2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 283
neuester Beitrag:  20.03.19 08:22
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 7053
neuester Beitrag: 20.03.19 08:22 von: zykliker Leser gesamt: 413411
davon Heute: 1034
bewertet mit 35 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  283    von   283     
26.12.18 10:39 #1 2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY
Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 

Bewertung:
35

Seite:  Zurück   1  |  2    |  283    von   283     
7027 Postings ausgeblendet.
19.03.19 18:34 #7029 Weil Trump will
dass BRASIL in die NATO und in die OECD kommt  

Bewertung:

19.03.19 18:41 #7030 baut sich doch ein schönes Sprungbrett im 5.
da könnte nach Norden noch was kommen !

PZ6Q33 KK 3,87€ SL 3,65€ TP 4,43€

laufen lassen......  

Bewertung:
2

19.03.19 18:42 #7031 Dax 15 Min
wir haben heute eine trendige Aufwärtsbewegung vom Kassaopen 11640 bis 11820 gesehen, Close 11788 (17:45)...

xbörslich sehen wir schon einen art Konsolidierung des Trendtages up...

für morgen erwarte ich also erstmal eine Konsolidierungs..im Bereich 11710/20/30 sollten wir morgen das  
Konsolidierungstief sehen dort muss man dann nach longeinstiegen suchen für den Gapclose trade ...


Fazit: Nach trendtagen wird der Anstieg meist vormittäglich in Form eines DReiecks innerhalb der 5er BBs auskonsolidiert um den Schlusskurs des vortages... und der Ausbruch sollte später dann neue Verlaufshochs über 11820 zur Folge haben...erste Frühe Push down ins untere BB (tiefs zuerst) ist ein long (Premiumlong)..ins pot. Gap close...

Ein Gap Up ins obere BB ist ein Short (Hochs zuerst)...ins pot. Gapclose..wobei die Tiefs zuerst nach TRendtagen up der Beste Trade des Tages ist....
allerdings kann der Ausbruch auch dann zur Unterseite erfolgen also erstmal den Ausbruch dann abwarten..

Passend morgen ist Fed Tag...  

Bewertung:
5


Angehängte Grafik:
daxstunden.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
daxstunden.png
19.03.19 18:49 #7032 @lue
Ich schaue mehr auf die Struktur als auf die Fibo's, aber das kann auch übereinstimmen. Mit einem Pullback musste gerechnet werden, hat etwas überschossen. Ging dann doch noch runter zu den 760 und auch dort überschossen.  Aus meiner Sicht läuft das bei den US Indices etwas sauberer ab.

 

Bewertung:
3

19.03.19 19:20 #7033 Netflix daily
bin seit heute bei Netflix short. Neue Konkorrenz gibt es in Kürze durch Apple und im weiteren Jahresverlauf vorallem durch Disney. Zudem lässt sich der Trade sehr gut absichern.

Mögliche TPs:
TP 1: 343,08
TP 2: 318,59

 

Angehängte Grafik:
netflix_short_19.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
netflix_short_19.png
19.03.19 20:30 #7034 NAbend zusammen
Viele reden ja von der 11850 weil blablabla - vergessen dabei aber, dass die 11.850 von heute nicht die 11.850 vom letzten, vorletzten oder was weiß ich für ein jahr sind. Stichwort: PERFORMANCE-Index.
Const1 hat etwas weiter oben schon geschrieben: wer weiß ob sie die 11.850/900 überhaupt erreichen - wäre ja zu einfach ..
Besser kann man so eine längerfristige Betrachtungsweise im Kurs-Index sehen.
Und was erkennt man? Nun der Kursdax hat sich heute punktgenau an der blauen sein Köpfchen angestossen (siehe Chart).  Mal gespannt ob die hält in den nächsten tagen oder er diese nachhaltig überwindet.
Und was die Blaue darstellt, kann sich jeder im folgenden Beitrag ansehen.
Das wars - schönen Abend noch!  

Bewertung:
8


Angehängte Grafik:
kursdax1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
kursdax1.png
19.03.19 20:36 #7035 Hochladen klappt bei ariva
auch nicht immer offensichtlich. Bekomme den Tageschart , wo man genau sehen kann, dass die Blaue heute punktgenau getroffen wurde, nicht hochgeladen. Warum auch immer?!
Also sofort die übergeordnete Betrachtungsweise...
Kursdax im Monatschart  

