Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Bank":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Bafin lässt Deutsche-Bank-Großaktionär vom Haken - Aktiennews




13.03.18 13:47
FONDS professionell

Wien (www.aktiencheck.de) - Bafin lässt Deutsche-Bank-Großaktionär vom Haken - Aktiennews

Die Finanzaufsicht ist zu dem Schluss gekommen, dass der chinesische Großkonzern HNA bei seinem Einstieg in das Frankfurter Geldhaus korrekte Stimmrechtsangaben gemacht hat, so die Experten von "FONDS professionell".

Eine vorangegangene Untersuchung sei damit beendet.

Der zweitgrößte Aktionär der Deutschen Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB), der chinesische Mischkonzern HNA, habe beim Einstieg in das Geldhaus offenbar richtige Stimmrechtsangaben gemacht. Zu dieser Ansicht sei die Finanzaufsicht Bafin nach einer Prüfung gelangt, solle ein Insider der Nachrichtenagentur Reuters am Montag gesagt haben. Dies würden diverse Medien berichten, unter anderem das "Handelsblatt". Die Untersuchung sei inzwischen beendet.

Die HNA habe im Frühjahr 2017 nach und nach immer mehr Anteile an der Deutschen Bank erworben. Zwischenzeitlich habe der Konzern fast zehn Prozent gehalten, derzeit belaufe sich der Anteil nur noch auf 8,8 Prozent.

Probleme bei der Hauptversammlung

Wäre die Bafin bei ihren Ermittlungen zu dem Schluss gekommen, dass die HNA bei den Stimmrechtsangaben Fehler gemacht habe, hätte ihr dies Schwierigkeiten bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank Mitte Mai bescheren können. In diesem Fall wäre es möglich gewesen, dass andere Aktionäre einen Entzug der Stimmrechte erwirken würden.

Dem chinesischen Konglomerat könnte noch eine weitere Untersuchung drohen. Die Europäische Zentralbank (EZB) erwäge seit einiger Zeit, die HNA als wichtige Großaktionärin einer von ihr beaufsichtigten Großbank unter die Lupe zu nehmen.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
13,028 EUR -0,24% (13.03.2018, 13:23)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
13,046 EUR -0,03% (13.03.2018, 13:33)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
16,11 USD -0,06% (12.03.2018, 21:02)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (13.03.2018/ac/a/d)






 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,424 € 10,37 € 0,054 € +0,52% 21.09./15:27
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005140008 514000 17,13 € 8,76 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,398 € -0,21%  15:37
Hamburg 10,51 € +1,08%  11:12
Hannover 10,43 € +0,79%  08:00
Berlin 10,418 € +0,54%  08:00
Xetra 10,424 € +0,52%  15:27
München 10,394 € +0,33%  13:16
Stuttgart 10,41 € +0,10%  15:25
Düsseldorf 10,40 € +0,04%  15:00
NYSE 12,25 $ 0,00%  20.09.18
Frankfurt 10,42 € -0,50%  15:24
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...