3u Telekom steht vor Neuausrichtung

Seite 1 von 13
neuester Beitrag:  04.04.12 18:25
eröffnet am: 15.01.07 10:00 von: kiwi03 Anzahl Beiträge: 313
neuester Beitrag: 04.04.12 18:25 von: Nordi63 Leser gesamt: 40936
davon Heute: 8
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
15.01.07 10:00 #1 3u Telekom steht vor Neuausrichtung
heute ist ja Hauptversammlung, bin mal gespannt was da so alles bei rumkommt. Die Pläne von 3U scheinen ja recht ambitioniert, mal sehen, könnte dem Kurs vielleicht einen kleinen Schub verleihen, Freitag Abend waren ja schon einige Käufe zu beobachten. Gibt es weitere Meinungen?  

Bewertung:
9

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
287 Postings ausgeblendet.
22.03.11 13:02 #289 3u Holding

dividente?

 

 
22.03.11 14:49 #290 meint ihr hier passiert noch was ??
 

Bewertung:

22.03.11 15:17 #291 Recaro
ja meine ich!
Man muss einen Wert auch mal zur Ruhe kommen lassen...
Geht im Anschluss oft schneller als man denkt!  
22.03.11 15:26 #292 o.k. ich warte
 

Bewertung:

22.03.11 15:40 #293 langsam
langsam kommen wieder Käufe rein!  
22.03.11 16:17 #294 3u Holding

heeee wer hat da 14:30 uhr so viel verkauft? gebt es zu, das gibt weniger strafe!!!

 

 
23.03.11 08:43 #295 Hallo shortHATE

wer hat eigentlich gestern Deinen A.... bekommen, den hattest du doch gestern verwettet? (nicht böse gemeint)  :-))

Wie seht Ihr den weiteren Verlauf?

 
23.03.11 09:27 #296 Weiterer Verlauf

Den weiteren Verlauf bis zum 31.03.2011 sehe ich seitwärts - leicht abwärts. Die Meldung über den Großauftrag war zeitlich unklug. So eine Meldung wäre nach Präsentation der (hoffentlich) guten Zahlen für 2010, eingeschlagen wie eine Bombe. Da diese Adhoc noch vor den Zahlen bekannt gegeben wurde, lässt darauf schließen, dass das Ergebnis 2010 nicht so besonders ist. Dies lässt sich meiner Meinung nach, an dem Kursverlauf der letzten 2 Tage ablesen. Trotz enormer Nachfrage finden sich eine Vielzahl von Verkäufern die Ihre Aktien für den (vermeidlich unterbewerteten) Preis hergeben.

Bin selbst investiert und warte gespannt auf den 31.03.2010.

 

Dies ist keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung, sondern nur meine persönliche Meinung!

 

 
23.03.11 10:29 #297 Liquiden Mittel 26Mio was passiert damit???
von Brocker223

Hallo

bin durch die Meldung zur 3U Solar auf diesen Wert aufmerksam geworden.
Nach Studium der Zahlen halte ich den Wert für günstig.
Wenn das vierte Quartal nicht besonders schlecht ausgefallen ist, haben wir hier einen Wert der deutlich unter EK gehandelt wird, hohe Liquide Mittel aufweist und Gewinne erwirtschaftet. Rechnet man die ersten neun Monate auf das Gesamtjahr hoch, so ergibt sich ein 2010er-KGV von knapp 10.
Die interessanteste Frage dürfte jedoch sein, was passiert mit den liquiden Mittel in Höhe von 26 Mio. euro. Werden diese zum Schuldenabbau oder zur Investition in weitere Projekte genutzt?

Ein durchaus interessanter Wert!

bald wissen wir alle mehr,,abwarten und tee tinken  

Bewertung:

23.03.11 10:53 #298 3u Holding

Was haltet ihr eigentlich vom Aktienrückkauf?

 
23.03.11 11:09 #299 Aktienrückkauf

Grundsätzlich eine gute Sache, die bis zum 27.02.2011 durchgeführt wurde. Hintergrund war, das der Vorstand das Unternehmen als unterbewertet angesehen hat und damit den Freefloat verringern wollte. Auf den Aktienkurs unserer Perle hat sich das leider nur wenig ausgewirkt. Ich hoffe, dass der Geschäftsbericht 2010 positiv überrascht, dann sollte es endlich nachhaltig aufwärts gehen.

