Weitere Suchergebnisse zu "Silber":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Silber unter Abwärtsdruck




11.09.18 09:45
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Silber (ISIN: XC0009653103, WKN: 965310) bewegte sich in den vergangenen Monaten stark abwärts, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Der Rückfall unter die 16,20 USD habe ein Verkaufssignal ausgelöst, welches zunächst bis zur Unterstützung bei 15,20 USD, später bis 14,37 USD geführt habe. Nach einer moderaten Stabilisierung über diesem Niveau sei es zuletzt auf neue Tiefs zurückgegangen.

Die Abwärtsbewegung sei bei Silber weiterhin intakt. Es biete sich mit dem Rückfall unter 14,37 USD auch gleichermaßen ein Rückfall unter den inneren langfristigen Abwärtstrend, was den Weg nach unten weiter öffne. Abgaben bis 13,65 USD und darunter bis 13,00 USD seien möglich. Eine Bodenbildung bleibe weiter abzuwarten. Sollte es Silber gelingen, sich noch kurzfristig über 14,60 USD zu bewegen, könnte eine Erholung in Richtung der 15,00-15,20 USD einsetzen. (11.09.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,2955 $ 14,3185 $ -0,023 $ -0,16% 21.09./22:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009653103 965310 17,69 $ 13,95 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
14,2955 $ -0,16%  21.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
144187 SILVER 08:50
2856 Silber - alles rund um das Mon. 21.09.18
2562 SCHWER-Gewichte in SILBER 17.09.18
5 Warum wird verkauft? 16.09.18
15 Experten erwarten steigenden S. 16.09.18
RSS Feeds




Bitte warten...