Weitere Suchergebnisse zu "Aurubis":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Aurubis: Vorerst begrenzte Ergebnisdynamik - Kursziel runter! Aktienanalyse




11.09.18 11:25
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Aurubis-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Kupferkonzerns Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, Ticker-Symbol: NDA, NASDAQ OTC-Symbol: AIAGF) von 75 auf 63 Euro.

Der Kapitalmarkttag (04./05.09.) des Unternehmens hat für uns neue Erkenntnisse (das "neue Normal" seien rund 300 Mio. Euro (operatives EBT) gebracht, so Sven Diermeier, Analyst von Independent Research. Das Effizienzsteigerungsprogramm werde offenbar stärker durch diverse Entwicklungen konterkariert, als Diermeier bisher unterstellt habe. Dies spreche seines Erachtens für eine begrenzte Ergebnisdynamik in den nächsten Geschäftsjahren, bis die Effekte von internen und externen Wachstumsmaßnahmen (200 Mio. Euro ab 2022/23) letztendlich zum Tragen kommen würden. Den Ausblick für 2017/18 (30.09.) habe Aurubis bestätigt. Das gleiche gelte für die Dividendenpolitik (Ausschüttungsquote von mind. 25% (Gj. 2016/17: 28%) bezogen auf das operative Nettoergebnis).

Positiv werte der Analyst, dass Aurubis nun die Effekte der Wartungsstillstände genauer beziffere. Im Zuge des Kapitalmarkttages sehe sich der Analyst in seiner bisherigen Einschätzung bestätigt, dass die Strategie sinnvoll sei. Allerdings würden sich die positiven Effekte erst später in der Ergebnisentwicklung niederschlagen. Dies habe den Titel seit dem Kapitalmarkttag nochmals unter Druck gesetzt (-10%).

Diermeier sehe derzeit keine kurzfristigen Treiber für einen deutlichen Kursanstieg (>15%) der Aurubis-Aktie. Vor allem die Langfristperspektiven (u.a. Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Urbanisierung, Digitalisierung) seien seines Erachtens aber nach wie vor intakt.

Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, hat in einer aktuellen Aktienanalyse seine Halteempfehlung für die Aurubis-Aktie bekräftigt und das Kursziel von 75 auf 63 Euro reduziert. (Analyse vom 11.09.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Aurubis-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Aurubis-Aktie:
56,10 EUR -0,74% (11.09.2018, 10:43)

Tradegate-Aktienkurs Aurubis-Aktie:
55,96 EUR -1,20% (11.09.2018, 10:54)

ISIN Aurubis-Aktie:
DE0006766504

WKN Aurubis-Aktie:
676650

Ticker-Symbol Aurubis-Aktie:
NDA

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Aurubis-Aktie:
AIAGF

Kurzprofil Aurubis AG:

Die Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, Ticker-Symbol: NDA, NASDAQ OTC-Symbol: AIAGF) ist der führende integrierte Kupferkonzern und zudem der größte Kupferrecycler weltweit. Der Konzern mit Sitz im Hamburg produziert jährlich mehr als 1 Mio. t Kupferkathoden und daraus diverse Kupferprodukte.

Aurubis beschäftigt rund 6.500 Mitarbeiter, verfügt über Produktionsstandorte in Europa und den USA sowie über ein ausgedehntes Service- und Vertriebssystem für Kupferprodukte in Europa, Asien und Nordamerika.

Mit dem Leistungsangebot gehört Aurubis zur Spitzengruppe seiner Branche. Im Kerngeschäft produzieren wir börsenfähige Kupferkathoden aus Kupferkonzentraten, Altkupfer und anderen Recyclingrohstoffen. Diese werden im Konzern zu Gießwalzdraht, Stranggussformaten, Walzprodukten, Bändern sowie Spezialdrähten und Profilen aus Kupfer und Kupferlegierungen weiterverarbeitet. Edelmetalle und eine Reihe anderer Produkte wie Schwefelsäure und Eisensilikat ergänzen das Produktportfolio. Zu den Kunden von Aurubis zählen u.a. Unternehmen der Kupferhalbzeugindustrie, der Elektro-, Elektronik- und der Chemieindustrie, sowie Zulieferer für die Branchen Erneuerbare Energien, Bau- und Automobilindustrie.

Aurubis ist auf nachhaltiges Wachstum und Wertsteigerung ausgerichtet: Die wesentlichen Inhalte der Unternehmensstrategie sind der Ausbau der führenden Marktposition als integrierter Kupferhersteller, die Nutzung von Wachstumschancen und der verantwortliche Umgang mit Menschen, Ressourcen und der Umwelt.

Die Aurubis-Aktie gehört dem Prime Standard-Segment der Deutschen Börse an und ist im MDAX, dem Europäischen STOXX 600 und dem Global Challenges Index (GCX) gelistet. (11.09.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
57,42 € 57,40 € 0,02 € +0,03% 19.09./10:56
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006766504 676650 86,80 € 55,18 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:56.52
Kursziel:63 - 0
Kursziel (alt):75 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:9,9
Umsatz-Schätzung:201811647
 201911682
EPS-Schätzung:20185.71
 20195.26
Analysten:Herr Sven Diermeier
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
57,56 € +0,21%  11:05
Berlin 57,50 € +0,88%  08:00
München 57,50 € +0,84%  08:00
Hannover 57,50 € +0,77%  08:10
Stuttgart 57,54 € +0,35%  10:45
Hamburg 57,70 € +0,24%  09:26
Frankfurt 57,58 € +0,07%  10:27
Xetra 57,42 € +0,03%  10:55
Düsseldorf 57,48 € -0,28%  08:05
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1822 Dax 6000 keine Utopie mehr... 16.09.18
314 Aurubis bricht nach oben aus 11.09.18
208 Norddeutsche Affinerie schließt. 20.01.17
  Löschung 29.02.16
22 Is Kupfer doch besser wie Gol. 28.11.14
RSS Feeds




Bitte warten...