Weitere Suchergebnisse zu "S&P 500":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


S&P 500: Chartbild bullisch




13.10.17 13:00
day-trading-live.de

Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der S&P 500 notierte gestern Morgen im Bereich der 2.553/2.551 Punkte, so die Experten von "day-trading-live.de".

Mit Aufnahme des offiziellen Handels am Nachmittag habe er sich wieder in Richtung der 2.555 Punkte schieben können. Er habe es aber erneut nicht geschafft, das TH des Vortags zu erreichen und zu bestätigen. Gestern hätten da 0,06 Punkte gefehlt. Diese Bewegung sei im Nachgang dessen aber wieder abverkauft worden. Der S&P 500 habe am Abend sein TT bei 2.548 Punkten ausgebildet.

Die Experten hätten in ihrem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der S&P 500 mit dem Überschreiten der 2.553 Punkte weiter bis an das TH des Vortag laufen könnte. Diese Bewegung habe sich eingestellt, das Anlaufziel sei knapp verpasst worden. Die Rücksetzer seien mit dem Unterschreiten der 2.552 Punkte exakt bis an die nächste Anlaufmarke bei 2.548 Punkten gegangen. Das Setup habe gestern damit gut gepasst.

TH: 2.555,01 (Vortag: 2.555,07)/ TT: 2.548,01 (Vortag: 2.545,98)/ Range: 7,00 Pkte (Vortag: 9,09 Pkte)

Chartcheck:

Der S&P 500 habe gestern im Bereich der 2.548/55 Punkte konsolidiert. Aktuell würden Rücksetzer bis 2.540/38 Punkte zeitnah zurückgekauft. Auf der Oberseite tue sich der Index aber schwer, die 2.555 Punkte zu überwinden. Denkbar sei, dass es heute zu einem neuen ATH kommen könnte. Das Chartbild sei bullisch. Auf der Oberseite habe der S&P 500 aktuell alle Chancen weiter zu steigen. Anlaufmarken wären die 2.555 und dann die 2.559 Punkte. Rücksetzer bis 2.530 Punkte seien unproblematisch.

Ausblick für den heutigen Handelstag:

Der S&P 500 notiere im Bereich der 2.548/51 Punkte und damit auf dem Niveau der Frühbörse gestern Morgen.

Die Bullen könnten zunächst versuchen, den Index über die 2.550 Punkte-Marke zu schieben und dort zu etablieren. Damit hätte der S&P 500 dann das Potenzial, die 2.553 Punkte bzw. das TH von gestern zu erreichen. Gelinge es dem S&P 500, die 2.555 Punkte-Marke hinter sich zu lassen, so wären die 2.557, die 2.559 und die 2.561 bzw. die 2.564 Punkte die nächsten Anlaufziele.

Könne sich der S&P 500 heute nicht über der 2.550 Punkte-Marke etablieren, wäre mit Abgaben zu rechnen, die zunächst an das TT von gestern bzw. an die 2.545 Punkte gehen könnten. Unter der 2.545 Punkte-Marke könnte der Index dann die 2.540 und dann die 2.536 bzw. die 2.532 Punkte anlaufen.

Widerstände und Unterstützungen:

Die Widerstände beim S&P 500 seien heute bei 2.551 Punkten zu finden. Weitere Widerstände gebe es bei 2.559 als auch bei 2.565 Punkten.

Aktuelle Unterstützungen seien heute bei 2.548/43/40/36 als auch bei 2.532/28 Punkten zu suchen. Weitere Unterstützungen seien bei 2.526/18 als auch bei 2.515/12 Punkten zu finden.

Die Experten würden heute mit einem seitwärts/ aufwärts gerichteten Markt rechnen. 2.555 (2.559) bis 2.545 (2.542) Punkte sei die heute von ihnen erwartete Tagesrange. (13.10.2017/ac/a/m)







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...