 

 
23.03.11 11:46 #300 3u Holding

Jetzt habe ich mal wieder eine naive frage und sagt mir mal was ihr davon haltet:

"Für einen Aktienrückkauf braucht man doch viel Geld, für das neue Geschäft bei 3u Solar braucht auch viel Geld!

Dann muss es doch eigentlich mit der 3u Holding AG super gut stehen!

Oder?"

 

 
23.03.11 11:55 #301 News,,News
unsere News wird auch so sein,,und dann gehst loss,,,

(((((((((Centrotherm schließt 2010 mit Rekordergebnis ab))))))10:20 23.03.11

Blaubeuren (aktiencheck.de AG) - Die centrotherm photovoltaics AG (Profil) bestätigt mit der heutigen Vorlage des Geschäftsberichts 2010 die am 23. Februar bekannt gegebenen vorläufigen Zahlen und blickt auf das beste Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte zurück.

Unternehmensangaben vom Mittwoch zufolge wurden bei den wichtigsten Kennzahlen neue Bestmarken erzielt. So legte der Umsatz um 22,6 Prozent auf 624,2 Mio. Euro zu, nach 509,1 Mio. Euro in 2009.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte (EBITDA) stieg von 58,6 Mio. auf 101,3 Mio. Euro, dies entspricht einer EBITDA-Marge bezogen auf den Umsatz von 16,2 Prozent (2009: 11,5 Prozent). Ferner hat sich das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 75,4 Mio. Euro verdoppelt (2009: 37,2 Mio. Euro). Damit liegt die entsprechende EBIT-Marge bei 12,1 Prozent (2009: 7,3 Prozent). Insgesamt erwirtschaftete centrotherm ein Konzernergebnis von 51,1 Mio. Euro (2009: 28,5 Mio. Euro). Beim Return on Capital Employed (ROCE), der Kennzahl für die Rendite des eingesetzten Kapitals, wurden 28,0 Prozent (2009: 16,6 Prozent) erzielt.

Erstmals plant das Unternehmen die Zahlung einer Dividende. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 18. August 2011 für das vergangene Geschäftsjahr eine Dividende von 0,50 Euro und eine einmalige Bonusdividende von 0,20 Euro je Stückaktie vorschlagen.

Für das Geschäftsjahr 2011 rechnet centrotherm - wie bereits Ende Februar angekündigt - mit einem weiteren Umsatzwachstum auf 690 bis 710 Mio. Euro bei einer niedrigen zweistelligen EBIT-Marge.

Die Aktie von centrotherm photovoltaics notiert aktuell mit einem Plus von 2,45 Prozent bei 36,54 Euro. (23.03.2011/ac/n/t)  

Bewertung:

23.03.11 12:05 #302 das wäre super schön, noch glaube ich nicht d.
23.03.11 13:06 #303 Schon komisch...

Bei geringen Umsätzen geht es stark abwärts... wirkliches Kaufinteresse kommt nicht auf. Fundamental und technisch spricht alles für ein Investment, ob da manche wieder mehr wissen als wir?

Wäre schön wenn wir auf SK Basis die 0,71 halten....

 
23.03.11 13:36 #304 Partner

Was haltet ihr eigentlich von Canadian Solar? Der neue Partner von 3u Solar?

 

 
23.03.11 13:45 #305 Hier passiert

dasselbe wie bei Greta, IQ Invest und allen anderen Substanz-Werten mit überraschend erfreulichen Zahlen. Nach einem schnellen Anstieg konsolidieren diese. Bis die nächste positive News kommt.

 

Nur mal ein Vergleich:

IQ Invest: von 0,25 auf 0,75 und konsolidiert auf 0,4.

Greta von 0,18 auf 0,59 und konsolidiert auf 0,31.

Der Grund:

Zocker/ Daytrader verlieren ihr aktuelles Interesse an dem Wert.

Und jetzt schaut mal auf 3U.

Und kommt das hin?

