600450 Hyrican - Wachstum aus Thueringen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  07.03.05 10:30
eröffnet am: 16.04.03 20:03 von: Third Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 07.03.05 10:30 von: Biotest Leser gesamt: 3108
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

16.04.03 20:03 #1 600450 Hyrican - Wachstum aus Thueringen
Dividendenrendite 7%

constantes Gewinnwachstum

Meinungen?  
16.04.03 20:19 #2 hyrican
die bauen übrigens PCs, Notebooks, Server und bieten

Netzwerklösungen usw. an.  
16.04.03 21:47 #3 Spitzenfirma, war bei der Pressekonferenz dabei,
ähnlich aufgestellt wie Medion oder Gericom, auf Grund ihrer Strukturen jedoch wesentlich flexibler, Kunden wie Quelle z.B.können bei Bestellungen innerhalb von 3 Tagen beliefert werden. Eigenkapitalquote über 70%, Cash in der Kasse über 17 Mio, schuldenfrei. Vorstand Lehmann macht einen sehr guten Eindruck, 1. Quartal 2003 ist schon wieder besser gelaufen als im Vorjahr. Gewinnsteigerung allerdings auch auf Grund der niedrigen Personalkosten (im Jahr 2002 bei 175 Leuten ca. 1,6 Mio, ergibt einen Schnitt von ca. 21' pro Person und hier sind die Vorstandsgehälter auch schon enthalten)!!! Kostspielige Abstecher ins Ausland sind nicht geplant, Lehmann sieht im Inland noch sehr viel Potential und verhandelt schon wieder mit einigen größeren Abnehmern. Hyrican ist für mich ein klarer Kauf, allerdings erst nach der Dividendenzahlung, bei einem Kurs von  ca. 7 - 8 Euro, Kursziel auf 1 Jahr mind. 12 Euro.    
16.04.03 22:35 #4 Problem ist nur...
... kaum einer kennt diese Firma und nur ein paar Postings
in diesem Forum können diesen Umstand kaum verbessern.

alexb  
17.04.03 10:25 #5 @Merkur: im Jahr 2002: 73 Mitarbeiter incl. Azu.
Hallo Merkur,

die Aktie ist schon beeindruckend. Ich habe mir von deren Webseite (www.hyrican.de) den Geschäftsbericht ausgedruckt. Daraus ergibt sich, daß Hyrican nur 73 (2001: 69) Mitarbeiter beschäftigt, so daß der Pro-Kopf-Umsatz bei 1,3 Mio Euro für 2002 liegt. Ich werde die Dividende von 0,65 Euro (HV ist am 25.04.03) auf jeden Fall mitnehmen. Bei einer Gewinnerwartung von 10 Mio Euro für 2003 und einem KGV von 8 bis 10 ergibt sich für mich ein Kursziel von 20 bis 25 Euro auf 12 Monate Sicht. Hierzu ist jedoch erforderlich, daß die Gesellschaft etwas für den Bekanntheitsgrad der Aktie tut.
Die Aktie wurde in der EuramS vom 06.04.03 als Aktie mit sehr guter Dividendenrendite empfohlen.

Gruß

Turbo2003
 
17.04.03 13:10 #6 Hyrican ein klarer Kauf mit Limit
Hyrican sollte bei einem evtl. Kauf nur mit Limit geordert werden, da nur einige Tausend Aktien pro Tag gehandelt werden. Bei einem Verkauf sollte deshalb auf eine Stop-Loss-Order verzichtet werden.

KGV: etwas über 4 (nach Abzug der Dividende). Der Gewinn 2002: 2,2 Euro pro Aktie

Gruß

Turbo2003  
07.05.03 12:33 #7 0,815 € Vorsteuergewinn pro Aktie im 1. Quarta.
DGAP-Ad hoc: Hyrican AG
Umsatzsteigerung +11,1% / Ergebnis vor Steuern (EBT) +161,6%

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Quartalsergebnis zum 31.03.2003 Umsatzsteigerung +11,1% / Ergebnis vor Steuern (EBT) +161,6%

In einem weiter anhaltend schwierigem Umfeld konnte Hyrican wieder positive Zeichen setzen. Der Umsatz stieg im I. Quartal 2003 um 11,1% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres auf EUR 28,6 Mio. (Vj. EUR 25,7 Mio.). Das Ergebnis vor Steuern verbesserte sich um 161,6% auf EUR 3,26 Mio. (Vj. EUR 1,25 Mio.).

Für das laufende Geschäftsjahr geben wir uns vorsichtig optimistisch und erwarten insgesamt weitere Absatzsteigerungen.

Hyrican ist Hersteller hochwertiger PC´s, Notebooks, Server und Workstations, implementiert Netzwerksysteme und bietet umfassende Service-Dienste im after- sales-Bereich.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 07.05.2003

--------------------------------------------------

WKN: 600450; ISIN: DE0006004500; Index: Notiert: Geregelter Markt in München; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Frankfurt, Hamburg, Hannover und Stuttgart
 
Gruß

Turbo2003  
07.05.03 13:25 #8 Hyrican: KGV (Vorsteuer) kleiner 4
Wenn man den Quartalsgewinn aufs Jahr hochrechnet, so ergibt sich beim Kurs von 11,40 und einem Jahresgewinn von 3,26 € / Aktie ein KGV von 3,5. Und das bei einem Wert, der zweistellig wächst. Anzahl der Aktien: 4 Mio.

Gruß

Turbo2003  
17.08.04 17:40 #9 hier schepperts inzwischen
aber auch gewaltig  
27.01.05 10:05 #10 nanu?
Weiß einer, was gestern/heute bei Hyrican los ist? Strohfeuer nach dem Dauer-Verfall???  
06.03.05 20:09 #11 Eurams möchte Hyrican ins Musterdept haben
06.03.05 Eurams will 1000 Stk. Hyrican mit Limit 10,70 EUR ins Musterdepot aufnehmen.
28.02.05 Merck-Analyse Kaufen Kursziel 12 EUR.
29.04.05 HV,Dividendenvorschlag 0,70 EUR.
Ich meine,daß ist es wert darüber nachzudenken.
Ich werde auf jeden Fall zur HV gehen,da sie wahrscheinlich wieder in meinem Heimatort Sömmerda stattfindet.    
07.03.05 09:54 #12 holla-die-waldfee
07.03.05 10:30 #13 Hier geht die Post ab! o. T.
Hoch heute schon bei 15,00 € !

Hier ist auch ein wiederstand zu sehen !
Jetzt runter bis auf 10,80 (Kauf-Limit EAS 10,70 !)

Na wenn hier nicht der Bär tanzt!

Biotest  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...