3D Druck sollte man nicht verpassen

Seite 1 von 79
neuester Beitrag:  06.06.18 12:22
eröffnet am: 04.07.14 10:51 von: future_hero Anzahl Beiträge: 1960
neuester Beitrag: 06.06.18 12:22 von: BigBen 86 Leser gesamt: 353357
davon Heute: 62
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  79    von   79     
04.07.14 10:51 #1 3D Druck sollte man nicht verpassen

Bin neulich erneut durch Online- Artikel auf die neue und vielversprechende Wachstumsbranche des 3D Drucks aufmerksam geworden. Neu ist dabei auch relativ, anscheinen gibt es jetzt aber neue Fortschritte bezüglich der Zugänglichkeit der Geräte zu vermelden. 1000€ für ein Mittelklassegerät scheint mir fair zu sein. Bin gespannt ob der Markt jetzt an Zug gewinnt. Weltweit werden schon dieses Jahr geschätzte 100.000 Stück verkauft. Das entspricht einem Zuwachs von 49 Prozent gegenüber dem Vorjahr!

#http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/...-drucker-und-klein roboter-loesen-bau-arbeiter-ab/

http://www.welt.de/wirtschaft/article129633747/...r-koennten-Italien- retten.html

http://www.trendlink.com/aktienanalysen/aktien/...fuer_den_Massenmark t

In wem jetzt, so wie in mir, nun das Interesse geweckt wurde, findet hier ne klasse Auflistung von besagten Aktien:

http://www.trendlink.com/aktien/3D-Druck
Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 20.01.15 23:11
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  79    von   79     
1934 Postings ausgeblendet.
02.05.18 22:03 #1936 Wie sind die Zahlen?
 

Bewertung:

02.05.18 22:11 #1937 Deutliche Umsatzsteigerung zum Vorjahr
03.05.18 20:46 #1939 Na da war meine Prognose wohl leider völlig .
Was ist denn das wieder für eine Übertreibung ???

Na was solls... Ich werde mir jetzt mal den Chart ansehen und neue Kaufpunkte setzen .  
03.05.18 21:05 #1940 Aktie bleibt interessant
Beobachte die Aktie schon seit langer Zeit. Sie wird massiv geshortet, egal was
die melden. Sie hatte einen Anstieg von ca. 1 Dollar auf 100-120. Ich denke bei 5 Dollar
ist eine gute Unterstützung. Viel Glück  

Bewertung:

03.05.18 21:57 #1941 Finde die Zahlen gar nicht schlecht
Wenn ich berücksichtige, dass sie 25 Mio Dollar im Quartal alleine für die Entwicklung ausgeben,sind 3 Mio Dollar verlust verschmerzbar.
Zumal, da sie ca 120 Mio Dollar Barreserven haben.

Die wenigsten Mitbewerber können 100 Mio Dollar in Entwicklung stecken.
Durch die Barreserven und den Entwicklungsaufwand,
welchen sie leisten, rechne ich damit, dass sie Ihre Marktposition mehr oder weniger halten können, wenn der Markt größer wird.
Findet erstmal solche Unternehmen in einem Wachstumsbereich, mit so grossen Barreserven und so riesigem Entwicklungsbuget.
Schau ma mal.
F.G. Dicki
 

Bewertung:

03.05.18 22:07 #1942 Finde die Zahlen gar nicht schlecht Ergänzun.

Hätten sie den Entwicklungsaufwand nicht so stark verstärkt, wären die Zahlen besser ausgefallen.

Finde es .... wenn ein Unternehmen die Entwicklungsausgaben um ca 12% erhöht, deswegen bisl mehr Verluste aufweisst und deshalb abgestraft wird.
Hätten sie stattdessen die Entwicklungsausgaben runtergefahren,so dass Gewinne erwirtschaftet werden, wäre der Kurs sicherlich nicht so abgestraft worden, obwohl es keine Nachhaltige Politik wäre.

Ich finde die Zahlen nicht schlecht, wenn ich den Mehraufwand für Entwicklung, Vertrieb etc berücksichtige.

F.G. Dicki

 

Bewertung:

04.05.18 08:09 #1943 Ergänzung
Schaut Euch die Verluste der Mitbewerber an
Obwohl, Mitbewerber, keine 100 Mio Dollar järlich in Entwicklung stäckenkönnem.
Zumal Mitbewerber keine 120 Mio Dollar an Barreserven haben.
Die meisten Mitbewerber haben nicht mal den Umsatzbetrag, welchen. 3D Systems in Entwicklung steckt.
Dafür kommen Dieses Jahr sehr viele neue Produkte auf den Markt  

Bewertung:

04.05.18 08:15 #1944 Wer investiert sonst ca. 20% des Umsatzes .
Habt in der Ad Hoc doch selber gelesen, dass Dieses Jahr zig neue Produkte rauskommen.  

Bewertung:

04.05.18 21:07 #1945 bekloppte Börse
Heute wieder alles zurück auf null. Ach Mensch  - das Auffanglimit war einfach scheisse  
07.05.18 15:34 #1946 3D Dtuck fasst Fuss in der Industrie
08.05.18 18:00 #1947 was geht hier ab ?
Charttechnik ?
 
09.05.18 23:11 #1948 20 Euro, ende des Jahres?
10.05.18 18:05 #1949 Langfristig, werden wir noch höcher stehen
Bin seit 2 Monate dabei, und werde dabei bleiben, die 3D Drucker werden unsere Welt  verändern, arbeite in dieser Branche aber mit veralteten Zerspanungs verfahren noch demnächst auch mit Metall 3D Drucker, könnte so viel darüber schreiben, aber gut bin jetzt neu dabei liebe Grüße an euch alle  
10.05.18 18:05 #1950 Zukünftige Aufträge
11.05.18 21:14 #1951 was sagt der Chart ?
Nun haben wir ja die 12 Dollar geknackt ... Aber das ging zu schnell . Denke wir konsolidieren auf 11-11,5 und brechen dann mit neur Kraft aus auf die 14 und dann 20  
11.05.18 21:29 #1952 3 D Druck
Habe gerade einen interessanten  Bericht  über  3 D Druck in der Medizin gesehen,hört sich alles sehr gut an. Ich denke da geht noch das eine oder andere. u


 
11.05.18 21:52 #1953 Interessant
12.05.18 07:55 #1955 Anstieg auf 22Euro?
22.05.18 11:25 #1956 Heute Nachmittag gehts hoch
Grund, beilegung Handelsstreit Usa, China  

Bewertung:

26.05.18 12:36 #1957 Jhj
06.06.18 12:22 #1960 Warum läuft die Aktie zur Zeit
deutlich besser als Stratasys ?  Kann mir mal bitte jemand die großen Unterschieden zwischen beiden Firmen erklären ?

Danke  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  79    von   79     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...