Weitere Suchergebnisse zu "Société Générale":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Société Générale-Aktie: Zu hoher Bewertungsabschlag - Aktienanalyse




10.01.18 16:58
DZ BANK

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Société Générale-Aktie: Zu hoher Bewertungsabschlag - Aktienanalyse

Société Générale (ISIN: FR0000130809, WKN: 873403, Ticker-Symbol: SGE, EN Paris: GLE, Nasdaq OTC-Symbol: SCGLF) ist eine französische Universalbank und in den Bereichen Retail Banking, Firmenkundengeschäft, Investment Banking sowie im Asset und Wealth Management tätig, so die Analysten der DZ BANK in einer aktuellen Veröffentlichung.

Regional operiere Société Générale in Europa, Russland und Afrika. Das Wachstum in Zentral- und Osteuropa und das insgesamt funktionierende Geschäftsmodell würden die Attraktivität des Unternehmens steigern. Im Vergleich zu den anderen französischen Großbanken verfüge Société Générale aber über höhere Risiken aus Rechtsstreitigkeiten sowie über ein volatileres Geschäftsmodel.

Aktuell zeigen die Aktien einen Bewertungsabschlag, der nach Erachten der Analysten der DZ BANK zu hoch ausfällt. Mit einer Einigung zu akzeptablen Konditionen könnte Société Générale zwei ihrer drei größten Rechtsrisiken beseitigen, was dann zu einer Minderung des Abschlags führen dürfte. (Ausgabe vom 08.01.2018)

Börsenplätze Société Générale-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Société Générale-Aktie:
46,25 EUR +2,30% (10.01.2018, 16:21)

Euronext Paris-Aktienkurs Société Générale-Aktie:
46,205 EUR +2,28% (10.01.2018, 16:31)

ISIN Société Générale-Aktie:
FR0000130809

WKN Société Générale-Aktie:
873403

Ticker-Symbol Société Générale-Aktie:
SGE

Euronext - Paris Ticker-Symbol Société Générale-Aktie:
GLE

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol Société Générale-Aktie:
SCGLF

Sektor:
Banken

Kurzprofil Société Générale SA:

Die Société Générale SA (ISIN: FR0000130809, WKN: 873403, Ticker-Symbol: SGE, EN Paris: GLE, Nasdaq OTC-Symbol: SCGLF) ist eine der wichtigsten Geschäftsbanken Frankreichs und gehört zu den drei ältesten Geschäftsbanken des Landes. Die Bank ist eine der 28 Großbanken, die vom Financial Stability Board (FSB) als systemisch bedeutsames Finanzinstitut eingestuft wurden. Sie unterliegt damit einer besonderen Überwachung und strengeren Anforderungen an die Ausstattung mit Eigenkapital.

Société Générale beschäftigt in 79 Ländern rund 159.000 Mitarbeiter, davon etwa 60% außerhalb Frankreichs. Die Bank ist sowohl in der Finanzierung als auch im Investment- und im Anlagegeschäft aktiv. In Frankreich ist Société Générale inklusive ihres Tochterunternehmens Crédit du Nord mit knapp 3.000 Zweigstellen im Privatkundengeschäft aktiv. (10.01.2018/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
29,565 € 29,845 € -0,28 € -0,94% 11.12./18:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
FR0000130809 873403 47,47 € 29,46 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
29,565 € -0,94%  18:50
Xetra 29,595 € +0,25%  17:35
Frankfurt 29,935 € +0,07%  14:51
Stuttgart 29,895 € -0,25%  16:09
Berlin 30,00 € -0,35%  08:08
München 30,095 € -0,91%  08:01
Hamburg 29,885 € -1,04%  08:00
Hannover 29,885 € -1,08%  08:00
Düsseldorf 29,59 € -1,28%  17:05
Nasdaq OTC Other 33,79 $ -2,79%  10.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...