Eckert&Ziegler (WKN: 565970) - Aktuelle Diskussionen im Forum


Machen Sie mit im Aktiencheck-Diskussionsforum zur Eckert&Ziegler-Aktie

Aktuelle Diskussionsbeiträge zur Eckert&Ziegler-Aktie im Forum
Poster Zeit
Ja, vielleicht ist die vorbei (wenn die Entwicklungsländer da denn auch mitmachen) Aber es ist dann auch die Zeit steigender Produktion vorbei. Weltweit sind die Felder in der physikalischen Degression, BP, Shell und co investieren weniger oder nichts mehr in neue Projekte, das Fracking ist im Gr [...]
TillyI 17.09.20
Ölpreis BP spricht aus, was alle denken: Das Zeitalter steigender Ölnachfrage ist vorbei (https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/wenig-positive-aussichten-oelgigiant-bp-zeitalter-steigender-oelnachfrage-ist-vorbei-9290831) Schlecht für die EZAG, die Sparte Isotope products stellt viele Messins [...]
PhDstud 14.09.20
Die Prognose ist absolut konservativ Hier auch nicht vergessen: Die Prognose ist super konservativ. Das sollte eigentlich ohne größere Probleme gehalten oder sogar um 20-30 % übertroffen werden. Der Split hat uns positiv geholfen. Aktuell sehe ich die Aktie nicht mehr unter 40 € (alter Kurs 160 €). [...]
LaJaMaKa_1986 11.09.20
Wo liegt euer Kursziel 50?
Flaterik1988 31.08.20
Sogar die Chart-Technik ganz stark Starkes Kaufsignal, Kurs steigt durch die GD38 und GD200 - nicht nur grundsätzlich für Buy and Hold, sondern nun auch für einsteigende Trader interessant.
Fiete57 24.08.20
Entspannt bleiben Kann nicht verstehen, warum hier so viele nervös sind. Die Schwankungen waren doch zuletzt immer Start. Langfristig läuft es - also entspannt bleiben.
SirHobel 24.08.20
Wird sich vermutlich wieder erholen 38 war so mein maximales Korrekturziel. Wurde eigentlich heute erreicht. Verkaufen würde ich nun nicht. Unter 37 würde es ungemütlich werden, aber gibt keinen Grund dafür dorthin zu laufen.
Bengali 19.08.20
@Flat ...logisch geht es 20% runter ohne News, es ging ja vorher auch ohne News nur aufgrund des Splits 20% rauf. Sind halt verrückte Zeiten. Bei den Zahlen wird es wohl erstmal bis zum Ausbruchsniveau korrigieren. Rauscht es da durch, dann geht's Richtung 30. Hajo
_Hajo 18.08.20
was ein Müll :/ minus 20% in gut einer Woche.... ohne news... was soll der mist.... man ey. Mal wieder zu viel gehofft und den gewinn liegen lassen... stopp bei 40 gerissen. Sieht einer noch ne chance das es wieder hoch geht bzw. Wo sind aus euer sicht wieder Unterstützungen? Ärgert mich de [...]
Flaterik1988 18.08.20
Cashflow @Flaterik: Schau mal in die Praesentation (https://www.ezag.com/fileadmin/user_upload/ezag/investors-presentation/Bilanzpraesentation_englisch_Q2_MRD_AE1_KR_4_Internet.pdf), auf Seite 16 steht dazu etwas.
PhDstud 13.08.20



Bitte warten...