Weitere Suchergebnisse zu "eBay":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


eBay-Aktie: Quartalszahlen, Marktplatzgeschäft hinkt Erwartungen hinterher! - Aktienanalyse




22.01.15 17:50
Credit Suisse

Zürich (www.aktiencheck.de) - eBay-Aktienanalyse von Analyst Stephen Ju von der Credit Suisse:

In einer aktuellen Aktienanalyse äußert Analyst Stephen Ju vom Investmenthaus Credit Suisse im Hinblick auf die Aktien des weltweit größten Online-Auktionshauses eBay Corp. (ISIN: US2786421030, WKN: 916529, Ticker-Symbol: EBA, Nasdaq-Symbol: EBAY) weiterhin die Erwartung einer neutralen Kursentwicklung.

Der Gewinn des Marktplatz-Segments sei im abgelaufenen Quartal niedriger ausgefallen als angenommen. Während der Bruttowarenwert hinter der Prognose zurückgeblieben sei, seien im Bezahlungsgeschäft höhere operative Ausgaben angefallen.

Der Ausblick zum Gewinn je Aktie in 2015 habe dagegen besser ausgesehen als vermutet. Aktienrückkäufe und eine Rationalisierung der Kostenbasis seien die Gründe hierfür. eBay mache das Beste aus der erzwungenen Übergangszeit.

Auf längere Sicht bestünden jedoch Bedenken, was die Generierung von Shareholder Value bei den getrennten Unternehmen angehe. Im Vorfeld der PayPal-Abspaltung sollten Investoren daher eine abwartende Haltung einnehmen.

Die Aktienanalysten der Credit Suisse stufen in ihrer eBay-Aktienanalyse den Titel weiterhin mit "neutral" ein, kürzen aber das Kursziel von 69,00 auf 62,00 USD.

Börsenplätze eBay-Aktie:

XETRA-Aktienkurs eBay-Aktie:
48,55 Euro +5,59% (22.01.2015, 17:26)

Tradegate-Aktienkurs eBay-Aktie:
49,02 Euro +6,43% (22.01.2015, 17:41)

Nasdaq-Aktienkurs eBay-Aktie:
55,84 USD +4,61% (22.01.2015, 17:42)

ISIN eBay-Aktie:
US2786421030

WKN eBay-Aktie:
916529

Ticker-Symbol:
EBA

Nasdaq-Symbol:
EBAY

Kurzprofil eBay Corp.:

Die eBay Corp. (ISIN: US2786421030, WKN: 916529, Ticker-Symbol: EBA, Nasdaq-Symbol: EBAY) ist Betreiberin des weltweit größten Online-Auktionshauses. Das Auktionsportal eBay.com hat sich von dem Consumer-to-Consumer-Marktplatz der Anfangsjahr in Richtung eines Business-to-Consumer-Marktplatzes weiter entwickelt. Nachdem anfänglich der Geschäftsschwerpunkt auf dem Handel von Gebrauchtwaren privater Anbieter lag, werden heute verstärkt Neuwaren gewerblicher Anbieter angeboten. Die Gründung der eBay Corp. erfolgte 1995 durch Pierre Omidyar. Hauptsitz der eBay Corp. ist San Jose, Kalifornien, USA. (22.01.2015/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
36,58 $ 36,58 $ -   $ 0,00% 16.02./01:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US2786421030 916529 44,36 $ 26,01 $
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kursziel:62 - 0
Kursziel (alt):69 - 0
Kursziel Einheit:USD - US-Dollar
Analysten:Herr Stephen Ju
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
32,45 € +0,12%  20:37
Berlin 32,58 € +2,26%  08:08
Hamburg 32,32 € +1,48%  13:30
München 32,58 € +1,05%  08:08
Hannover 32,17 € +1,00%  08:00
NYSE 36,58 $ +0,77%  15.02.19
AMEX 36,59 $ +0,69%  15.02.19
Nasdaq 36,58 $ 0,00%  15.02.19
Frankfurt 32,48 € -0,06%  11:58
Xetra 32,44 € -0,06%  17:35
Düsseldorf 32,38 € -0,09%  17:05
Stuttgart 32,26 € -0,49%  17:40
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
115 Ebay & PayPal auf eine Erfolg. 28.01.19
165 Ebay trägt sich selbst ins Grab. 22.01.19
96 Ebay-Aktie vor Abspaltung kau. 22.02.17
  Löschung 20.10.14
  Löschung 27.08.14
RSS Feeds




Bitte warten...