 

 


 

 
23.03.11 13:53 #306 3u Holding
UNTERBEWERTETE AKTIE

3U Holding - Sonnige Perspektiven

 


Die Aktie von 3U Holding bietet eine gute Trading-Chance

Ein  neues Standbein und der Turnaround im Telekomgeschäft versprechen bei  3U Holding stark steigende Gewinne. Die Aktie bietet eine gute  Trading-Chance.

von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag

Kurs-Buchwert-Verhältnis 0,7, Börsenwert kaum über Cash, vier Prozent Dividendenrendite, 6er-KGV – gibt‘s nicht? Gibts doch, 3U Holding.  Bisher drücken beim Telefonkonzern fallende Umsätze im Geschäftsfeld  Call-by-Call und Verluste  der Breitbandtochter Lambda Net auf die  Stimmung. Das könnte sich jetzt schnell ändern. Zum einen hat Lambda Net  nach Verlusten in den Jahren 2008 und 2009 von 6,8 und 6,1 Millionen  Euro nun den Sprung in die Gewinnzone geschafft. „Das Nettoergebnis in  dem Bereich lag 2010 bei etwa einer Million Euro“, sagt Sprecher Peter  Alex.

 

Wie es aussieht, wird das Breitbandgeschäft nun sogar zur Cashcow. „Da  es Neugeschäft gibt, die Abschreibungen stark fallen und die Kosten  infolge von Neuverträgen für die Glasfasernetze sinken, wird die  Profitabilität deutlich steigen“, erklärt der Firmensprecher. Auch die  sinkenden Umsätze im Telefoniegeschäft dürften ab 2011 nicht mehr ins  Gewicht fallen. Denn 3U baut seit rund zwei Jahren mit den Erneuerbaren  Energien ein neues Standbein auf. Die Hessen setzen hier auf thermische  Solaranlagen, also Heizung und Energieerzeugung aus Sonnenwärme. Da  Photovoltaik bisher vom Staat stark gefördert wurde, führte die  Solarthermie ein Schattendasein. Durch die Kürzung der Subventionen für  Solaranlagen, dürfte sich das ändern.

Da die Marburger 2010 stark in die Infrastruktur des neuen Bereichs  investiert haben, erwarte ich hier in den nächsten Jahren schöne  Zuwächse. Schon 2013 rechne ich mit einem Umsatzbeitrag der Sparte von  20 bis 25 Millionen Euro. 2010 lagen die Gesamterlöse im Konzern bei  etwa 85 Millionen Euro. Angesichts einer angestrebten Gewinnspanne vor  Zinsen und Steuern von zehn bis 15 Prozent rechne ich ab 2013 mit stark  steigenden Gewinnen. Nicht nur fundamental, auch charttechnisch ist die  Aktie vielversprechend. Seit Ende 2009 läuft der Wert in einer  Trading-Range. Von der starken Unterstützung um 0,65 Euro zog es den  Kurs mehrmals um 30 bis 50 Prozent nach oben. Da die Aktie seit Monaten  auf der Unterstützung dümpelt, sehe ich jetzt eine Trading-Chance. Läuft  der Bereich Erneuerbare Energien wie erwartet, ist auf Sicht von zwei  Jahren eine Kursverdopplung drin.

 

ISIN: DE0005167902
 Gewinn je Aktie 2011e: 0,10 €
 Gewinn je Aktie 2012e: 0,11 €
 KGV 2012e: 6,1
 Dividende/Rendite 2010e: 0,03 €/4,5 %
 EK* je Aktie/EK-Quote: 0,94 €/52,2 %
 Cash je Aktie: 0,60 €
 Kurs/Ziel/Stopp: 0,67/1,0/0,53 €

Fazit: Klar unterbewertet. Fundamental spannend. Gute Trading-Chance.

 
23.03.11 14:16 #307 da ist die good news ja garnicht mit drin...
 

Bewertung:

23.03.11 14:46 #308 dafür aber der sprecher peter alex...
23.03.11 15:34 #309 Aktientipp 3U Holding mit guten News!
Liebe Leser,

die 3U SOLAR Systemhandel AG, eine Tochtergesellschaft der 3U HOLDING AG hat mit der Canadian Solar Inc., einem der weltweit größten und renommiertesten Hersteller von Solarmodulen, einen Rahmenvertrag über den Einkauf von Photovoltaikmodulen (PV-Module) abgeschlossen.
Dieser Rahmenvertrag beinhaltet ein Einkaufsvolumen für PV-Module mit einer elektrischen Leistung in Höhe von 25 Megawatt Peak (MWp) mit einem Wert von bis zu EUR 30,0 Mio. für das Jahr 2011.

