Weitere Suchergebnisse zu "Manz":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Manz: Q2/18 wächst schneller - operativ erstmals wieder Gewinn - Kaufen! Aktienanalyse




11.09.18 11:51
EQUI.TS GmbH

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Manz-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH:

Thomas J. Schießle, Aktienanalyst der EQUI.TS GmbH, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Aktie des Hightech-Maschinenbauers Manz AG (ISIN: DE000A0JQ5U3, WKN: A0JQ5U, Ticker-Symbol: M5Z, NASDAQ OTC-Symbol: MANZF).

Die Reduzierung der PV-Subventionen in China verunsichere nach Auffassung der Research-Boutique in Frankfurt/M. nur vorrübergehend. Der Modulpreisdruck bei Standard-Zellen verschärfe eher den Innovationsdruck, helfe also M5Z. Hinzu käme, dass der für Manz AG wichtige CIGS-Bereich gar nicht direkt betroffen sei, wie die vereinbarungsgemäß ausbezahlte Teilzahlung (ca. EUR 67 Mio.) des chinesischen Großkunden für die CIGS-Großaufträge zeige.

In den Zielbranchen halte die dynamische Geschäftstätigkeit an. Mit EUR 109 Mio. neuen Orders in Q2/18 (Q1/18: EUR 88 Mio.) nehme die Dynamik sukzessive zu (Orderbestand: EUR 236 Mio.).

Trotz erster, sequenzieller Verbesserungen seien die Investoren noch skeptisch, die Bewertung also niedrig, würden die Aktienexperten zusammenfassen.

Dies läge, so die Analysten, auch an dem noch nicht abgeschlossenen Sanierungsprogramm der Reutlinger. Mit gezielten Verbesserungen in der Organisation und bei Prozessen solle die aktuell noch schwache Profitabilität durch das Optimierungsprogramm "Manz 2.0" sukzessive gesteigert werden. Margenentscheidend sei die Stärkung des Wiederholgeschäfts, gepaart mit der Verringerung von Klumpenrisiken. CEO E. Hörner-Marass habe in diesem Sinne gearbeitet und übergebe den Vorsitz zum Jahreswechsel 2018/19 an M. Drasch (COO). Als neuer CFO dazugestoßen sei der in der Solarbranche versierte Manfred Hochleitner.

Die Aktienexperten von EQUI.TS würden an ihrer Einschätzung festhalten.

Thomas J. Schießle, Aktienanalyst der EQUI.TS GmbH, stuft die Manz-Aktie weiterhin mit dem Rating "kaufen" ein. (Analyse vom 11.09.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Manz-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Manz-Aktie:
35,75 EUR -1,79% (11.09.2018, 10:26)

Tradegate-Aktienkurs Manz-Aktie:
35,60 EUR -1,79% (11.09.2018, 11:38)

ISIN Manz-Aktie:
DE000A0JQ5U3

WKN Manz-Aktie:
A0JQ5U

Ticker-Symbol Manz-Aktie:
M5Z

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Manz-Aktie:
MANZF

Kurzprofil Manz AG:

Die Manz AG (ISIN: DE000A0JQ5U3, WKN: A0JQ5U, Ticker-Symbol: M5Z, NASDAQ OTC-Symbol: MANZF) in Reutlingen/Deutschland ist als weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer Wegbereiter für innovative Produkte auf schnell wachsenden Märkten. Das 1987 gegründete Unternehmen verfügt über Kompetenz in sieben Technologiefeldern: Automation, Laserprozesse, Vakuumbeschichtung, Siebdrucken, Messtechnik, nasschemische Prozesse und Roll-to-Roll-Prozesse. Diese Technologien werden von Manz in den drei strategischen Geschäftsbereichen "Electronics", "Solar" und "Energy Storage" eingesetzt und weiterentwickelt.

Die von Gründer Dieter Manz geführte und seit 2006 in Deutschland börsennotierte Firmengruppe entwickelt und produziert derzeit in Deutschland, China, Taiwan, der Slowakei, Ungarn und Italien. Vertriebs- und Service-Niederlassungen gibt es darüber hinaus in den USA und in Indien. Mit dem Claim "passion for efficiency - Effizienz durch Leidenschaft" gibt Manz seinen in dynamischen Zukunftsbranchen tätigen Kunden das Leistungsversprechen, Produktionsanlagen mit höchster Effizienz und Innovation anzubieten. Das Unternehmen trägt mit seiner umfassenden Expertise in der Entwicklung neuer Produktionstechnologien und der dafür notwendigen Maschinen wesentlich dazu bei, die Produktionskosten der Endprodukte zu senken und diese großen Käuferschichten weltweit zugänglich zu machen. (11.09.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
26,60 € 26,90 € -0,30 € -1,12% 22.11./11:21
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0JQ5U3 A0JQ5U 38,15 € 23,00 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Analysten: Thomas J. Schießle
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
26,40 € +0,96%  10:57
Frankfurt 26,15 € +1,36%  08:05
Hamburg 26,15 € +1,36%  08:09
Hannover 26,15 € +1,36%  08:10
Berlin 26,15 € +1,36%  08:00
Düsseldorf 26,35 € +1,15%  10:00
Stuttgart 26,40 € +1,15%  09:15
München 26,85 € -0,74%  08:00
Xetra 26,60 € -1,12%  10:28
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2725 MANZ Automation AG 09:55
3 Manz Umsatzziele 2017 15.12.17
26 Löschung 24.11.15
1199 Solar Zulieferer ! 05.05.15
9 Manz wird der Große Gewinner. 15.04.15
RSS Feeds




Bitte warten...