Bewertung:
10


Angehängte Grafik:
kursindex5.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
kursindex5.png
19.03.19 21:27 #7036 Nachtrag zum Kursindex
WENN der KursIndex die oben angesprochene blaue Aufwärtstrendlinie vom Sommertief 2011 wieder zurückerobert, sollte die im Chart hellblau gestrichelte Nackenlinie der letztjährigen SKS von unten getestet werden.
Diese liegt bei etwa 5580 - also noch 170 Punkte ca. Dies würden im NuttenDax ca. 350 Punkte sein, was ihn kurzfristig über 12.000 bringen sollte. Da würden sich doch alle Bullen freuen.... - aber die diesjährigen 12.000 wären eben nicht die 12.000 vom letzten usw. Jahr.  Durch die umgerechneten Dividendenpunkte (pro Jahr ca. 300 Punkte im dax) ist dessen Wert - sagen wir mal - inflationär verzerrt.
Übrigens liegt bei 5585 KursindexPunkten auch das 50er Rt (siehe Chart) der gesamten Abwärtsbewegung vom Hoch im Januar 2018 bis zum Tief Ende Dezember 2018. Welch ein Zufall... ;-)
 

Bewertung:
7


Angehängte Grafik:
kursdax2.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
kursdax2.png
19.03.19 21:56 #7037 Termine + Dax-Tagesausblick für Mittwoch 2.

"Morgen werden unter anderem BMW, Fuchs Petrolub, Jungheinrich, Micron Technologies, Munich Re, Nike, Norma Group, Zooplus finale Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen.

Wichtige Termine

  • USA – Abschluss der Sitzung des Offenmarktausschusses der Federal Reserve Bank – PK folgt auf Zinsentscheid (19:30)

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 11.800/11.950/12.000 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.000 /11.100/11.240/11.370/11.640 Punkte

Der DAX® zog heute deutlich nach oben und schielte zeitweise über die Marke von 11.800 Punkten. Aus technischer Sicht hat der Index weiter Luft bis 11.950 Punkte. Unterstütztung findet der DAX bei 11.500/11.640 Punkte. Die Bullen sind aktuell am Drücker."

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)


Quelle: Tagesausblick für 20.3.: DAX – Anleger vor Fed-Entscheidung in Kauflaune. Auto- und Telekomtitel im Fokus! 19.03.19 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

Bewertung:
7

19.03.19 22:24 #7038 Kleiner Rücksetzer
beim DAX&Co,aber gerade noch nix dramatisches.Hatte ja am Wochenende geschrieben das wir bis 11620/520 noch Platz haben.Finde den Bereich bei 11520 sogar spannend,sofern es nur ein DIP wird.Halt schauen ob dort gesammelt wird oder nicht.

Hinterlässt der DAX einen Liquidbreak auf Wochenbasis dürfte der Bereich 11650-680 immer noch ein hübschen Shorteinstieg bieten....  

Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
dax.png
20.03.19 06:08 #7039 Moin zum Frühlingsanfang
Gold erreichte gestern die Einstiegszone "Gold"....hoffentlich konnte jemand was mitnehmen.....

DAX hat heute morgen um 3 ein Kaufsignal gemeldet.....da hab ich aber geschlafen.....660 wäre nochmals eine tolle Gelegenheit.Unter 580 wird es allerdings zunehmend finsterer
710/40 sind nun als Widerstand zu werten auf dem Weg gen 803.
Dow bastelt ein Sprungbrett im Bereich 800.....mal schauen,ob es stabil genug ist....
Gold könnte(!!) nochmals die 1300 von unten anschauen...
Das war es auch schon...

Good trades @all
Trout
 

Bewertung:
8

20.03.19 06:31 #7040 Us30
 

Bewertung:
8


Angehängte Grafik:
us30-jun19h1.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
us30-jun19h1.png
20.03.19 06:35 #7041 Eick
Gestern ist im DB Dax die untere Nackenlinie von dem SKS bereits berührt worden. Das dieses SKS abgearbeitet wurde, kann man an der Ausrechnung sehen.
https://screenshots.firefox.com/f6aBbiD36VYORdVM/go.guidants.com

Dann möchte ich noch einmal mein 15er zeigen. Hier sieht man noch einmal zum einen, das man relativ schnell  eine wichtige Linie ziehen kann. Ergeben sich Schnittstellen, kann man in den meisten fällen erkennen, wann verkauft werden muß. Die rote und auch die steigende graue sollte abgearbeitet sein.
https://screenshots.firefox.com/4cDkEbpO04bC2Mme/go.guidants.com

Den Kursindex habe ich auch;-)
Ich kann mir denken was der eine oder andere hier denkt. Achtet nur mal kurz auf die Schnittstellen
Für mich sind gerade die Schnittstellen wichtig wo die blauen Linie beteiligt sind.
https://screenshots.firefox.com/c9WwQTa68g75JVO7/go.guidants.com

Euch allen viel Erfolg  

Bewertung:
3

20.03.19 06:59 #7042 Gold
Gold hat die steile kurzfristige Aufwärtstrendlinie nach unten verlassen und wie vermutet ein Doppeltop + Shortsignal 4h gebildet. Noch liegt es aber über der flacheren längerfristigen, die dzt. um die 1302 und somit im Bereich von EMA200/h und S1 liegt und im 4h Außenstab. Knapp über 1300 befindet sich mMn nach auch noch eine kleine horizontale Unterstützung. Noch ist es mMn daher durchaus denkbar, dass oben noch ein Angriff auf die 1311,5 folgt.  

