GESCO-Aktie: 2016/17 am Ende etwas besser als erwartet - Kursziel erhöht - Aktienanalyse




17.07.17 15:29
GSC Research

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - GESCO-Aktienanalyse von Aktienanalyst Alexander Langhorst von GSC Research:

Der Aktienanalyst von GSC Research, Alexander Langhorst, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die GESCO-Aktie (ISIN: DE000A1K0201, WKN: A1K020, Ticker-Symbol: GSC1).

Nach dem heftigen Ergebniseinbruch bei der GESCO AG im abgelaufenen Geschäftsjahr, der allerdings zu einem Großteil auf die Abschreibungen im Zuge der Verkaufsabsichten für Protomaster zurückzuführen sei, würden die aktuellen Auftragseingänge sowie die Kommentare des Managements darauf hindeuten, dass - wie von den Analysten vermutet - das Margen- und Ergebnistief im ersten Halbjahr 2016/17 gesehen worden sein sollte.

Der Analyst befürworte den konsequenten Schritt zum Verkauf der Protomaster, da damit eine potenzielle Verlustquelle für die kommenden Jahre geschlossen werde, die zudem in den letzten Quartalen eine überproportionale Aufmerksamkeit des Managements erfordert habe und offensichtlich auch zukünftig weiter gefordert hätte. Der nahezu parallele Zukauf von PGW stärke den GESCO-Konzern deutlich.

Die mittelfristige EBIT-Zielmarge von 8 Prozent halte der Analyst für absolut realistisch erreichbar, berücksichtige man, dass die durchschnittliche EBIT-Marge des Konzerns in den letzten 15 Jahren bei 7,6 Prozent gelegen habe und dabei in diesem Zeitraum sogar zwei Finanz- und Wirtschaftskrisen enthalten seien.

Aufgrund der Anhebung seiner Gewinnschätzungen und des unverändert positiven mittelfristigen Ausblicks erhöhe der Analyst auch sein Kursziel für die GESCO-Aktie von 24,00 auf 26,00 Euro.

Dabei bestätigt der Aktienanalyst von GSC Research, Alexander Langhorst, angesichts des begrenzten Kurspotenzials seine "halten"-Empfehlung für die GESCO-Aktie. (Analyse vom 17.07.2017)

Börsenplätze GESCO-Aktie:

XETRA-Aktienkurs GESCO-Aktie:
25,41 EUR +0,24% (17.07.2017, 14:26)

Tradegate-Aktienkurs GESCO-Aktie:
25,34 EUR +0,42% (17.07.2017, 13:13)

ISIN GESCO-Aktie:
DE000A1K0201

WKN GESCO-Aktie:
A1K020

Ticker-Symbol GESCO-Aktie:
GSC1

Kurzprofil GESCO AG:

Die GESCO Gruppe (ISIN: DE000A1K0201, WKN: A1K020, Ticker-Symbol: GSC1) ist ein Verbund mittelständischer Industrieunternehmen mit Schwerpunkten im Werkzeug-/Maschinenbau und in der Kunststoff-Technik, darunter Markt- und Technologieführer. Als börsennotierte, im SDAX gelistete Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio führender Unternehmen des industriellen deutschen Mittelstands. (17.07.2017/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25,50 € 25,31 € 0,19 € +0,75% 25.07./16:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1K0201 A1K020 25,71 € 21,82 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kursziel:26 - 0
Kursziel (alt):24 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten:Herr Alexander Langhorst
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
25,49 € +0,95%  13:21
Xetra 25,50 € +0,75%  16:15
München 25,435 € +0,36%  12:12
Düsseldorf 25,255 € +0,14%  08:14
Hamburg 25,255 € +0,14%  08:09
Hannover 25,255 € +0,14%  08:10
Berlin 25,25 € +0,14%  08:01
Stuttgart 25,445 € 0,00%  13:30
Frankfurt 25,252 € -0,24%  08:05
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...