EUR/HUF: Wahrscheinlichkeit nachhaltiger HUF-Stärkung sehr beschränkt




09.01.18 16:19
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Bei der in der vergangenen Woche durchgeführten ersten Anleiheauktion des neuen Jahres war eine starke Nachfrage nach drei-, fünf-, und zehnjährigen Laufzeiten zu verzeichnen, wobei 1,5 Mal so viele Benchmark-Anleihen wie ursprünglich geplant verkauft wurden, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI) im Kommentar zum EUR/HUF (Ungarischer Forint) (ISIN EU0006169864 / WKN 616986).

Renditen der Primär- und Sekundärmärkte seien auf neue Tiefststände gesunken. Die Rendite zehnjähriger ungarischer Benchmark-Anleihen habe erstmals 2% unterschritten, als Marktteilnehmer begonnen hätten, sich auf die bevorstehenden Zinsswapgeschäfte der Zentralbank (MNB) vorzubereiten, die auf eine Verflachung der Kurve und eine Angleichung der langen Sätze an kurze abzielen würden. Gebietsfremde dürften ebenso ihr Engagement in HUF-Anleihen erhöht haben, da sich der HUF gegenüber dem EUR weiter verstärkt habe.

Infolgedessen habe sich der EUR/HUF-Wechselkurs nahe des unteren Endes der Handelsspanne von 310 bis 315 bewegt. Die Wahrscheinlichkeit einer nachhaltigen Stärkung des HUF sei angesichts der weiterhin akkommodierenden Geldpolitik in den kommenden Monaten tatsächlich sehr beschränkt. Die Renditen dürften auf den aktuellen Niveaus gedrückt bleiben; allerdings könnte EUR/HUF in den kommenden Monaten erneut auf das obere Ende seiner Handelsspanne zurückklettern. (Ausgabe 1/2018) (09.01.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
10 Milliardenhilfen für Ungarn sind . 09.09.14
5 EUR/HUF 17.11.09
RSS Feeds




Bitte warten...