Weitere Suchergebnisse zu "adidas":
 Aktien      Zertifikate      OS    


adidas-Aktie: Indikatoren mahnen zur Vorsicht, aber - Chartanalyse




07.12.17 09:32
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - adidas-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Chartanalyse die Aktie des Sportartikelherstellers adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) unter die Lupe.

Aufgrund des Bruchs des Aufwärtstrends seit November 2016, des Rutsches unter die 38-Wochen-Linie (akt. bei 182,87 EUR) sowie der vervollständigten Toppformation hätten die Analysten die adidas-Aktie zuletzt kritisch beleuchtet. Das Chartbild sei zwar weiter fragil und auch Indikatoren wie z.B. MACD und Relative Stärke (Levy) würden zur Vorsicht mahnen, doch die obere Umkehr habe bisher noch keinen großen Abgabedruck nach sich gezogen. Vielmehr liege im bisherigen Wochenverlauf eine sog. "inside week" vor. Dieses Kursmuster könnten Anleger prozyklisch interpretieren, was die Analysten zu den entscheidenden charttechnischen Marken führe.

Auf der Unterseite würden die jüngsten beiden Verlaufstiefs bei 175,10/174,75 EUR sehr dicht zusammenfallen. Da ein Unterschreiten dieser Haltezone gleichzeitig den angeführten "Innenstab" nach unten auflösen würde, sollte dann tatsächlich Abwärtsmomentum aufkommen. Die nächste wichtige Unterstützung ergebe sich bei einer negativen Weichenstellung erst wieder im Bereich des Junitiefs bei 163,45 USD, welches zudem sehr gut mit dem rechnerischen Kursziel der oben genannten Toppbildung harmoniere.

Auf der Oberseite bedarf es indes eines Spurt über die eingangs erwähnte langfristige Glättung, um die "inside week" "bullish" aufzulösen und somit gleichzeitig die obere Umkehr zu negieren, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. (Analyse vom 07.12.2017)

Börsenplätze adidas-Aktie:

Xetra-Aktienkurs adidas-Aktie:
180,55 EUR +0,73% (07.12.2017, 09:01)

Tradegate-Aktienkurs adidas-Aktie:
180,076 EUR +0,30% (07.12.2017, 09:13)

ISIN adidas-Aktie:
DE000A1EWWW0

WKN adidas-Aktie:
A1EWWW

Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADS

NASDAQ OTC Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADDDF

Kurzprofil adidas Group AG:

Die adidas Gruppe (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Portfolio von Schuhen, Bekleidung und Zubehör für Sport und Lifestyle um die Kernmarken adidas, Reebok, TaylorMade und Reebok-CCM Hockey. Mit 60.000 Mitarbeitern in über 160 Ländern produziert adidas mehr als 840 Mio. Produkte pro Jahr und generiert damit einen Umsatz von rund 19 Mrd. EUR (bezogen auf das Jahr 2016). (07.12.2017/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
169,10 € 169,10 € -   € 0,00% 14.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1EWWW0 A1EWWW 202,10 € 140,95 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
168,417 € +0,25%  21:50
München 170,65 € +1,14%  16:17
Düsseldorf 168,65 € +0,09%  18:22
Stuttgart 168,10 € +0,06%  21:55
Xetra 169,10 € 0,00%  17:35
Frankfurt 168,20 € -0,07%  18:47
Hamburg 168,29 € -0,42%  19:25
Nasdaq OTC Other 197,50 $ -0,50%  21:50
Hannover 168,41 € -1,46%  08:10
Berlin 168,93 € -2,41%  17:51
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...