Erweiterte Funktionen


Negativer US-Arbeitsmarktbericht ohne große Auswirkungen




09.10.17 11:01
Oberbank

Linz (www.aktiencheck.de) - Die US-Arbeitsmarktdaten haben am Freitag negativ überrascht, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Der Rückgang von Arbeitsstellen sei jedoch bekanntlich auf Unwetterschäden zurückzuführen und dürfte keinen negativen Trend signalisieren. Der Dollar habe kurz nach der Datenveröffentlichung zulegen können und EUR/USD sei unter 1,1670 gefallen. Mittlerweile notiere der Kurs wieder über 1,17. Diese Woche dürften am wichtigsten für den US-Dollar die Verbraucherpreisdaten am Freitag sein. (09.10.2017/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.



Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...