Weitere Suchergebnisse zu "Mercedes-Benz Group":
 Aktien      Futures    


Mercedes-Benz Group: Batterierecycling - Kooperationsvereinbarung geschlossen - Aktienanalyse




13.05.22 10:30
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Mercedes-Benz Group-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Julian Weber vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Mercedes-Benz Group AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: MBG, NASDAQ OTC-Symbol: DDAIF) unter die Lupe.

Im März sei erstmals bekannt geworden, dass Mercedes-Benz eine Recyclingfabrik für Autobatterien plane. Dafür habe das Unternehmen das Tochterunternehmen Licular gegründet und als bevorzugten Partner Primobius genannt. Nun würden die Pläne mit dem Unternehmen konkreter und eine Kooperationsvereinbarung sei geschlossen worden.

Primobius sei ein 50:50-Joint Venture zwischen dem australischen Unternehmen Neometals und der deutschen SMS Group und zum Recycling von E-Auto-Batterien gegründet worden. In Nordrhein-Westfalen habe das Unternehmen nach längerer Forschung eine Demonstrationsanlage errichtet und diese zu einer kommerziellen Anlage ausgebaut.

Die Vereinbarung mit Mercedes zum Bau der Recyclingfabrik sei am Freitag bekannt gegeben worden und werde rechtlich bindend, sobald Licular einen Auftrag zur Lieferung und zur Installation der Anlage erteile. Primobius werde der Mercedes-Tochter dann die Lizenz zur Nutzung der Technologie und sein Fachwissen zum Betrieb der Fabrik bereitstellen. Das Recyclingwerk solle am Mercedes-Standort in Kuppenheim errichtet werden und eine jährliche Kapazität für 2.500 Tonnen Lithium-Ionen-Batterien haben.

Mit der dem Batterierecycling springe Mercedes auf einen Trend auf, der in Zukunft sehr gefragt sein werde. Mit der steigenden Anzahl an Elektrofahrzeugen werde zukünftig auch viel Batteriemüll anfallen und bei begrenzten Rohstoffen mache es durchaus Sinn, diese zu recyceln. Für die Elektrostrategie des Konzerns bleibe "Der Aktionär" weiterhin zuversichtlich.

Charttechnisch signalisiert die Mercedes-Benz Group-Aktie ein Kaufsignal, sobald die wichtige 200-Tage-Linie geknackt wird, so Julian Weber von "Der Aktionär". Diese verlaufe bei 66,88 Euro und gelte als Indikator für den längerfristigen Trend. (Analyse vom 13.05.2022)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Mercedes-Benz.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Mercedes-Benz Group-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Mercedes-Benz Group-Aktie:
63,85 EUR +1,27% (13.05.2022, 10:26)

XETRA-Aktienkurs Mercedes-Benz Group-Aktie:
63,65 EUR +0,22% (13.05.2022, 10:11)

ISIN Mercedes-Benz Group-Aktie:
DE0007100000

WKN Mercedes-Benz Group-Aktie:
710000

Ticker-Symbol Mercedes-Benz Group-Aktie:
MBG

NASDAQ OTC-Symbol Mercedes-Benz Group-Aktie:
DDAIF

Kurzprofil Mercedes-Benz Group AG:

Die Mercedes-Benz Group AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: MBG, NASDAQ OTC-Symbol: DDAIF) ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG gehört man zu den größten Anbietern von Premium- und Luxus-Pkw und Vans. Die Mercedes-Benz Mobility AG bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Geldanlagen, die Vermittlung von Versicherungen sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an.

Mercedes-Benz vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika. Zum Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Luxus-Automobilmarke der Welt (Quelle: Interbrand-Studie, 20.10.2020), sowie Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach, Mercedes-EQ und Mercedes me auch die Marken von Mercedes-Benz Mobility: Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Services, und Athlon. (13.05.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Mercedes-Benz Group


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
63,29 € 63,45 € -0,16 € -0,25% 20.05./18:25
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007100000 710000 77,89 € 54,75 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
63,29 € -0,25%  18:25
Hannover 64,38 € +1,79%  10:26
Hamburg 63,79 € +1,38%  16:21
Düsseldorf 63,20 € +0,65%  18:00
München 63,21 € +0,44%  17:49
Xetra 63,30 € +0,17%  17:35
Berlin 63,68 € +0,13%  16:38
Frankfurt 63,40 € 0,00%  17:44
Stuttgart 63,07 € -0,71%  18:10
Nasdaq OTC Other 66,60 $ -0,88%  18:08
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...