Aktuell: News und Analysen von HSBC Trinkaus & Burkhardt
WTI-Ölpreis (Wochenchart): Auf der Suche nach dem Boden - Chartanalyse

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Seit dem zyklischen Hoch von Anfang Oktober bei 76,90 USD musste der Ölpreis deutlich Federn lassen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Mit dem zuvor angeführten Hoch sei exakt das rechnerische Kursziel aus der im Chart eingezeichneten inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation ausgeschöpft und der Widerstandsbereich aus den Tiefs der Jahre 2011 und 2012 bei 74,95/77,28 USD angesteuert worden. Anschließend habe das "schwarze Gold" den negativen Divergenzen (z. B. RSI, MACD) sowie der ... [mehr]
Seite:  Zurück   2  |  3  |     |  5  |  6    von   1491     




Bitte warten...