Erweiterte Funktionen


BIP Euroland: Dynamischer Aufschwung




14.11.17 12:33
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der Konjunkturaufschwung in der Eurozone ist so dynamisch und breit unterfüttert wie seit mindestens einem Jahrzehnt nicht mehr, so die Analysten der NORD LB.

Mit einer BIP-Wachstumsrate von 0,6% Q/Q sei die Dynamik auch in den Sommermonaten hoch geblieben. Die europäische Wirtschaft zeige sich robust gegenüber negativen externen Einflüssen (Brexit, Trump, geopolitische Risiken). Trotz der derzeit noch geringen Inflation stehe die EZB zunehmend unter Druck, den Weg hin zu einer Normalisierung der Geldpolitik konsequent und zügiger als bisher zu verfolgen. Umfragedaten würden erste Signale senden, dass der Auslastungsgrad in den Unternehmen spürbar zugenommen habe. Im EZB-Rat werde sich daher der bereits bestehende Dissens zwischen sogenannten Tauben und Falken weiter vertiefen. (14.11.2017/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...