2016 QV DAX-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 1196
neuester Beitrag:  27.09.17 12:03
eröffnet am: 31.12.15 08:59 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 29889
neuester Beitrag: 27.09.17 12:03 von: Bernecker1977 Leser gesamt: 2733205
davon Heute: 37
bewertet mit 50 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1196    von   1196     
31.12.15 08:59 #1 2016 QV DAX-DJ-GOLD-EURUSD-JPY
Liebes Traderkollegium, volatile Livebörse und die Schlacht gegen die HFQ Raketenprogrammierer werden 2016 unser Trading bestimmen. Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi, DOWJONES, S&P 500, Nikkei, EURUSD, EURJPY, USDJPY, GBPUSD, AUDUSD, Gold, Silber, Öl.
Darüber hinaus bitte um Top-Tipps auch zu Aktien und sonstigen Produkten, die unser Forumsziel, nämlich Füllung unserer Depots, unterstützen.
Bevorzugte Webseiten für meine Information:
Unser Forum: ariva.de Forum 2016-QV-GDAXI-DJ-GOLD-EURUSD-JPY
Live Börsenkurse Börsensignale kostenfrei kostenlos https://trading.boerse-stuttgart.de/
Laufend neue Nachrichten:
https://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
http://finance.yahoo.com/    http://de.investing.com/economic-calendar/
Nützliche Seiten für die Hintergrundinformation:
http://dividendenchecker.de/    
http://www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top  
https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/.../euwax-sentiment/
Gute Trades und gut Depot!  

Bewertung:
50

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1196    von   1196     
29863 Postings ausgeblendet.
28.12.16 18:59 #29865 Bald Pari. Euro/USD - gut für Gold :-)
 

Bewertung:

28.12.16 19:08 #29866 unter Beobachtung
During his campaign, Trump singled out numerous companies for criticism, including Ford Motor Co, Amazon Inc, Apple Inc, H&R Block Inc, Mondelez International Inc and Starbucks Corp.
http://www.reuters.com/article/us-usa-trump-economy-idUSKBN14H1B8  
28.12.16 19:23 #29867 Hai Danke für die
Blumen. Sehr nett. Sehr gelungener Einstieg in den Thread.  

Bewertung:
4

28.12.16 19:48 #29868 Hai123456
Frage:nach wieviel Jahren komme ich dann endlich aus den Anfängerstatus?10/20/30?  
28.12.16 20:18 #29869 @Hai
Hey Hai alias FutureWorld....mal ein Tip ;-)...würde mir an deiner Stelle mal einen anderen Schreibstil zulegen,damit nicht gerad beim ersten Posting die Doppel-ID ersichtlich ist.

Kannst ja jetzt deinen geistigen Dünnschiss hier auch noch abladen....hat Wallander zumindest einen Bösewicht den er als Threadpolizist bekämpfen kann ....gäbe ein super Comicbuch;-))  
28.12.16 20:25 #29870 #869 das kann er nicht :))
was raus will will raus...  

Bewertung:

28.12.16 20:26 #29871 back zum DAXi alles prima :-)
 

Bewertung:

28.12.16 20:55 #29872 bisher
ist im dax ja nicht viel passiert, bei den amis kommt um 21:00 wieder die erleichterungsbewegung,
morgen dann wieder ans jahreshoch.  

Bewertung:

28.12.16 21:45 #29873 Bricht die 19800 im Dow Jones
sehen wir mindestens die 19500 oder gleich die 19250 Punkte im Dow Jones...

Vielleicht haben zu viele die 20000 Punkte auf dem Schirm gehabt....

Sogar die Medien haben ja täglich davon gesprochen das wir diese auf jedenfall mal kurz sehen werden....

Meistens kommt es anders als die Masse es erwartet....  
28.12.16 22:11 #29874 wäre
durchaus mal eine gute ausgangslage für eine wesentlich tiefere eröffnung morgen und,
so würde ich es gerne sehen, einen extrem roten börsentag  

Bewertung:

29.12.16 07:58 #29875 Guten Morgen ...
ich habe mir erlaubt, das neue Forum für 2017 zu eröffnen. Ab nun bitte in diesem Forum posten:

http://www.ariva.de/forum/2017-qv-gdaxi-dj-gold-eurusd-jpy-544115  

Bewertung:
3

30.12.16 11:31 #29876 Kleiner Einwurf
Alle noch Aktiven an der Börse nicht vergessen: heute verkürzte Handelszeiten!

