Aktuell: Exklusiv - Aktien des Tages
Hexagon Comp
06.06.20 , Der Aktionär
Hexagon Composites: Geduld wird belohnt - Aktienanalyse

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Hexagon Composites-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Hochdruckbehälter-Spezialisten Hexagon Composites ASA (ISIN: NO0003067902, WKN: 904953, Ticker-Symbol: 2HX) unter die Lupe. Das Papier des norwegischen Unternehmens habe in der zurückliegenden Handelswoche 40% an Wert gewonnen. Und am Wochenende liefere Hexagon Composites neuen Treibstoff für eine Trendfortsetzung. Am Freitag habe der Geschäftsbereich ... [mehr]
Aktuell: Exklusiv - Kolumnen
Kolumnist: Jörg Schulte
10:15 , Jörg Schulte
Neues Vorkommen entdeckt! Kursexplosion gleich am Montag? Entsteht hier die nächste Arizona Mining?

HAMMER-MELDUNG: Wird diese Silberaktie am Montag zur Kursrakete? Neues Vorkommen entdeckt! Analogie zu Arizona Mining gefunden! Mega-Chance nutzen!Der Aufwärtstrend bei Gold ist nach wie vor in Takt. Doch was ist mit Silber?Momentan ist der kleine Bruder des Goldes noch weit von seinem Allzeithoch entfernt. Aus der Vergangenheit weiß man allerdings, dass Silber gerade in Zeiten hoher Inflation stark gestiegen ist. Etwa Mitte Januar 1980, auch wenn es schon lange her ist, kostete die Feinunze Silber knapp 50,- USD. Im März 2020 befand sich der ... [mehr]


Aktuell: Exklusiv - Kommentare
BVR kritisiert Gesetzentwurf zu Trennbanken

Berlin (www.aktiencheck.de) - Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) hat am Mittwoch den vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zu Trennbanken kritisiert. BVR-Vorstandsmitglied Gerhard Hofmann erklärte dazu: "Der vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Abschirmung von Risiken und zur Planung der Sanierung und Abwicklung von Kreditinstituten und Finanzgruppen stellt einen Vorgriff auf europäische Gesetzgebungsvorhaben dar, der mit einer Bankenunion in Europa kaum vereinbar ist, da die Wettbewerbsbedingungen ... [mehr]
Aktuell: Exklusiv - Interviews
Apple
23.10.19 , Morgan Stanley
Apple: Marktmeinung wird nicht geteilt! - Aktienanalyse

New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley: Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley bestätigt im Rahmen einer Aktienanalyse ihre Empfehlung die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads, überzugewichten. Die Analysten von Morgan Stanley stimmen der vorherrschenden Meinung nicht zu, dass Apple Inc. mit der Markteinführung von TV+ in einen kapitalintensiveren Markt mit geringen Chancen auf ... [mehr]
Aktuell: Exklusiv - Anleihen und Märkte
05.06.20 , Postbank Research
EZB stockt ihr Krisen-Anleiheankaufprogramm PEPP auf

Bonn (www.anleihencheck.de) - Die Erwartungen an eine weitere geldpolitische Unterstützung waren - auch von der EZB selbst befeuert - im Vorfeld der gestrigen Ratssitzung hoch, so die Analysten von Postbank Research. Dennoch hätten es die Währungshüter geschafft, diese noch zu übertreffen. Die EZB stocke ihr Krisen-Anleiheankaufprogramm PEPP nicht um die erwarteten 500, sondern gleich um 600 auf ein Gesamtvolumen von 1.350 Milliarden Euro auf. Doch damit nicht genug. Die Mindestlaufzeit des Programms sei bis Juni 2021 verlängert ... [mehr]




Bitte warten...