Weitere Suchergebnisse zu "Apple":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Apple greift den Streaming-Markt an - Aktienanalyse




13.09.19 16:40
DZ BANK

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse der DZ BANK:

Wie erwartet stellte Apple (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) vergangenen Dienstag in Cupertino ein neues iPhone vor, so Steffen Droemert, Wirtschaftsjournalist bei menthamedia, in einer aktuellen Veröffentlichung der DZ BANK.

Das iPhone 11 werde es zusätzlich zur normalen Variante als Pro- und als Pro-Max-Modell geben. Das Besondere an den Pro-Versionen sei der Einsatz von Apples erstem Dreifachkamerasystem. Neben einem Weitwinkel- und einem Ultraweitwinkel- sei nun auch ein Teleobjektiv verbaut. Wer wie in der Vergangenheit mit steigenden Preisen beim iPhone gerechnet habe, sei überrascht worden - beim Basis-Modell sei der Preis deutlich gesenkt worden. In Deutschland koste beispielsweise ein iPhone 11 mit 64 GB Speicher 50 Euro weniger als sein Vorgänger. Damit wolle Apple vor allem am chinesischen Markt trotz höherer Zölle die Nachfrage steigern.

Zudem habe Apple-CEO Tim Cook ein neues 10,2-Zoll-iPad und die nächste Generation der Apple Watch präsentiert. In Zukunft könnten Kaufinteressenten der smarten Uhr zwischen einem Alu-, Titan- oder Keramikgehäuse wählen. Ferner würden die ab dem 20. September erhältlichen Modelle ein sogenanntes Always-on-Display haben, d.h. der Nutzer müsse nicht mehr das Handgelenk bewegen, um die Anzeige zu aktivieren.

Die größte Aufmerksamkeit habe bei der diesjährigen Keynote allerdings nicht den Hardware-Produkten gegolten, sondern den neuen Film-Streaming- und Gaming-Angeboten Apple TV+ und Apple Arcade. Mit Apple TV+ steige der Techriese in das hart umkämpfte und bis dato von Netflix und Amazon beherrschte Streaming-Geschäft ein. Vor allem der niedrige Preis von 4,99 US-Dollar pro Monat sei eine Kampfansage an die Konkurrenz. Dagegen sei das Film- bzw. Serienangebot aktuell noch sehr überschaubar. Während Netflix-Kunden zwischen rund 1.100 Serien und 2.700 Filmen wählen könnten, würden auf der Apple-TV+-Homepage derzeit nur zehn Produktionen angeteasert. Eine Erweiterung des Sortiments solle allerdings schon in den nächsten Monaten erfolgen.

Mit dem Einstieg in den Streaming-Markt wolle Apple sein Angebot weiter diversifizieren. In den letzten Jahren sei das iPhone das wichtigste Produkt für den Konzern gewesen und habe den Löwenanteil bei Umsatz und Gewinn ausgemacht - aktuell seien es noch rund 50%. Im vergangenen Quartal seien schon Ergebnisse der breiteren Produktaufstellung zu sehen gewesen. So seien die iPhone-Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12% gefallen, während der Konzernumsatz um 1% gestiegen sei. Gehe Tim Cooks Strategie auf, sollte sich dieser Trend in den nächsten Quartalen fortsetzen. (Analyse vom 13.09.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
198,18 EUR -1,62% (13.09.2019, 16:30)

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
197,90 EUR -3,09% (13.09.2019, 16:14)

Nasdaq Aktienkurs Apple-Aktie:
220,00 USD -1,38% (13.09.2019, 15:58)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt. (13.09.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.







 
Finanztrends Video zu Apple


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
218,75 $ 218,75 $ -   $ 0,00% 14.09./01:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0378331005 865985 233,47 $ 142,00 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
197,42 € -2,00%  13.09.19
Nasdaq 218,75 $ 0,00%  13.09.19
Düsseldorf 199,58 € -1,88%  13.09.19
NYSE 218,71 $ -2,01%  13.09.19
AMEX 218,45 $ -2,10%  13.09.19
Stuttgart 197,90 € -2,15%  13.09.19
Berlin 198,20 € -2,77%  13.09.19
München 197,78 € -2,83%  13.09.19
Hamburg 197,46 € -3,06%  13.09.19
Xetra 197,60 € -3,23%  13.09.19
Hannover 196,90 € -3,46%  13.09.19
Frankfurt 196,24 € -3,50%  13.09.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
37144 Apple , das erste Billione-MK U. 15.09.19
20146 Apple Inc. - Die Story geht w. 11.09.19
7071 Apple Short Only 24.06.19
25 Meine Morphosys-Analyse 31.05.19
37 TESLA nächster Übernahmekan. 21.02.19
RSS Feeds




Bitte warten...