Einen wundervollen Handelsausklang 2016 wünsche ich an dieser Stelle schon einmal. Ansonsten liest man sich sicher in 2017 wieder. Und wird auch mehr Volumen und Bewegung dann im Handel vorfinden. Lieben Dank für den tollen Austausch hier in 2016 und kommt gut rüber, Euer Bernecker1977  

Angehängte Grafik:
close-up2.png
close-up2.png
01.01.17 19:09 #29877 DAX und Dow Jones in den Startlöchern fü.
Das neue BÖRSENjahr hat begonnen, die Märkte eröffnen morgen wieder zu den gewohnten Handelszeiten. Einen kleinen Ausblick habe ich auch wieder verfasst. Denn die Range im DAX über die letzten beiden Wochen wird nicht bin in alle Tage weiter bestehen bleiben.

Das bullische Szenario wäre ein Überschreiten der 11.480 mit Ausbruch auf der Oberseite: Doch natürlich kann es auch wie im Januar 2016 (vor genau einem Jahr) laufen und die Abgaben dominieren die ersten Handelstage. Statistisch ist dies sogar geht wahrscheinlich. Genaues weiss vorab kein Trader, auch wenn manche sich sehr sicher äußern, aber darauf reagieren können wir alle! Und dies bedarf einer guten Vorarbeit in der Erarbeitung von relevanten Kursmarken.

Als Vorbereitung stammen aus meiner Feder daher auch wieder ein paar Ideen als Nachricht zusammengefasst.

Freue mich auf den Austausch im beginnenden Jahr und wünsche allseits korrekte Ausführungen und das richtige Risiko-Management.

Gruß Bernecker1977
Jahresstart an der Börse mit Blick auf den DAX und Dow Jones aus Sicht der Charttechnik. Uneinigkeit aber ein sehr positives Jahr 2016 sucht nach Fortsetzung in 2017 mit Trading-Ideen und folgenden Marken.
 
02.01.17 10:09 #29878 Ausbruch aus Range
Nun hat der DAX seine Range verlassen und gleich mit 100 Punkten eine Menge Stopps "rasiert".

Gruß Bernecker1977  

Angehängte Grafik:
2017-01-02_dax1.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
2017-01-02_dax1.png
02.01.17 10:21 #29879 Bernecker
FYI
Neuer 2017 Thread...
Link oben bei letztem lo-sh Post! ;-)  

Bewertung:
1

02.01.17 10:33 #29880 DANKE Coon!
03.01.17 17:07 #29881 Löschung

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 04.01.17 11:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

06.01.17 17:05 #29882 Long
KK 588

Abwarten ...  

Bewertung:
1

17.02.17 09:51 #29883 DAX zum Verfallstag
Ein wenig eingekeilt wirkt der DAX zum kleinen Verfallstag. Bis zum Mittag wird sich der Markt voraussichtlich an einer runden Marke einpendeln. Also 11.700 oder 11.750 oder 11.800 - Volatilität ist fast raus aber die Marken der vergangenen Tage sollten im Auge behalten werden.

Chartbild von nextmarkets

Gruß Bernecker1977  

Angehängte Grafik:
16807080_1391046800988215_654739090689....png (verkleinert auf 73%) vergrößern
16807080_1391046800988215_654739090689....png
17.02.17 11:38 #29884 falsche Diskussion...sorry für "gerade"
20.06.17 09:16 #29885 losh
im Anden Forum wurde er gesperrt.
Rate mal warum?
Mal gespannt, wie lange ihr das Gespamme hier ertragen wollt  

Bewertung:

21.06.17 20:09 #29886 DAX LONG
KK 12756
TP > 12830  
21.06.17 20:24 #29887 ouh wo bin ich gelandet?
01.09.17 11:37 #29888 wow
gleich das Kaufsignal im DAXI  

Bewertung:

27.09.17 12:03 #29889 DAX am Zwischenziel
Angekommen Herr DAX, wie in der Wochenanalyse skizziert. Hier wird nun neu entschieden. Denn der Bereich ist recht markant und schon einige Monate alt - bisher Widerstand:

Womöglich mit dem Impuls von Trump zur Steuerreform dann ein erneuter Spike nach oben? Da steht ja noch was aus...und dann wäre wohl auch das Allzeithoch in greifbare Nähe gerückt.

Gruß Bernecker1977  

Angehängte Grafik:
2017-09-27_dax.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
2017-09-27_dax.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1196    von   1196     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...