Weitere Suchergebnisse zu "SAP":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


SAP: Überraschungen beim US-Rivalen - Aktienanalyse




12.09.19 13:30
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) unter die Lupe.

Die Anleger von Oracle hätten am Mittwochabend gleich zwei Überraschungen zu verkraften gehabt. Zum einen gehe der CEO - zum anderen seien die Q1-Zahlen veröffentlicht worden. "Der Aktionär" gebe einen Überblick:

Der Chef des SAP-Rivalen Oracle, Mark Hurd, habe überraschend eine Auszeit angekündigt. "Ich habe entschieden, dass ich Zeit brauche, um mich auf meine Gesundheit zu konzentrieren", habe Hurd am Mittwoch mitgeteilt. Seine Aufgaben sollten zunächst von Oracle-Gründer und Tech-Vorstand Larry Ellison sowie Co-Konzernchef Safra Catz mit übernommen werden.

Anleger hätten nervös auf den Weggang des CEO reagiert - die Oracle-Aktie sei nachbörslich zunächst um über sechs Prozent gefallen. Doch dann sei die zweite Überraschung gekommen: Oracle habe einen Tag früher als angedacht die Zahlen zum ersten Quartal 2020 veröffentlicht - und diese hätten die Anleger überzeugen können.

Die Erwartungen der Analysten an Q1 seien von Oracle erreicht worden. Der Umsatz habe 0,2 Prozent auf 9,22 Milliarden Dollar zugelegt - Analysten hätten 9,29 Milliarden Dollar erwartet. Der bereinigte Gewinn je Aktie habe mit 0,81 Dollar exakt die Schätzung der Analysten getroffen. Damit setze Oracle seinen Kurs der vergangenen Quartale fort.

Das stabile Zahlenwerk dürfte den Aufwärtstrend der Aktie aufgrund des Weggangs von CEO Murd nicht weiter antreiben können. Der September sei gut für die Oracle-Aktie gelaufen - knapp acht Prozent habe das US-Papier seit Monatsbeginn zugelegt. Jetzt dürfte die Aktie erst einmal Luft holen. Die Oracle-Aktie erhalte keine Kaufempfehlung.

"Der Aktionär" setze jedoch weiterhin auf den SAP. Den Walldorfern gelinge es schneller ihr Geschäft an die neuen Herausforderungen der Cloud anzupassen und hier rasante Zugewinne zu erzielen. Oracle werde hier durch eine Umstrukturierung von Marketing und Vertrieb noch massiv ausgebremst. SAP hat dagegen den Schalter schon umgelegt, so Benedikt Kaufmann von "Der Aktionär". (Analyse vom 12.09.2019)

Mit Material von dpaADX.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Xetra-Aktienkurs SAP-Aktie:
108,52 EUR -0,57% (12.09.2019, 13:06)

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
108,60 EUR -0,17% (12.09.2019, 13:20)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NYSE Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

Reuters-Kürzel SAP-Aktie:
SAPG.DE

Kurzprofil SAP SE:

Als Cloud-Company powered by SAP HANA ist SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NYSE-Symbol: SAP) Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen. Seine Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen den Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen. Die End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 425.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Weitere Informationen unter www.sap.com. (12.09.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu SAP


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
107,88 € 107,88 € -   € 0,00% 13.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007164600 716460 125,00 € 83,95 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Benedikt Kaufmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
107,66 € -1,72%  13.09.19
Hannover 109,24 € +0,24%  13.09.19
Frankfurt 107,50 € 0,00%  13.09.19
Xetra 107,88 € 0,00%  13.09.19
Berlin 108,94 € -0,22%  13.09.19
München 108,94 € -0,49%  13.09.19
Hamburg 108,20 € -0,79%  13.09.19
Düsseldorf 107,76 € -1,48%  13.09.19
Stuttgart 107,54 € -1,66%  13.09.19
Nasdaq OTC Other 119,40 $ -1,76%  11.09.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
6060 SAP ein Kauf wann fängt sie . 13.09.19
  Oracle vs SAP 03.08.18
13 SAP ist die Luft raus? 17.01.18
629 Die Luft muß noch raus bei...D. 13.05.15
89 SAP LONG mit KZ 100 25.03.15
RSS Feeds




Bitte warten...