Indien: Automobilbranche mit gewaltigen Umsatzeinbrüchen




13.09.19 13:55
Raiffeisen Capital Management

Wien (www.aktiencheck.de) - Indiens Wirtschaftswachstum blieb im zweiten Quartal weit hinter den Erwartungen zurück, so die Experten von Raiffeisen Capital Management in ihrem aktuellen "emreport".

Mit real 5% p.a. sei der Zuwachs so schwach ausgefallen wie seit sechs Jahren nicht. Erwartet hätten die Märkte 5,7%. Nominal sei das Wachstum mit 8% p.a. sogar so schwach gewesen wie zuletzt vor zehn Jahren. In ihrem Budgetentwurf und der Steuerkalkulation sei die Modi-Regierung noch vor wenigen Wochen von nominal 11% Wachstum ausgegangen. Die indische Automobilbranche, immerhin die viertgrößte weltweit, sei massiv unter Druck. Die Autoverkäufe im Inland seien im Juli/August um über 30% gegenüber dem Vorjahr eingebrochen. Direkt und indirekt würden in Indien rund 35 Millionen Jobs an der Autobranche hängen. Die Jobverluste und Einkommenseinbußen dort würden in weiterer Folge natürlich auf viele andere Bereiche durchschlagen. Die Regierung habe diverse Maßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft angekündigt und geplante Zusatzsteuern auf Kapitalmarkterträge zurückgenommen. Die Notenbank habe die Leitzinsen Anfang August um untypische 0,35% gesenkt und weitere Zinssenkungen dürften folgen. Der Aktienmarkt habe im August dennoch zu den stärkeren unter den Schwellenländern gehört, mit einem lediglich sehr kleinen Minus. (Ausgabe September 2019) (13.09.2019/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Nasdaq 0,225 $ 0,00%  01.08.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...