Weitere Suchergebnisse zu "Heidelberger Druckmaschinen":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: US-Steuerreform für zu Gewinnwarnung - Neues Kursziel - Aktienanalyse




12.01.18 12:05
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druckmaschinen-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF), senkt aber das Kursziel von 3,80 auf 3,60 Euro.

In Reaktion auf die US-Steuerreform habe der deutsche Druckmaschinenbauer eine Gewinnwarnung für das Geschäftsjahr 2017/18 ausgeben müssen, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Demnach müsse HeidelDruck Wertberichtigungen auf aktive latente Steuern von bis zu 25 Mio. Euro vornehmen. Demzufolge werde für das Nettoergebnis kein moderater Anstieg mehr erwartet, sondern ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Vorjahr. HeidelDruck erwarte aber durch die US-Steuerreform eine Auflösung des Investitionsstaus sowie mittel- und langfristig eine Entlastung durch niedrigere Steuerzahlungen. Die anderen Unternehmensziele seien bestätigt worden. Diermeier habe seine Prognosen teilweise gesenkt.

Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie bekräftigt und das Kursziel von 3,80 auf 3,60 Euro reduziert. (Analyse vom 12.01.2018)

Börsenplätze Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
2,882 EUR -0,62% (12.01.2018, 09:10)

Tradegate-Aktienkurs Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
2,89 EUR -0,52% (12.01.2018, 09:19)

ISIN Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
DE0007314007

WKN Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
731400

Ticker-Symbol Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
HDD

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Heidelberger Druckmaschinen-Aktie:
HBGRF

Kurzprofil Heidelberger Druckmaschinen AG:

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF) ist ein börsennotierter Maschinenbauer aus Heidelberg, Deutschland.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist Hersteller von Präzisionsmaschinen. Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der Heidelberger Druckmaschinen AG ist die Herstellung von Bogenoffset-Druckmaschinen. In dieser Nische ist die Heidelberger Druckmaschinen AG Weltmarktführer.

In Wiesloch-Walldorf betreibt die Heidelberger Druckmaschinen AG mit 5.000 Mitarbeitern das größte Druckmaschinen-Werk der Welt. (12.01.2018/ac/a/nw)






 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,854 € 2,834 € 0,02 € +0,71% 17.01./21:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007314007 731400 3,63 € 2,24 €
Metadaten
Rating:kaufen
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:2.9
Kursziel:3.6 - 0
Kursziel (alt):3.8 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Kursziel Horizont:6 Monate
KGV:44,5
Umsatz-Schätzung:20182511
 20192584
EPS-Schätzung:20180.07
 20190.25
Analysten:Herr Sven Diermeier
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
2,854 € +0,71%  20:59
Stuttgart 2,87 € +1,49%  20:39
Xetra 2,86 € +1,35%  17:35
Frankfurt 2,83 € +0,35%  15:44
Hamburg 2,846 € +0,21%  15:52
Düsseldorf 2,834 € -0,56%  10:51
München 2,842 € -0,98%  08:02
Hannover 2,798 € -0,99%  08:10
Berlin 2,814 € -1,68%  08:02
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...