Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Aktien: RWE an der DAX-Spitze, ProSiebenSat.1 am Ende




13.03.18 09:56
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Die geplanten Umwälzungen in der Energiebranche haben dem deutschen Aktienmarkt (DAX +0,58%, MDAX unverändert, TecDAX +0,77%) zum Wochenstart Auftrieb gegeben, so die Analysten der Nord LB.

Im Fokus hätten am Berichtstag die Energiekonzerne innogy, E.ON (ISIN DE000ENAG999 / WKN ENAG99) und RWE gestanden. RWE und E.ON hätten mitgeteilt, dass sie die Geschäftsfelder von innogy unter sich würden aufteilen wollen. RWE seien an der DAX-Spitze um 9,20% nach oben geschossen, für E.ON habe es immerhin zu einem Plus von 5,36% gereicht. innogy hätten mit +12,08% haussiert. ProSiebenSat.1 (ISIN DE000PSM7770 / WKN PSM777) habe unter einer Verkaufsempfehlung eines Analysehauses gelitten und am DAX-Ende 2,04% abgegeben.

Die Indices an der Wall Street (Dow Jones -0,62%, S&P-500 -0,13%, Nasdaq +0,36%) hätten uneinheitlich tendiert. Übernahmefantasien hätten Chip-Hersteller nach oben gezogen. Boeing (-2,91%) und Caterpillar (-2,37) hätten am Tabellenende unter der Angst vor Nachteilen der US-Schutzzollpolitik gelitten. Einem Medienbericht zufolge könnte sich Intel (-1,28%) in den Übernahmekampf zwischen Broadcom (+3,57%) und QUALCOMM (-0,35%) einmischen.

Der Nikkei-225 sei auf 21.968,10 (+0,66%) gestiegen.

Der Anlagenbauer GEA habe im abgelaufenen Geschäftsjahr ein moderates Umsatzwachstum erzielt. Wie der Konzern mitgeteilt habe, seien die Erlöse um 2,5% auf 4,605 Mrd. EUR gestiegen. Beim EBIT habe es einen leichten Rückgang auf 380,9 (387,0) Mio. EUR gegeben. Für das laufende Geschäftsjahr 2018 strebe GEA ein Umsatzwachstum zwischen 5 und 6% an, das im Wesentlichen aus den beiden letzten Akquisitionen stamme.

Der Energiekonzern innogy solle in einer komplexen Transaktion zwischen der Mutter RWE und E.ON aufgeteilt werden. Dabei solle RWE u.a. eine Minderheitsbeteiligung an E.ON erhalten. E.ON solle das Netz- und Vertriebsgeschäft erhalten, RWE die Ökostromanlagen sowohl von innogy als auch von E.ON. Das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) von innogy sei 2017 um 3% auf 2,8 Mrd. EUR gestiegen, das Nettoergebnis sei, u.a. wegen hoher Abschreibungen auf das britische Vertriebsgeschäft, um 48,6% auf 778 Mio. EUR eingebrochen.

Der Euro habe sich in einem weitgehend impulslosen Handel über 1,23 US-Dollar halten können und zuletzt 1,2332 US-Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank habe den Referenzkurs zuvor auf 1,2302 (Freitag: 1,2291) US-Dollar fixiert.

Die Ölpreise seien zum Wochenstart wieder leicht gesunken und hätten damit einen Teil des Anstiegs vom Freitag eingebüßt. Dass die Anzahl der US-Bohrlöcher erstmals seit mehreren Wochen rückläufig gewesen sei, habe den Preisen nicht geholfen. Gold habe die im Verlauf des Tages gesehenen Verluste größtenteils wieder aufholen können und habe nahezu unverändert geschlossen. (13.03.2018/ac/a/m)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.352,53 - 12.430,88 - -78,35 - -0,63% 24.09./17:13
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.727 -
Werte im Artikel
21,85 plus
+0,41%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
247,97 minus
-0,05%
38,31 minus
-0,05%
46,58 minus
-0,17%
2.809 minus
-0,29%
370,39 minus
-0,49%
7.987 minus
-0,51%
12.353 minus
-0,63%
73,23 minus
-0,64%
8,91 minus
-0,90%
26.095 minus
-0,95%
154,58 minus
-1,15%
21,05 minus
-1,36%
32,33 minus
-2,03%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.352,57 - -0,63%  17:13
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
278240 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 17:05
18726 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 16:47
38655 DAX trade 16:21
21603 Der Crash (Original bei Geldma. 14:38
6967 Banken in der Eurozone 14:17
RSS Feeds




Bitte warten...