Brent mit Rückfall




12.09.19 10:55
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der Ölpreis bewegte sich am Mittwoch deutlich abwärts, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht.

Es sei dabei zu einem Scheitern am gebrochenen mittelfristigen Aufwärtstrend gekommen, was einen schnellen Rückfall unter die 61,47 USD nach sich gezogen habe.

Es bestehe mit dem steilen Rückfall die Gefahr, dass sich der Bruch des mittelfristigen Abwärtstrends als Bullenfalle darstelle. Weitere Abgaben bis in den Bereich 59,46 USD könnten folgen. Im Bereich 58,30 USD dürften die Bullen dann wieder im Vorteil sein. Schaffe Brent eine Rückeroberung der 61,47 USD, dürfte sich das Chartbild aufhellen und einen Anstieg bis 62,91 USD ermöglichen. (12.09.2019/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Nasdaq 0,225 $ 0,00%  01.08.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...