Angehängte Grafik:
6ce8b7b6-0c89-4817-bd9c-6aead03dae24.jpeg (verkleinert auf 42%) vergrößern
6ce8b7b6-0c89-4817-bd9c-6aead03dae24.jpeg
20.03.19 07:02 #7043 Börse heute ..
Guten Morgen, Tagesvorgaben: Asien - US Futures - GDAXi rot, Nikkei angegrünt, EURUSD  1.1347 abwartend, GBPUSD 1.3255 abwartend, USDJPY 111.55 long, Gold 1305 long, WTI Öl 59.16 abwartend, BTC 3977 long, US 10 J Zinsen 2.609 abwarten auf heute Abend, CNN F&G Index steigt auf 67 ..

Wirtschaftsdaten siehe Potter #7037 ..

Politik: Brexit im Köcheln - May schreibt Brief an EU - morgen EU Abstimmung, ob der Verlängerung des Brexit zugestimmt wird ..

GDAXi aktuell bei 11712 - schwarze Linie Bereich 11735 - bin darüber long eingestellt ..  

Bewertung:
9


Angehängte Grafik:
1gdaxi1.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
1gdaxi1.jpg
20.03.19 07:02 #7044 @owncash
Du hast ja deine Charts in den letzten Tagen ja ganz schön verbessert. Weiter so!  
20.03.19 07:05 #7045 DOW aktuell zwischen long und short ..
für mich long ab 25950 ..  

Bewertung:
3


Angehängte Grafik:
1dj.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
1dj.jpg
20.03.19 07:08 #7046 Nikkei aktuell im Longbereich ..
Wendepunkt 21300 ..  

Bewertung:
3


Angehängte Grafik:
1nikkei.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
1nikkei.jpg
20.03.19 07:11 #7047 Guten Morgen am Weltglückstag
Schenkt Euren Liebsten heute ein Lächeln mehr als sonst und freut euch über euer irdisches Dasein.

 

Bewertung:
1

20.03.19 07:28 #7048 Bayer-DAX
Schwere Niederlage für Bayer
VON ROLAND LINDNER, NEW YORK
AKTUALISIERT AM 19.03.2019 - 23:16

Könnte den DAX nach unten bewegen! Sehe hier Platz bis ca. 60€ tief beim letzten Mal gute 12/13%

Q:
https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...16098275.amp.html  
20.03.19 07:43 #7049 :)
20.03.19 07:52 #7050 Guten Morgen
Der Plan gestern wurde hinten raus nur bedingt gut abgearbeitet. Mein TP bei 850 wurde verfehlt und der SL nach der Trade-Deal-Meldung gerissen.
Waren dennoch gute +140 Punkte seit Freitag.

Für heute gehe ich erstmal von etwas schwächeren Notierungen aus, da die Bayer vermutlich etwas belasten wird.
Ich könnte mir um die 650-630 (wie Montag) einen guten Longeinstieg vorstellen. Ansonsten wäre über 725-730 (altes Jahreshoch) auch noch ein long drin.
Short ist m.E. erst unter ~580 interessant.

In diesem Sinne - Happy Trading!  

Bewertung:
1

20.03.19 08:04 #7051 Guten Morgen sehe hier den Einstieg
long für zumindest GAP Fill im Laufe des Tages  Ziel also um 780

PZ6Q33 KK 3,10€ TP 3,98€ Sl 2,70€

Wie immer Allen fette Beute und viel Erfolg!  

Bewertung:

20.03.19 08:17 #7052 Bayer -9,5%
also, wenn die ohne bayer nochmal gen 800 rennen (was ich nicht glaube) ziehe ich meinen Hut, wüsste nicht wer das kompensieren soll, wenn basf oder so nicht dafür +10% macht....  

Bewertung:

20.03.19 08:22 #7053 GM,
nachbörslich wurde der Trend seit 08.3. bereits gebrochen, zählt aber leider nicht.
Mal sehen, ob sich Dax ab 9:00 Uhr daran erinnert. Bricht diese AUT steht als nächstes
die steigende 2-4 Linie seit 25.2. auf dem Prüfstand. Die verläuft 9:00 Uhr bei ca. 11580 +/-,
langsam steigend (muss jeder mal selber ausmessen, den es interessiert).
Darunter folgt dann schon die "fette" AUT seit Weihnachten (9.00 Uhr bei ca. 11417 +/-
und stündlich um ca. 5 Pkt. steigend). Deren Bruch wärte fatal für Long-Fans!

MMn hatte das gestern was von:
"... in peru in peru in den anden..."

Gute Trades @all....  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  283    von   283     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...