Flughafen Zürich-Aktie: Wachstumsbeschleunigung bei Passagierzahlen - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse




13.10.17 09:25
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Flughafen Zürich-Aktienanalyse von Aktienanalyst Pascal Furger von Vontobel Research:

Pascal Furger, Aktienanalyst von Vontobel Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Flughafen Zürich-Aktie (ISIN: CH0319416936, WKN: A2AJEP, Ticker-Symbol: UZAA, SIX Swiss Ex: FHZN, Nasdaq OTC-Symbol: UZAPF).

Die Passagierzahlen hätten im September trotz schwieriger Vergleichsbasis (5,8%) um 5,5% zugenommen. Die lokalen Passagierzahlen hätten sich um 6,8% erhöht, beflügelt von Vueling, EasyJet, Edelweiss und Austrian Airlines. Die Entwicklungen rund um airberlin hätten keine spürbare negative Auswirkung gehabt. Bei den Transferpassagierzahlen habe sich das Wachstum auf 2,0% abgeschwächt (schwierige Vergleichsbasis von 11,1%). Das Passagierwachstum seit Jahresbeginn von 7,2% (lokal: 5,8%, Transfer: 10,9%) übertreffe damit die Vorgabe von ca. 6,0% sowie die Prognose des Analysten.

Die Flugbewegungen seien weiter um -0,5% (SWISS-Flüge -3,9%) gesunken. Der Stand seit JB betrage allerdings immer noch 0,5%.

Der Einzelhandelsumsatz sei trotz schwieriger Vergleichsbasis (7,3%) um 5,3% gestiegen (seit JB: 5,6%). Der Airside-Einzelhandelsumsatz habe sich um 7,3% (seit JB: 9,3%) verbessert, F&B sei dabei zweistellig gewachsen. Die laufenden Renovierungsarbeiten in den Duty-Free-Läden hätten dabei keine spürbare negative Auswirkung. Der Landside-Einzelhandelsumsatz habe um 2,3% zugelegt (seit JB: 0,8%). Auch wenn der Einzelhandelsumsatz in Q4 aufgrund von Renovierungsarbeiten stagniert hätte (nach Q1: 2,3%, Q2: 8,7%, Q3: 4,8%), würde der Umsatz in GJ 2017E um 4,3% steigen (ggü. VTe: 4,6% in GJ 2017E oder 2,3% in Q4).

Trotz des Umstands, dass die Vergleichsbasis zunehmend schwieriger werde, seien die Passagierzahlen in Q3 um 4,9% gestiegen. Die Vorgabe von 6% (und die Prognose von VontE) impliziere lediglich ein Plus von 2,4% in Q4 (ggü. 8,6% im Vorjahr), was machbar sein dürfte. Wichtiger noch, der Einzelhandelsumsatz habe trotz der andauernden Renovierungsarbeiten weiter geboomt. Der Analyst rechne in den kommenden zwei Monaten mit spürbareren Auswirkungen, der Vorweihnachtssaison. Zu beachten sei jedoch, das ab GJ 2018 die höheren Konzessionsgebühren für Duty-Free-Shops gelten würden, was der Rentabilität zugutekommen werde.

Pascal Furger, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt sein "buy"-Rating für die Flughafen Zürich-Aktie. Das Kursziel laute CHF 275,00. (Analyse vom 13.10.2017)

Börsenplätze Flughafen Zürich-Aktie:

Börse Stuttgart-Aktienkurs Flughafen Zürich-Aktie:
192,111 EUR -0,57% (13.10.2017, 08:04)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Flughafen Zürich-Aktie:
CHF 223,20 +0,18% (13.10.2017, 09:13)

ISIN Flughafen Zürich-Aktie:
CH0319416936

WKN Flughafen Zürich-Aktie:
A2AJEP

Ticker-Symbol Flughafen Zürich-Aktie:
UZAA

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Flughafen Zürich-Aktie:
FHZN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Flughafen Zürich-Aktie:
UZAPF

Kurzprofil Flughafen Zürich AG:

Als gemischtwirtschaftliches, börsenkotiertes Unternehmen betreibt die Flughafen Zürich AG (ISIN: CH0319416936, WKN: A2AJEP, Ticker-Symbol: UZAA, SIX Swiss Ex: FHZN, Nasdaq OTC-Symbol: UZAPF) im Auftrag des Bundes die bedeutendste Verkehrs- und Begegnungsdrehscheibe der Schweiz - den Flughafen Zürich.

Die Flughafen Zürich AG beschäftigt rund 1.600 Mitarbeitende in vier Geschäftsfeldern. Sie konzentriert sich auf ihre Kernaufgaben als Flughafenbetreiberin im In- und Ausland, als Betreiberin der kommerziellen Zentren auf der Land- und Luftseite sowie der renditeorientierten Bewirtschaftung und Weiterentwicklung der Immobilien am Standort Zürich.

Die Flughafen Zürich AG stützt sich bei der Strategie und deren Umsetzung auf die drei Dimensionen Wirtschaftlichkeit, Umwelt und Gesellschaft. Ziel ist es, dank dieser Betrachtungsweise die Wettbewerbsfähigkeit und Glaubwürdigkeit sowie den Wert des Unternehmens nachhaltig zu steigern. Sie agiert in einem ständigen Spannungsfeld zwischen Kapazität, Komplexität und Lärm.

Der Flughafen Zürich als Schweizer Tor zur Welt ist ein Qualitätsflughafen im Herzen Europas und international, national sowie regional gut vernetzt. Für seine hervorragenden Dienstleistungen, die kurzen Umsteigewege, die Freundlichkeit des Personals, die Sauberkeit der Infrastruktur, die Zuverlässigkeit der Prozesse und weitere Qualitätsmerkmale erhält der Flughafen Zürich regelmäßig Auszeichnungen. Hinter dieser Leistung stehen rund 24.000 Mitarbeitende, die bei über 280 Flughafenpartnern täglich dafür sorgen, dass für Passagiere und Besucher jeder Aufenthalt am Flughafen Zürich zu einem Erlebnis wird. (13.10.2017/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
194,00 € 194,00 € -   € 0,00% 13.12./21:47
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0319416936 A2AJEP 195,04 € 186,33 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kursziel:275 - 0
Kursziel Einheit:CHF - Schweizer Franken
Analysten: Pascal Furger
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
194,00 € 0,00%  12.12.17
Düsseldorf 193,51 € +1,03%  08:06
Berlin 192,11 € +0,86%  08:03
Stuttgart 193,698 € +0,40%  13:07
Frankfurt 192,689 € -0,61%  11:31
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
  fast ne 2. bijou brigitte 14.10.05
RSS Feeds




Bitte warten...