Erweiterte Funktionen


J&J will mehr Wachstum in der Konsumsparte und der Medizintechnik - Novartis sieht sich weiter auf Wachstumspfad




17.05.18 09:20
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Der US-Gesundheitskonzern Johnson & Johnson (J&J) (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, NYSE Ticker-Symbol: JNJ) hat am gestrigen Kapitalmarkttag ein Update über die Entwicklungen in der Konsumsparte und der Medizintechnik gegeben, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Die beiden Sparten stünden im Schatten der Pharmasparte. Das Management wolle das Wachstum dieser beiden Sparten nun wieder beschleunigen, indem es beispielsweise einen Relaunch der Babycare-Produkte geben solle. Bei Medtech würden Übernahmen nicht ausgeschlossen.

Auch ein anderes Pharmaunternehmen - Novartis (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF) - habe gestern den Kapitalmarkttag abgehalten. Das Unternehmen sehe sich weiter am Wachstumspfad.

Die Parfümeriekette Douglas habe im vergangenen Quartal den Umsatz flächenbereinigt dank Umsatztreiber Osteuropa leicht steigern können, der operative Gewinn (EBITDA) sei bereinigt - dank niedrigerer Investitionen - zweistellig gewachsen.

Das US-Biotechunternehmen Amgen (ISIN: US0311621009, WKN: 867900, Ticker-Symbol: AMG, NASDAQ-Symbol: AMGN) sollte in den USA heute die Zulassung für ein neuartiges Migräne-Medikament erhalten. Das Medikament solle gemeinsam mit Novartis vertrieben werden.

In den USA würden heute noch Quartalszahlen von Wal-Mart (ISIN: US9311421039, WKN: 860853, NYSE-Symbol: WMT) erwartet. In Europa würden Vivendi (ISIN: FR0000127771, WKN: 591068, Ticker-Symbol: VVU, EN Paris: VIV, Nasdaq OTC-Symbol: VIVEF) und RTL (ISIN: LU0061462528, WKN: 861149, Ticker-Symbol: RRTL, NASDAQ OTC-Symbol: RGLXF) berichten. (17.05.2018/ac/a/m)






 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...