Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Telekom":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Deutsche Telekom-Aktie: Fusion zwischen T-Mobile US und Sprint verspricht Wachstum - Aktienanalyse




17.05.18 17:01
Bank Vontobel Europe AG

München (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse der Bank Vontobel Europe AG:

T-Mobile US (ISIN: US8725901040, WKN: A1T7LU, Ticker Symbol: TM5, NASDAQ-Ticker-Symbol: TMUS), ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF), und Sprint (ISIN: US85207U1051, WKN: A1W1XE, Ticker-Symbol: 2S7), ein Tochterunternehmen der Softbank (ISIN: JP3436100006, WKN: 891624, Ticker-Symbol: SFT), haben eine verbindliche Vereinbarung abgeschlossen, die beiden Gesellschaften zu einem größeren Unternehmen zusammen zu führen, so die Bank Vontobel Europe AG in einer aktuellen Veröffentlichung.

Die T-Mobile US übernehme hierbei alle Sprint-Anteile. Für jeweils 9,75 Sprint-Anteile würden deren Aktionäre im Gegenzug eine neue Aktie der T-Mobile US ohne bare Zuzahlung erhalten. Die Zahl der ausgegebenen T-Mobile US-Aktien werde folglich von ca. 865 Mio. auf ca. 1,29 Mrd. Aktien steigen, habe der Bonner Konzern in seiner Pressemitteilung Ende April berichtet.

Nach Abschluss der Transaktion halte die Deutsche Telekom ca. 42% der T-Mobile US-Aktien, die japanische Sprint-Mutter Softbank sei zu 27% beteiligt und freie Aktionäre zu ca. 31%. Die Softbank und die Telekom hätten sich darauf geeinigt, dass die Telekom die Stimmrechtskontrolle haben werde. Die Telekom könnte damit die neue Gesellschaft in der Bilanz behalten, was für den Gesamtkonzern Wachstum verspreche, da sich das US-Geschäft zu einem Umsatz- und Gewinnbringer entwickelt habe.

Das Transaktionsvolumen solle sich auf USD 150 Mrd. belaufen, den Barwert der Synergien solle USD 43 Mrd. betragen. Die Kartellbehörden müssten dem Deal jedoch noch zustimmen. In der Vergangenheit seien bereits zwei Anläufe zur Fusion der Telekom-Tochter mit dem kleineren Mobilfunk-Konzern Sprint gescheitert: 2014 habe die US-Regierung den Deal blockiert. Vor einigen Monaten sei erneut eine Fusion misslungen, weil sie sich nicht auf Preis und Besitzverhältnisse hätten einigen können.

Aus dem Zusammenschluss entstünde ein Konzern mit ca. 127 Mio. Kunden, der den beiden US-Konzerne Verizon (ISIN: US92343V1044, WKN: 868402, Ticker-Symbol: BAC, NYSE-Symbol: VZ) und AT&T (ISIN: US00206R1023, WKN: A0HL9Z, Ticker-Symbol: SOBA, NYSE-Symbol: T) härtere Konkurrenz biete. Zusammen brächten die Unternehmen es auf einen Börsenwert von ca. USD 80 Mrd. Eine Verbindung würde beiden Unternehmen auch zu einer besseren Position beim Aufbau der Netze für die Zukunftstechnologie 5G verhelfen. Dafür würden zwar hohe Investitionen fällig, gemeinsam könnten die Firmen jedoch ihren 5G-Aufbau deutlich beschleunigen, habe die Tagesschau berichtet.

Neben der Akquirierung müsse die Telekom in den Ausbau seiner Netzinfrastruktur investieren, besonders in Deutschland. Ansonsten würden Kunden an Anbieter mit schnelleren Internetleitungen abwandern. Die vereinbarte Übernahme des Kabelanbieters Unitymedia durch Vodafone (ISIN: GB00BH4HKS39, WKN: A1XA83, Ticker-Symbol: VODI, London: VOD, Nasdaq OTC-Symbol: VODPD) erhöhe hierbei den Druck. Vodafone habe bereits angekündigt, Unitymedia und andere Töchter von Liberty Global für EUR 18,4 Mrd. übernehmen zu wollen, habe das Handelsblatt berichtet.

Die Deutsche Telekom-Aktie werde aktuell bei EUR 14,06 (17.05.2018) gehandelt. Das Jahreshoch habe bei EUR 17,40 (23.05.2017) gelegen. Das Jahrestief habe bei EUR 12,85 (22.03.2018) gelegen. Bei Bloomberg würden 16 Analysten die Aktie auf "kaufen", 10 auf "halten" und zwei auf "verkaufen" setzen. Bloomberg-Analysten würden aktuell ein Zwölf-Monats-Kursziel von EUR 16,24 setzen. (Ausgabe vom 17.05.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Telekom-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,21 EUR +0,42% (14.05.2018, 16:37)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,205 EUR -0,25% (14.05.2018, 16:53)

ISIN Deutsche Telekom-Aktie:
DE0005557508

WKN Deutsche Telekom-Aktie:
555750

Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie Deutschland:
DTE

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTEGF

Kurzprofil Deutsche Telekom AG:

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) gehört mit rund 168 Millionen Mobilfunk-Kunden, 28 Millionen Festnetz- und 19 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Die Deutsche Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2017 hat die Deutsche Telekom mit weltweit rund 216.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 74,9 Milliarden Euro erwirtschaftet - rund 66 Prozent davon außerhalb Deutschlands. (17.05.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13,445 € 13,445 € -   € 0,00% 21.05./06:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005557508 555750 18,15 € 12,72 €
Werte im Artikel
41,03 plus
+1,74%
48,88 plus
+1,52%
4,30 plus
+0,70%
27,35 plus
+0,44%
13,45 plus
0,00%
2,25 plus
0,00%
64,20 minus
-0,39%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
13,575 € +0,82%  14:53
Berlin 13,565 € +0,15%  10:30
Xetra 13,445 € 0,00%  18.05.18
Nasdaq OTC Other 16,74 $ -0,48%  17.05.18
München 13,545 € -4,34%  18.05.18
Stuttgart 13,455 € -4,74%  18.05.18
Hannover 13,50 € -4,80%  18.05.18
Hamburg 13,47 € -4,87%  18.05.18
Düsseldorf 13,48 € -4,94%  18.05.18
Frankfurt 13,465 € -4,98%  18.05.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...