Weitere Suchergebnisse zu "Anheuser-Busch":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Anheuser-Busch InBev: Antrag auf IPO der Asien-Pazifik-Aktivitäten erneuert - Aktienanalyse




13.09.19 11:35
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Anheuser-Busch InBev-Aktienanalyse von Aktienanalyst Lars Lusebrink von Independent Research:

Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Brauereikonzerns Anheuser-Busch InBev N.V. (ABInBev) (ISIN: BE0974293251, WKN: A2ASUV, Ticker-Symbol: 1NBA, EN Brüssels: ABI, Nasdaq OTC-Symbol: BUDFF).

Anheuser-Busch InBev (ABInBev) habe den Antrag auf ein Listing eines Minderheitsanteils der Asien-Pazifik-Tochter Budweiser Brewing Company APAC (BBC APAC; ohne Australien-Aktivitäten) an der Börse in Hongkong erneuert. Diese Entscheidung komme nicht überraschend, da ABInBev nach der Einigung über den Verkauf der australischen Tochter Carlton & United Breweries (CUB) an die Asahi Group für 16,0 Mrd. AUD (rund 11,3 Mrd. USD) Mitte Juli mitgeteilt habe, dass ein Börsengang der BBC APAC auf der Agenda bleibe. Laut Medienberichten plane ABInBev einen Platzierungserlös von etwa 5 Mrd. USD.

Lusebrink erachte den geplanten Börsengang für positiv. Die Motivation des Unternehmens dürfte dabei seines Erachtens allerdings diesmal vor allem die Erhöhung der finanziellen Flexibilität (Möglichkeit von Übernahmen in der Region) und weniger die Senkung der Verschuldung sein. Hier hätte ABInBev mit dem Abschluss der CUB-Transaktion (für das Q1/2020 erwartet) die eigene Zielsetzung (Nettofinanzverschuldung/bereinigtes EBITDA: bis Ende 2020 unter 4,0) bereits annähernd erreicht. Lusebrink erwarte, dass das Unternehmen ein ähnlich anspruchsvolles Bewertungsniveau (EV/bereinigtes EBITDA 2018: 20,7 bis 24,1) wie beim abgesagten Börsengang anpeile, zumal die BBC APAC ohne die wachstumsschwachen Australien-Aktivitäten seines Erachtens ein attraktiverer IPO-Kandidat als zuvor sei. Vor diesem Hintergrund sei nach Meinung des Analysten auch eine erneute Absage des Börsengangs nicht auszuschließen.

Die Fortschritte bei der Integration von SAB Miller und die Verbesserung der Profitabilität seien positiv zu werten. Dem stünden als Belastungsfaktoren v.a. Probleme in wichtigen Märkten (Argentinien und Südafrika) sowie der insgesamt intensive Wettbewerb in der Braubranche gegenüber.

Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt sein "halten"-Rating für die Anheuser-Busch InBev-Aktie. Das Kursziel werde bei 94 Euro belassen. (Analyse vom 13.09.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Anheuser-Busch InBev-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Anheuser-Busch InBev-Aktie:
86,85 EUR -1,52% (13.09.2019, 09:53)

Tradegate-Aktienkurs Anheuser-Busch InBev-Aktie:
87,66 EUR -0,13% (13.09.2019, 10:51)

ISIN Anheuser-Busch InBev-Aktie:
BE0974293251

WKN Anheuser-Busch InBev-Aktie:
A2ASUV

Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
1NBA

Euronext - Brüssels Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
ABI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
BUDFF

Kurzprofil Anheuser-Busch InBev N.V.:

Eine der weltgrößten Brauereien mit Hauptsitz in Leuven, Belgien, Anheuser-Busch InBev N.V. (ISIN: BE0974293251, WKN: A2ASUV, Ticker-Symbol: 1NBA, EN Brüssels: ABI, Nasdaq OTC-Symbol: BUDFF), hat in ihrem Produktportfolio über 200 Marken wie z.B. Budweiser, Beck's, Stella Artois, Hoegaarden, Leffe, Jupiler, Diebels, Hasseröder, Franziskaner Hefe-Weissbier, Löwenbräu und Spaten. Die Produktionsstätten befinden sich in Europa, Asien-Pazifik, Nordamerika und Lateinamerika. Anfang Juni 2013 erwarb Anheuser-Busch InBev auch die mexikanische Grupo Modelo, Inhaber der globalen Corona-Marke. (13.09.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Anheuser-Busch


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
96,6175 $ 96,45 $ 0,1675 $ +0,17% 22.09./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
BE0974293251 A2ASUV 102,05 $ 64,31 $
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:87.9
Kursziel:94 - 0
Kursziel (alt):94 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:18,2
Analysten:Herr Lars Lusebrink
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
87,54 € +1,61%  20.09.19
Frankfurt 87,82 € +2,19%  20.09.19
Xetra 87,86 € +1,67%  20.09.19
Berlin 87,77 € +1,67%  20.09.19
Stuttgart 87,74 € +1,40%  20.09.19
Düsseldorf 87,60 € +1,20%  20.09.19
Hamburg 87,60 € +1,11%  20.09.19
Nasdaq OTC Other 96,6175 $ +0,17%  20.09.19
München 85,99 € -0,74%  20.09.19
Hannover 85,99 € -1,61%  20.09.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3 Ist hier jemand investiert? 19.09.19
119 Inbev kaufen? 02.08.19
1 Löschung 30.04.18
RSS Feeds




Bitte warten...