Weitere Suchergebnisse zu "Anheuser-Busch InBev":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Anheuser-Busch InBev-Aktie: Kühles Bier gehört zur Fußball-WM! Aktienanalyse




14.06.18 14:30
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Anheuser-Busch InBev-Aktie: Kühles Bier gehört zur Fußball-WM! Aktienanalyse

Alle vier Jahre steht das größte Fußball-Ereignis der Welt ins Haus, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Die Fußball-Weltmeisterschaft finde vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland statt. Zum Fußball gehöre nicht nur das passende Trikot, die schmackige Bratwurst und die entsprechende Bildschirmdiagonale beim Fernseher, in Deutschland und vielen anderen Ländern gehöre zu einem vollständigen Fußball-Genuss, und nicht nur dazu, ein kühles Bier. Der Verband der deutschen Bierbrauer gehe von einem Absatzplus von zwei Prozent durch die Fußball-WM aus, das bedeute hierzulande, dass 10 bis 14 Millionen Liter mehr konsumiert würden.

Anheuser-Busch Inbev (ISIN: BE0974293251, WKN: A2ASUV, Ticker-Symbol: 1NBA, EN Brüssels: ABI, Nasdaq OTC-Symbol: BUDFF), kurz AB Inbev, sei der größte Brauereikonzern der Welt. Zu den bekanntesten Marken der Nummer eins auf dem weltweiten Biermarkt würden unter anderem Becks, Franziskaner, Löwenbräu, Diebels, Hasseröder, Corona, Stella Artois und Budweiser, zum neunten Mal offizielles Bier der Fußball-WM gehören. Im Jahr 2008 sei der Konzern durch die Übernahme von Anheuser-Busch durch die belgische Inbev entstanden. 2016 habe AB Inbev die britische SAB Miller geschluckt und braue seitdem fast jedes dritte Bier, das auf der Welt getrunken werde. Fokus liege dabei auf den Schwellenländern.

Dort steige die Lust auf Bier mit steigendem Einkommen an. Unterstützt werde die Annahme steigender Kurse zusätzlich von den Analysten.

Gewinn und Umsatz seien im ersten Quartal gestiegen. Durch die Übernahme von SAB Miller habe AB Inbev Spareffekte realisieren können, die sich nun in den Zahlen niedergeschlagen hätten. Jedoch habe der Start einiger Marketing-Maßnahmen vor der für Brauereien wichtigen Fußball-WM zu einigen Kosten geführt. Bereits im zweiten Quartal von April bis Juni könnte sich das Turnier in den Zahlen auswirken. Technisch habe die Anheuser-Busch InBev-Aktie vor kurzem eine Unterstützung bei 79,40 Euro ausgebildet, nachdem sie in den Monaten zuvor aus dem dreistelligen Bereich gefallen sei. Von dort aus könnte der Anheuser-Busch InBev-Aktie die Erholung gelingen. (Veröffentlicht am 14.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Anheuser-Busch InBev-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Anheuser-Busch InBev-Aktie:
83,20 EUR -0,36% (14.06.2018, 13:55)

Tradegate-Aktienkurs Anheuser-Busch InBev-Aktie:
83,12 EUR +0,06% (14.06.2018, 14:01)

ISIN Anheuser-Busch InBev-Aktie:
BE0974293251

WKN Anheuser-Busch InBev-Aktie:
A2ASUV

Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
1NBA

Euronext - Brüssels Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
ABI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
BUDFF

Kurzprofil Anheuser-Busch InBev N.V.:

Eine der weltgrößten Brauereien mit Hauptsitz in Leuven, Belgien, Anheuser-Busch InBev N.V. (ISIN: BE0974293251, WKN: A2ASUV, Ticker-Symbol: 1NBA, EN Brüssels: ABI, Nasdaq OTC-Symbol: BUDFF), hat in ihrem Produktportfolio über 200 Marken wie z.B. Budweiser, Beck's, Stella Artois, Hoegaarden, Leffe, Jupiler, Diebels, Hasseröder, Franziskaner Hefe-Weissbier, Löwenbräu und Spaten. Die Produktionsstätten befinden sich in Europa, Asien-Pazifik, Nordamerika und Lateinamerika. Anfang Juni 2013 erwarb Anheuser-Busch InBev auch die mexikanische Grupo Modelo, Inhaber der globalen Corona-Marke. (14.06.2018/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
73,15 € 72,87 € 0,28 € +0,38% 19.10./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
BE0974293251 A2ASUV 107,06 € 71,70 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Jürgen Sterzbach
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
73,15 € +0,38%  19.10.18
Nasdaq OTC Other 83,805 $ +0,85%  19.10.18
Düsseldorf 73,31 € +0,29%  19.10.18
Hannover 72,88 € +0,29%  19.10.18
Xetra 73,14 € +0,21%  19.10.18
Berlin 73,13 € +0,18%  19.10.18
Stuttgart 72,97 € -0,03%  19.10.18
Frankfurt 73,04 € -0,11%  19.10.18
München 72,78 € -0,46%  19.10.18
Hamburg 71,85 € -1,13%  19.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
71 Inbev kaufen? 12.10.18
1 Löschung 30.04.18
RSS Feeds




Bitte warten...