Erweiterte Funktionen


FDP: IG-Metall-Forderungen belasten Unternehmen




11.10.17 16:43
aktiencheck.de

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Zu den Tarifforderungen der IG-Metall erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer:

"Die IG-Metall-Forderung nach einer sechsprozentigen Lohnerhöhung und zusätzlicher Reduzierung der Wochenarbeitszeit auf 28 Stunden bietet ernsthaft Grund zur Sorge. Dies könnte zu einer Kostensteigerung von mehr als zehn Prozent führen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen dürften massiv unter Druck geraten. Die Forderungen liegen weit über dem Produktivitätsfortschritt. Dies kann dem Wirtschaftsstandort Deutschland schaden und Arbeitsplätze gefährden." (11.10.2017/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...