Weitere Suchergebnisse zu "MorphoSys":
 Aktien      Zertifikate      OS    


MorphoSys-Aktie: Klinische Daten zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit vorgestellt - Aktiennews




14.03.18 09:35
aktiencheck.de

Martinsried (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-Aktie: Klinische Daten zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit vorgestellt - Aktiennews

Die MorphoSys AG ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF) gab heute bekannt, dass klinische Daten vorgestellt werden, die die Anwendung von Gantenerumab in höheren Dosen in neuen zulassungsrelevanten Phase 3-Studien zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit unterstützen, die voraussichtlich im späteren Verlauf des Jahres starten werden. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung der MorphoSys AG:

In den vorgestellten Daten wurde Gantenerumab mit deutlich höheren Dosen in den Open Label Extension (OLE) Studien untersucht als bisher getestet.

Insgesamt wurden drei verschiedene Forschungsabstracts, darunter auch ein Late Breaking Abstract, zur Präsentation auf der diesjährigen Alzheimer- und Parkinson-Konferenz AAT-AD/PDTM akzeptiert. Die Veranstaltung ist ein neues gemeinsames Meeting des Internationalen Genfer/Springfield-Symposiums über Fortschritte in der Alzheimer-Therapie und dem AD/PDTM und findet vom 15. bis 18. März 2018 in Turin, Italien, statt. Gantenerumab ist ein monoklonaler Antikörper gegen Amyloid-beta (Aβ), der von Roche zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit klinisch entwickelt wird und auf MorphoSys' firmeneigener HuCAL-Technologie basiert.

"Der Effekt höherer Dosen von Gantenerumab auf die Reduktion von Amyloid-beta bei Alzheimer-Patienten ist für uns sehr ermutigend", kommentierte Dr. Markus Enzelberger, Entwicklungsvorstand der MorphoSys AG.

In dem Abstract, das für die Präsentation während der Late Breaking Session am AAT-AD/PDTM angenommen wurde, werden klinische Daten präsentiert, die die klinischen Auswirkungen höherer Dosen von Gantenerumab, gemessen durch die Amyloid-beta-Reduktion im Gehirn, beschreiben. 81 Patienten mit einer milden bis prodromalen Alzheimer-Krankheit wurden in die OLE-Studie aufgenommen und erhielten monatlich eine höhere Dosis von bis zu 1200 mg Gantenerumab subkutan. Die Dosiserhöhung von anfänglich 105 mg bzw. 225 mg Gantenerumab auf bis zu 1200 mg wurde mit verschiedenen Titrationsschemata verabreicht, um mögliche Nebenwirkungen aufgrund der erhöhten Dosen kontrollieren zu können. Bei 51 Patienten wurde ein Hirn-Positronen-Emissions-Tomographie-Scan (PET) zur Bestimmung von Amyloid-beta Plaques in Woche 52 vorgenommen. Gemäß der präsentierten Daten zeigten Patienten, die höhere Dosen von Gantenerumab erhalten hatten, eine signifikant stärkere und konsistentere Amyloid-Reduktion im Vergleich zu Patienten, die eine niedrigere Dosierung erhielten (105 mg oder 225 mg). In Woche 52 hatte etwa ein Drittel der Patienten mit hoher Dosis Gantenerumab Amyloidwerte unterhalb der Schwelle, die einen Patienten als Amyloid-beta positiv klassifiziert.

Die Überprüfung der Daten aus den OLE-Studien ergab, dass keine neuen oder unerwarteten Nebenwirkungen durch die höheren Dosen bei den Patienten beobachtet wurden. Wie bereits früher berichtet (Andjelkovic et al., 2017, Präsentation auf dem CTAD), führten erhöhte Dosen von Gantenerumab zu einer Zunahme von sogenannten durch den Amyloid-Abbau verursachten ARIA (Amyloid-Related Imaging Abnormalities), die jedoch mit dem vorher definierten Dosierungstitrationsschema kontrollierbar blieben. In den höheren Dosen von bis zu 1200 mg Gantenerumab war der Schweregrad der unerwünschten Nebenwirkungen vergleichbar mit den niedrigeren Dosen (105 mg oder 225 mg), die in den vorangegangenen Studien angewandt wurden.

Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

XETRA-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
88,15 EUR +1,03% (14.03.2018, 09:12)

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
87,50 EUR +2,52% (14.03.2018, 09:27)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR) hat mit der HuCAL-Technologie die erfolgreichste Antikörper-Bibliothek der Pharma-Industrie entwickelt. Durch den erfolgreichen Einsatz dieser und weiterer firmeneigener Technologien wurde MorphoSys zu einem Marktführer im Bereich therapeutischer Antikörper, einer der am schnellsten wachsenden Medikamenten-Klassen der Humanmedizin.

Gemeinsam mit seinen Pharma-Partnern hat MorphoSys eine therapeutische Pipeline mit mehr als 100 Antikörper-basierten Medikamenten-Kandidaten unter anderem zur Behandlung von Krebs, rheumatoider Arthritis und Alzheimer aufgebaut. MorphoSys ist auf die Entwicklung neuer Antikörper-Technologien und Wirkstoffe spezialisiert, um die Medikamente von morgen herzustellen. MorphoSys ist an der Frankfurter Börse unter dem Symbol "MOR" notiert. Aktuelle Informationen zu MorphoSys finden Sie unter http://www.morphosys.de.

HuCAL®, HuCAL GOLD®, HuCAL PLATINUM®, Ylanthia®, 100 billion high potentials®, arYla®, CysDisplay®, RapMAT®, LanthioPep®, Lanthio Pharma® und Slonomics® sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys. (14.03.2018/ac/a/t)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
91,45 € 92,65 € -1,20 € -1,30% 24.09./19:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006632003 663200 124,90 € 69,00 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
91,45 € -1,30%  19:17
Hannover 92,70 € -1,12%  08:10
Berlin 92,55 € -1,28%  08:02
München 92,50 € -1,33%  08:00
Xetra 91,05 € -1,67%  17:35
Düsseldorf 91,40 € -1,93%  17:00
Nasdaq OTC Other 108,55 $ -2,03%  21.09.18
Stuttgart 90,65 € -2,11%  19:15
Frankfurt 90,55 € -2,37%  18:52
Hamburg 90,80 € -2,37%  15:19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...