Die 3U SOLAR profitiert bei dieser Transaktion von der Finanzkraft der 3U HOLDING AG, die die Finanzierung garantiert.

Parallel wurde mit einer Berliner Handels- und Projektgesellschaft ein Rahmenvertrag zur Abnahme von PV-Modulen abgeschlossen. Dieser sieht den Verkauf von PV-Modulen mit einem Auftragswert von bis zu EUR 18,5 Mio. für das Jahr 2011 vor.

Aufgrund dieser Verträge erhöht die 3U HOLDING AG ihre Umsatzerwartung für das Segment Erneuerbare Energien im Jahr 2011 von zuletzt rund EUR 10,0 Mio. auf mehr als EUR 30,0 Mio. und prognostiziert das Erreichen der Gewinnzone in diesem Segment schon im laufenden Jahr.

Wir raten, hier investiert zu bleiben, gerade auch, was ein langfristiges Investment betrifft.

Aktuelle Kurse und Charts zu den Aktien von 3U Holding finden Sie außerdem kostenlos unter folgendem Link http://www.wallstreet-online.de/aktien/3U-Aktie  
13.05.11 23:14 #310 Zahlen und Zukunft

 

.....liest sich alles sehr vielversprechend!!!

 

3U HOLDING AG veröffentlicht Quartalsbericht zum 31. März  2011

 

  Gesteigertes Quartalsergebnis

 

  Eigenkapitalquote über 55%

 

  Segment Erneuerbare Energien mit Großauftrag

 

 

Marburg, 13. Mai  2011 – Die 3U HOLDING AG hat ihr Ergebnis in den ersten drei Monaten 2011  im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern können. Bei einem Konzernumsatz, der  von EUR 20,99 Mio. in den ersten drei Monaten 2010 auf EUR 19,05 Mio. im  Berichtszeitraum zurückging, konnte das Konzernergebnis um EUR 0,07 Mio. auf EUR  0,73 Mio. zulegen.

 

Das EBITDA lag mit EUR 2,55 Mio. leicht unter dem EBITDA  der ersten drei Monate des Vorjahres (EUR 2,97 Mio.). Neben dem erwartungsgemäß  geringeren EBITDA-Beitrag aus dem Segment Telefonie trug dazu auch ein  geringerer EBITDA-Beitrag des Segmentes Breitband/IP bei. Diese konnten jedoch  im Konzernergebnis mehr als kompensiert werden.

 

Die Gesellschaft verfügt weiterhin über eine sehr solide  Eigenkapitalquote. Diese konnte in den letzten sechs Jahren kontinuierlich  verbessert werden und lag zum 31. März 2011 bei 55,37 %.

 

Die am 21. März  2011 verkündeten Rahmenverträge der Tochtergesellschaft 3U SOLAR  Systemhandel AG, die ein Einkaufsvolumen für PV-Module mit einer elektrischen  Leistung in Höhe von 25 Megawatt Peak (MWp) mit einem Wert von bis  zu EUR 30,0 Mio. für das Jahr 2011 vorsehen und parallel eine Abnahme von  PV-Modulen mit einem Auftragswert von bis zu EUR 18,5 Mio. für das Jahr 2011,  konnten im Berichtszeitraum nicht zum Umsatz beitragen, da die Umsätze hieraus  erst ab dem zweiten Quartal generiert werden. In den kommenden Quartalen wird  der Umsatzanstieg im Segment Erneuerbare Energien den erwarteten Umsatzrückgang  im Bereich Telefonie mehr als kompensieren.

 

Der Quartalsbericht zum 31. März  2011 kann auf der Webseite der 3U HOLDING AG unter www.3u.net heruntergeladen werden.

 

 

 

Bewertung:
1

13.05.11 23:18 #311 Geschäftsbericht

.....hier ist zukünftig einiges zu erwarten!

 

Bewertung:

19.05.11 15:39 #312 das sieht gut aus + 10 %
 

Bewertung:

04.04.12 18:25 #313 Na, mal sehen was es bringt.
 

Bewertung:
3

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...