MOLOGEN: Kursziel auf EUR 28,90 angehoben - Aktienanalyse




11.09.18 14:45
First Berlin

Berlin (www.aktiencheck.de) - MOLOGEN-Aktienanalyse von Aktienanalyst Simon Scholes von First Berlin:

Simon Scholes, Aktienanalyst von First Berlin, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Biotechnologie-Unternehmens MOLOGEN AG (ISIN: DE0006637200, WKN: 663720, Ticker-Symbol: MGN) und erhöht das Kursziel von EUR 28,50 auf EUR 28,90.

Am 15. August habe MOLOGEN ein Termsheet unterzeichnet, das den Rahmen einer Vereinbarung umreiße, in der die globalen Entwicklungs-, Herstellungs- und Vermarktungsrechte für Lead-Compound Lefitolimod an die chinesisch/US-amerikanische Firma Oncologie übertragen würden. Voraussetzung für die Vereinbarung sei eine weitere Finanzierung von Oncologie im mittleren zweistelligen Millionenbereich. Die Finanzierung von Oncologie und die Oncologie-MOLOGEN-Vereinbarung würden voraussichtlich in Q1/19 abgeschlossen sein. Die Oncologie-MOLOGEN-Vereinbarung sehe eine kurzfristige Finanzierung (2018/19) in Höhe von EUR 23 Mio. vor (davon EUR 14 Mio. zur Finanzierung der entscheidenden IMPALA-Studie mit Patienten mit metastasiertem Kolorektalkarzinom und EUR 9 Mio. für zusätzliche Kombinationsstudien mit Lefitolimod) sowie die Abdeckung zusätzlicher Aufwendungen (ab 2019) von EUR 20 Mio. Entwicklungsmeilensteine würden bis zu ca. EUR 200 Mio., kommerzielle Meilensteine über EUR 900 Mio. und gestaffelte Lizenzgebühren würden im Durchschnitt im niedrigen zweistelligen Prozentbereich liegen.

Am 1. September habe MOLOGEN eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrechten im Verhältnis 2:1 gekündigt, die netto EUR 17 Mio. aufbringen sollte. Bis zu 3,77 Millionen neue Aktien würden zwischen dem 7. September und dem 20. September zu 4,70 Euro je Aktie angeboten. Der Emissionserlös zusammen mit der Finanzierung von Oncologie würden die IMPALA-Studie vollständig finanzieren, deren Ergebnisse derzeit im April 2020 erwartet würden. Wenn Lefitolimod an eine Drittpartei außerhalb von Großchina lizenziert werde (das wahrscheinlichste Szenario aus Sicht des Analysten), werde MOLOGEN mindestens 50% der vereinbarten Zahlungen für diese Gebiete erhalten. Scholes habe zuvor Lizenzgebühren außerhalb von Großchina im zweistelligen Prozentbereich unterstellt.

Die Annahme von einstelligen Lizenzgebühren außerhalb von Großchina wirke sich negativ auf das Kursziel des Analysten aus. Dies werde jedoch durch die positiven Auswirkungen niedrigerer Verwässerungs- und Diskontierungszinssätze als bisher modelliert aufgrund einer besseren Sichtbarkeit der Finanzierung in großem Maße ausgeglichen. Darüber hinaus haben der Analyst seine Prognosen der Meilensteinzahlungen nach oben revidiert. Er sehe den fairen Wert der MOLOGEN-Aktie nun bei EUR 28,90 (bisher: EUR 28,50).

Simon Scholes, Aktienanalyst von First Berlin, behält seine "buy"-Empfehlung für die MOLOGEN-Aktie bei. (Analyse vom 11.09.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze MOLOGEN-Aktie:

Xetra-Aktienkurs MOLOGEN-Aktie:
4,80 EUR -1,34% (11.09.2018, 14:07)

Tradegate-Aktienkurs MOLOGEN-Aktie:
4,80 EUR -1,13% (11.09.2018, 14:06)

ISIN MOLOGEN-Aktie:
DE000A2LQ900

WKN MOLOGEN-Aktie:
A2LQ90

Ticker-Symbol MOLOGEN-Aktie:
MGNK

Kurzprofil MOLOGEN AG:

MOLOGEN AG (ISIN: DE000A2LQ900, WKN: A2LQ90, Ticker-Symbol: MGNK) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das mit einzigartigen Technologien und Wirkstoffen zu den Wegbereitern auf dem Gebiet der Immuntherapien gehört. Neben dem Schwerpunkt Immuno-Onkologie entwickelt MOLOGEN zudem Immuntherapien zur Behandlung von Infektionskrankheiten.

Der Schwerpunkt der Entwicklungsarbeiten liegt auf der Produktfamilie DNA-basierter TLR9-Agonisten. Dazu zählen das Immuntherapeutikum Lefitolimod und die Nachfolgemoleküle EnanDIM(R).

Das Immuntherapeutikum Lefitolimod ist das Hauptentwicklungsprodukt des Unternehmens und wird derzeit in einer Phase III Studie getestet. Es wird als "Best-in-Class" TLR9-Agonist angesehen. Die Behandlung mit Lefitolimod führt zu einer breiten und starken Aktivierung des Immunsystems. Aufgrund dieses Wirkmechanismus besitzt Lefitolimod das Potenzial, in verschiedenen Indikationen eingesetzt zu werden. Lefitolimod wird zurzeit im Rahmen einer pivotalen Studie für die Erstlinien-Erhaltungstherapie bei Darmkrebs entwickelt. 2017 wurden wesentliche Daten der Phase II Studie IMPULSE in kleinzelligem Lungenkrebs veröffentlicht und die finale Auswertung im ersten Quartal 2018 bestätigte die Daten. Darüber hinaus wurden 2017 wesentliche Ergebnisse der TEACH-Studie in HIV bekannt gegeben. Zudem wird Lefitolimod derzeit in einer Phase I Kombinationsstudie mit dem Checkpoint Inhibitor Ipilimumab (Yervoy(R)) in verschiedenen Krebserkrankungen untersucht. Neben verschiedenen Checkpoint Inhibitoren ist Lefitolimod, das sich in einer klinischen Studie Phase III befindet, einer der wenigen marktnahen Produktkandidaten im Bereich der Immuno-Onkologie.

Die Pipeline von MOLOGEN steht für neue innovative Immuntherapien, insbesondere zum Einsatz gegen Krankheiten, für die ein hoher medizinischer Bedarf besteht. Die MOLOGEN AG hat ihren Sitz in Berlin und ist börsennotiert. Die Aktie notiert im Prime Standard der Deutschen Börse. (11.09.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,40 € 4,8205 € 0,5795 € +12,02% 20.09./21:48
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2LQ900 A2LQ90 16,17 € 3,90 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kursziel:28.9 - 0
Kursziel (alt):28.5 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten:Herr Simon Scholes
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
5,40 € +12,02%  20.09.18
Frankfurt 5,20 € +7,77%  20.09.18
Xetra 5,15 € +6,74%  20.09.18
Berlin 5,15 € +6,74%  20.09.18
Hamburg 4,845 € +0,41%  20.09.18
München 4,83 € 0,00%  20.09.18
Stuttgart 4,825 € 0,00%  20.09.18
Düsseldorf 4,815 € -0,21%  20.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1926 MOLOGEN AG : Wichtige Meil. 20.09.18
211 MOLOGEN - Jetzt ! 01.08.18
2 Löschung 19.12.15
16 Mologen ich lach mich tot 21.10.12
770 $$ D E T O N A T I O N $$ 26.06.12
RSS Feeds




Bitte warten...