Weitere Suchergebnisse zu "CEWE Stiftung":
 Aktien      Zertifikate    


CEWE-Aktie: Vorläufige Geschäftszahlen 2017 im Rahmen der Erwartungen - Aktienanalyse




13.03.18 12:27
GSC Research

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - CEWE-Aktienanalyse von GSC Research:

Jens Nielsen und Alexander Langhorst, Aktienanalysten von GSC Research, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Fotodienstleisters CEWE Stiftung & Co. KGaA (ISIN: DE0005403901, WKN: 540390, Ticker-Symbol: CWC).

Die vorläufigen Zahlen der CEWE Stiftung & Co. KGaA zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 seien im Rahmen der Analysten-Schätzungen ausgefallen. Wie von ihnen erwartet, habe dabei im Schlussquartal mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft, in dem der Großteil der CEWE FOTOBÜCHER und anderen Mehrwertprodukte umgesetzt werde, mit Umsatz- und Ergebniskennzahlen über den Vorjahreswerten eine erfreuliche Entwicklung vermeldet werden können.

Hierbei würden die Analysten es als besonders bemerkenswert erachten, dass trotz der seit 2017 gültigen erhöhten Mehrwertsteuer auf Fotobücher in Deutschland der Absatz der CEWE FOTOBÜCHER im vierten Quartal gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum habe gesteigert werden können. Dies bestätige ihrer Ansicht nach ihre Annahme, dass die auf Qualität fokussierten CEWE-Kunden deutlich weniger preissensitiv seien als bei einigen Wettbewerbern, die geringere Qualität zu günstigeren Preisen anböten. Zudem habe sich ihrer Meinung nach hier auch der Ausbau der Markenbekanntheit, der bereits im dritten Quartal positive Effekte gezeigt habe, nachhaltig ausgezahlt.

Neben dem angestrebten weiteren organischen Wachstum habe CEWE zuletzt die Geschäftsfelder Fotofinishing und Kommerzieller Online-Druck durch je eine Akquisition gestärkt. Die getätigten Übernahmen würden zwar zunächst die Ergebniskennziffern im laufenden Geschäftsjahr belasten, dürften sich aber neben dem damit verbundenen Ausbau der Marktstellung sowie des Umsatzvolumens mittel- und langfristig auch positiv auf der Ertragsseite niederschlagen.

Insgesamt würden die Analysten daher ihre positive Einschätzung zu der Gesellschaft und dem Geschäftsmodell bekräftigen. Dabei sei CEWE mit einer Eigenkapitalquote von 56,0 Prozent zum Jahresultimo 2017 weiterhin sehr komfortabel aufgestellt. Zudem habe der Konzern mit der jüngst vorgeschlagenen neunten Dividendenanhebung in Folge erneut seine Position als verlässlicher Dividendenzahler unterstrichen. Bei Ansatz der vorgesehenen Ausschüttung von 1,85 Euro belaufe sich die Rendite aktuell auf ordentliche 2,2 Prozent.

Auf dieser Basis stufen Jens Nielsen und Alexander Langhorst, Aktienanalysten von GSC Research, die CEWE-Aktie weiterhin mit einem Kursziel von 88,00 Euro als solide Halteposition ein. (Analyse vom 13.03.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze CEWE-Aktie:

XETRA-Aktienkurs CEWE-Aktie:
83,60 EUR 0,00% (13.03.2018, 12:07)

Tradegate-Aktienkurs CEWE-Aktie:
83,80 EUR -0,59% (13.03.2018, 12:07)

ISIN CEWE-Aktie:
DE0005403901

WKN CEWE-Aktie:
540390

Ticker-Symbol CEWE-Aktie:
CWC

Kurzprofil CEWE Stiftung & Co. KGaA:

Der innovative Foto- und Online-Druckservice CEWE (ISIN: DE0005403901, WKN: 540390, Ticker-Symbol: CWC) ist mit zwölf hoch technisierten Produktionsstandorten und ca. 3.500 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. CEWE lieferte im Jahr 2016 rund 2,2 Mrd. Fotos, 6,2 Mio. Exemplare des CEWE FOTOBUCH sowie Foto-Geschenkartikel an rund 25.000 Handelskunden und erzielte damit einen Konzernumsatz von 593,1 Mio. Euro. CEWE setzt in der Fotobranche durch Innovationen rund um die Freude am Foto kontinuierlich neue Impulse. Im neuen Geschäftsfeld "Kommerzieller Online-Druck" werden Geschäftsdrucksachen über die Vertriebsplattformen CEWE-PRINT.de, Saxoprint und Viaprinto vermarktet. 1961 von Senator h. c. Heinz Neumüller gegründet, wurde CEWE 1993 von Hubert Rothärmel an die Börse gebracht. Die CEWE Stiftung & Co. KGaA ist im SDAX gelistet. (13.03.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
72,50 € 73,00 € -0,50 € -0,68% 21.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005403901 540390 93,30 € 71,50 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:83.7
Kursziel:88 - 0
Kursziel (alt):88 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:17,9
Umsatz-Schätzung:2018659
EPS-Schätzung:20184.68
Analysten: Jens Nielsen
 Herr Alexander Langhorst
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
72,90 € -0,68%  21.09.18
Hamburg 72,90 € +0,41%  21.09.18
Hannover 72,90 € +0,41%  21.09.18
München 72,90 € +0,41%  21.09.18
Frankfurt 72,90 € -0,55%  21.09.18
Stuttgart 72,40 € -0,55%  21.09.18
Düsseldorf 72,50 € -0,68%  21.09.18
Xetra 72,50 € -0,68%  21.09.18
Berlin 72,50 € -0,96%  21.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
133 CEWE COLOR : geniale Zahle. 01.08.18
12 pixelnet oh gott!!!!!!!!!!!! 28.05.10
23 Heuschrecken bei der Arbeit 15.01.10
  Löschung 15.01.10
  Aussichtsreiche Small-Caps 05.09.09
RSS Feeds




Bitte warten...