lediglich der Kurs für ein Barrel (159 Liter) der führenden Nordsee-Sorte Brent Crude kann am Mittag bisher um 0,62 Dollar auf 59,46 Dollar zulegen.

Hintergrund des allgemeinen Ölpreisrückgangs sind derzeit die milden Wetterprognosen. Aktuell gehen US-Wetterämter für die neue Woche von milden Temperaturen aus, was den Verbrauch von Heizöl und Gas verringern dürfte.

(11.12.2006/ac/n/m)  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...