Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX: Widerstand bei 12.900 erweist sich als robust




14.06.18 08:05
Helaba

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Zu Beginn des Handels ging es für den DAX, ohne dass konkrete Gründe auszumachen waren, deutlicher abwärts, bevor ein Rebound einsetzte, so die Analysten der Helaba.

Letztgenannter sei maßgeblich von Aussagen des italienischen Europa-Ministers Savona begünstigt worden. Dieser stelle klar, dass der Euro für sein Land unverzichtbar sein würde. Hingegen sei die durch das DIW gesenkte BIP-Wachstumsprognose für das laufende Jahr (1,9% vs. 2,4%) bestenfalls zur Kenntnis genommen worden, Auswirkungen auf den DAX seien nicht auszumachen gewesen. Insgesamt hätten sich die Marktteilnehmer gestern im Vorfeld des FOMC-Meetings mit Neuengagements zurückgehalten. Mittlerweile wisse man, dass die FED so agiert habe, wie es weitestgehend vom Markt erwartet worden sei. Natürlich habe auch der Handelsstreit erneut eine zentrale Rolle gespielt. Gestern seien von den USA mögliche Zölle auf spanische Oliven ins Spiel gebracht worden. Dieses Beispiel zeige, dass eine Lösung bzw. ein Ende der Streitigkeiten (ein Zoll der einen Seite ziehe Gegenmaßnahmen der anderen Seite nach sich) nicht in Sicht sei.

Charttechnik

Der DAX habe gestern erneut einen Versuch unternommen die 12.900er Widerstandsmarke zu überwinden. Dieser sei gescheitert, wenngleich angemerkt werden könne, dass der Schlusskurs oberhalb der für den tertiären Trend relevanten 21-Tageslinie (12.870) gelegen habe. Diesem positiven Aspekt, den es in den kommenden Tagen zu bestätigen gelte, stünden unterdurchschnittliche Handelsumsätze, bei steigenden Kursen entgegen. Auf der anderen Seite bedürfe es lediglich eines Abwärtsimpulses mit einem Umfang von rund 130 Zählern, um markante Supports wie beispielsweise die Lower Median Line von Andrews‘ Pitchfork, die 200-Tageslinie, den 144-Tagesdurchschnitt sowie die obere Begrenzung der Ichimoku-Wolke zu durchbrechen. (14.06.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11.553,83 - 11.589,21 - -35,38 - -0,31% 19.10./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.459 -
Werte im Artikel
11.554 minus
-0,31%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 11.553,83 - -0,31%  19.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
39860 DAX trade 10:21
20102 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 09:12
22 Dax strong buy: 15000 Ende 2. 19.10.18
777 Banken & Finanzen in unserer . 19.10.18
21728 Der Crash (Original bei Geldma. 19.10.18
RSS Feeds




Bitte warten...