SYNLAB: Es geht aufwärts - Aktienanalyse




14.10.21 11:16
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - SYNLAB: Es geht aufwärts - Aktienanalyse

Das Corona-Test-Geschäft läuft besser als gedacht - der Börsenneuling SYNLAB (ISIN: DE000A2TSL71, WKN: A2TSL7, Ticker-Symbol: SYAB) hat daher seine Prognose für das laufende Jahr erneut angehoben, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Der Laborspezialist peile nun ein Umsatzwachstum von 34 Prozent auf 3,5 Mrd. Euro an. Zuvor sei ein Plus zwischen 22 und 25 Prozent auf 3,2 bis 3,3 Mrd. Euro in Aussicht gestellt worden. Auch beim Ergebnis wolle der Konzern besser abschneiden als geplant: Die bereinigte EBITDA-Marge werde laut SYNLAB etwa bei 30 Prozent liegen. Dies führe zu einem um Sondereffekte bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von mehr als einer Mrd. Euro. Zuvor sei von mindestens 925 Mio. Euro die Rede gewesen. Der Free Cashflow vor Zu- wie Verkäufen und vor Finanzierungskosten solle voraussichtlich etwa 700 Mio. Euro betragen. Bisher habe SYNLAB damit gerechnet, dass der Wert 500 Mio. Euro übersteigen werde (2020: 272 Mio. Euro).

Die Neuigkeiten seien am Parkett gut angekommen. Die Aktie habe zulegen können. Und auch Analysten sähen sich in ihrer positiven Einschätzung bestätigt. Der erhöhte Ausblick des Anbieters für human- und veterinärmedizinische Labordienstleistungen komme zwar nicht überraschend, habe etwa James Vane-Tempest von der Investmentbank Jefferies geschrieben. Erfreulich sei er aber gleichwohl, da das Unternehmen durch einen größeren Geldzufluss die Verschuldung senken könne und mehr Möglichkeiten bei Übernahmen erhalte.

SYNLAB wolle früheren Angaben zufolge jährlich rund 200 Mio. Euro für Zukäufe in die Hand nehmen. CEO Mathieu Floreani habe es dabei vor allem auf schnell wachsende Märkte wie Lateinamerika und Afrika abgesehen. Außerdem wolle sich das Unternehmen in verschiedenen diagnostischen Wachstumsfeldern verstärken, etwa in der Onkologie, Neurologie und der personalisierten Medizin. Das sei gut so. Zwar würden Analysten davon ausgehen, dass SYNLAB auch in Zukunft noch vom Corona-Effekt profitieren werde, allerdings mit abnehmender Bedeutung. Das Wachstum müsse dann aus anderen Bereichen kommen - und das werde es, seien sich die meisten Experten sicher. Das durchschnittliche Kursziel liegt mit 23,10 Euro denn auch knapp 15 Prozent über dem aktuellen Stand, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 40/2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SYNLAB-Aktie:

Xetra-Aktienkurs SYNLAB-Aktie:
20,22 EUR +0,80% (14.10.2021, 10:44)

Tradegate-Aktienkurs SYNLAB-Aktie:
20,13 EUR -0,05% (14.10.2021, 11:08)

ISIN SYNLAB-Aktie:
DE000A2TSL71

WKN SYNLAB-Aktie:
A2TSL7

Ticker-Symbol SYNLAB-Aktie:
SYAB

Kurzprofil SYNLAB AG:

Die SYNLAB-Gruppe (ISIN: DE000A2TSL71, WKN: A2TSL7, Ticker-Symbol: SYAB) ist der größte europäische Anbieter von klinischen Labor- und medizinischen Diagnostikdienstleistungen nach Umsatz und durchgeführten Tests. SYNLAB bietet die gesamte Bandbreite innovativer und zuverlässiger medizinischer Diagnostik für Patienten, niedergelassene Ärzte, Kliniken und die pharmazeutische Industrie an.

Aufgrund branchenweit höchster Servicestandards ist SYNLAB der bevorzugte Partner für die Diagnostik in der Human- und Veterinärmedizin. Durch kontinuierliche Innovationen medizinischer Diagnostikdienstleistungen trägt die Gruppe zum Wohl von Patienten und Kunden bei.

SYNLAB ist in 36 Ländern auf vier Kontinenten tätig und nimmt in den meisten Märkten eine führende Position ein. Mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (VZÄ), darunter über 1.200 Mediziner sowie eine Vielzahl weiterer Spezialisten wie Biologen, Chemiker und Labortechniker, tragen jeden Tag zum weltweiten Erfolg der Gruppe bei. SYNLAB führt pro Jahr ca. 500 Millionen Labortests durch und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 2,6 Mrd. EUR.

Weitere Informationen finden Sie unter www.SYNLAB.com (14.10.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
21,16 € 21,09 € 0,07 € +0,33% 22.10./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2TSL71 A2TSL7 21,97 € 17,40 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
21,20 € +0,28%  22.10.21
Frankfurt 21,18 € +0,86%  22.10.21
Hamburg 20,95 € +0,34%  22.10.21
Düsseldorf 21,11 € +0,33%  22.10.21
Xetra 21,16 € +0,33%  22.10.21
Berlin 21,16 € +0,33%  22.10.21
Stuttgart 21,04 € 0,00%  22.10.21
München 21,01 € -0,43%  22.10.21
Hannover 20,95 € -1,64%  22.10.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
183 SYNLAB (Labordienstleister tes. 22.10.21
RSS Feeds




Bitte warten...