3D Druck sollte man nicht verpassen

Seite 1 von 78
neuester Beitrag:  20.04.18 13:40
eröffnet am: 04.07.14 10:51 von: future_hero Anzahl Beiträge: 1926
neuester Beitrag: 20.04.18 13:40 von: Dicki1 Leser gesamt: 334840
davon Heute: 79
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  78    von   78     
04.07.14 10:51 #1 3D Druck sollte man nicht verpassen

Bin neulich erneut durch Online- Artikel auf die neue und vielversprechende Wachstumsbranche des 3D Drucks aufmerksam geworden. Neu ist dabei auch relativ, anscheinen gibt es jetzt aber neue Fortschritte bezüglich der Zugänglichkeit der Geräte zu vermelden. 1000€ für ein Mittelklassegerät scheint mir fair zu sein. Bin gespannt ob der Markt jetzt an Zug gewinnt. Weltweit werden schon dieses Jahr geschätzte 100.000 Stück verkauft. Das entspricht einem Zuwachs von 49 Prozent gegenüber dem Vorjahr!

#http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/...-drucker-und-klein roboter-loesen-bau-arbeiter-ab/

http://www.welt.de/wirtschaft/article129633747/...r-koennten-Italien- retten.html

http://www.trendlink.com/aktienanalysen/aktien/...fuer_den_Massenmark t

In wem jetzt, so wie in mir, nun das Interesse geweckt wurde, findet hier ne klasse Auflistung von besagten Aktien:

http://www.trendlink.com/aktien/3D-Druck
Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 20.01.15 23:11
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  78    von   78     
1900 Postings ausgeblendet.
04.04.18 21:46 #1902 Chart ist eindeutig, trotz Börsenumfeld
05.04.18 14:41 #1903 Warum gehts nicht hoch?
 

Bewertung:

05.04.18 14:43 #1904 heute
liegt hier was in der Luft..... Vielleicht geht´s heute um >20% nach oben?  
06.04.18 15:48 #1905 Us Navy macht es vor
06.04.18 20:19 #1907 Chartanalyse, cooles Chartbild
07.04.18 10:19 #1908 Was sagt Ihr zur Chartanalyse?
 

Bewertung:

09.04.18 17:20 #1910 Chartanalyse, cooles Chartbild
10.04.18 09:00 #1912 Was hält Ihr vom Chart?
11.04.18 10:58 #1913 In den USA gingst gestern kräftig rauf. Bei .
 

Bewertung:

11.04.18 10:59 #1914 In dender UsA gings kräftig hoch
http://www.ariva.de/3d_systems-aktie/kurs

Warum in Europa runter?  

Bewertung:

11.04.18 19:47 #1915 Hi, weiß jemand,
oder ist betroffen, was das mit der "Class-Action" - die der Firma anhängig ist - bedeutet bzw. warum ?  
12.04.18 08:19 #1916 s. Wonder. Verstehe Bahnhof, was meinst D.
F.G  

Bewertung:

12.04.18 09:29 #1917 Class Aktion
Soweit ich das verstanden habe geht es um eine Sammelklage in den USA, an die sich Personen, die in einem Bestimmten Zeitfenster Aktien von 3d Systems gekauft haben dranhängen können. Worum es bei der Klage genau geht, weiß ich nicht, ich vermute es wurde in dieser Zeit irgendetwas verschwiegen oder Falsch dargestellt, weshlab Anlager die damals 3d Systems gekauft haben falsch informiert wurden.  
12.04.18 11:16 #1918 Danke, ja das muss so sein,
aber um was es genau geht kann ich nicht finden und wie es um die Firma steht.  
12.04.18 12:38 #1919 Bei 3D Systems finde ich nichts
12.04.18 16:15 #1920 ist schon so
vielleicht haben Sie es schon gehört: Gegen die 3 D Systems Corp. läuft eine Sammelklage.
Warum ist das wichtig für Sie? Wenn Sie in der Zeit vom 29.10.2013 bis einschließlich 05.05.2015 Aktien der
3 D Systems Corp. gekauft oder anderweitig erworben haben, sind Sie berechtigt, an der Sammelklage
teilzunehmen. Leider können wir das nicht für Sie übernehmen. Wir sagen Ihnen aber gerne, was Sie tun
können.
Das sind Ihre Möglichkeiten:
1. Sie schließen sich der Sammelklage an. Reichen Sie die Dokumente für die Teilnahme an der
Sammelklage bis spätestens 11.07.2018 beim Verfahrensverwalter ein.
2. Sie lassen sich von der Sammelklage ausschließen. Das bedeutet: Sie verzichten auf eventuelle
Ansprüche. Auch das machen Sie direkt beim Verfahrensverwalter. Die Frist dafür endet am 29.05.2018.
Alle Dokumente, die der Verfahrensverwalter von Ihnen braucht, finden Sie unter
www.3dsystemssecuritiessettlement.com - dort finden Sie auch weitere Informationen zum Verfahren.  

Bewertung:

12.04.18 22:27 #1921 kommt jetzt der Ausbruch ?
verdammt noch mal  - die Finger jucken  
13.04.18 00:02 #1922 Kann jemand Chartverlauf erklären? danke
Mich würde intressieren, welche Marke nach oben durchbrochen werden muss, damit Aufwärtstrend intakt bleibt.
F.G
 

Bewertung:

13.04.18 09:36 #1923 also ich versuche es mal zu erklären
im Endefekt befinden wir uns immer noch im Abwärtstrend seit dem 19.06.2017. Jetzt wird es aber sehr interessant bei überschreiten der Spanne zwischen 12,5 und 12,8 Dollar durchbrechen wir den Abwärtstrend erstmalig seit dem 19.06. wenn das Nachhaltig passiert können wir mit etwas Glück in Regionnen um die 23 Dollar vorstoßen.
Also der MACD Trendindikator liefert ein gutes Signal und der RSI geht von einem steigenden Trend aus. Also m.M. nach gehts bald ab hier, sofern keine Schocks den Markt treffen.

Viel Erfolg  
13.04.18 11:32 #1924 Welch Dokumente braucht man denn?
Reicht die Kaufabrechnung der Bank aus dieser Zeit?  
18.04.18 21:23 #1925 Vor neuer Rally? Börsenbericht über 3D Sys.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  78    von   78     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...