EUR/CZK: EZB-Sitzung besonders wichtig für Entwicklung der Tschechischen Krone




13.06.18 14:20
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - In der laufenden Woche ist die geldpolitische Sitzung der EZB besonders wichtig für die Entwicklung der Tschechischen Krone (CZK) und der CNB-Geldpolitik, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Trotz der jüngsten Abschwächung der Krone existiere in der tschechischen Wirtschaft nach wie vor ein hohes Volumen an Auslandskapital. Zugleich könnte die EZB-Entscheidung zu einer Straffung der Geldpolitik einen Massenausstieg ausländischer Investoren auslösen und eine weitere Abschwächung der Krone verursachen. Dies würde die CNB zu wesentlich rascheren Zinsanhebungen drängen. Ferner habe die Inflationsrate die CNB-Prognose mit 2,2% p.a. im Mai überraschend um 0,3 Prozentpunkte überschritten. In Anbetracht der derzeitigen Entwicklung der Binnenwirtschaft und insbesondere der negativen politischen Entwicklung im Euroraum hätten die Analysten der Raiffeisen Bank International AG ihre Prognose für die Krone revidiert. Langfristig sollte die Krone aufwerten - aufgrund der anhaltenden politischen Unsicherheit im Euroraum und der Belastungsgrenze der EZB-Geldpolitik allerdings in einem langsameren Tempo. Aus Sicht der Analysten werde dies zu einem rascheren Anstieg der Zinssätze führen. Sie würden mit einer Zinsanhebung jeweils im August und im November rechnen. (13.06.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...