Weitere Suchergebnisse zu "SAP":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


SAP: Quartalszahlen unerwartet stark - Aktienanalyse




09.07.20 08:47
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) unter die Lupe.

Europas größter Softwarehersteller SAP habe in der Coronavirus-Krise ein unerwartet starkes zweites Quartal hingelegt. Nachdem das Unternehmen die Pandemie im ersten Quartal vor allem in Asien so stark zu spüren bekommen habe, dass Vorstandschef Christian Klein und Finanzchef Luka Mucic die Prognosen hätten stutzen müssen, habe SAP nun überraschend viel Umsatz und Gewinn eingefahren, wie aus der Mitteilung des DAX-Schwergewichts vom Mittwochabend hervorgegangen sei. Die Aktie der Walldorfer habe im nachbörslichen Handel weiter zugelegt.

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern sei gegenüber dem Vorjahreszeitraum um acht Prozent auf 1,96 Milliarden Euro geklettert. Das war deutlich mehr, als Analysten im Schnitt zuvor mit rund 1,8 Milliarden Euro erwartet hätten. Die operative Marge des bereinigten Betriebsergebnisses habe ebenfalls klar um 1,8 Prozentpunkte auf 29,1 Prozent zulegen können. "Unsere schnelle Reaktion auf die Krise auf der Kostenseite förderte einen starken Anstieg des Betriebsergebnisses und der Marge", so Finanzchef Mucic.

Auch der Umsatz habe mit plus zwei Prozent auf 6,74 Milliarden Euro überraschend angezogen, Experten hätten mehrheitlich mit einem Rückgang gerechnet. "Ich bin sehr stolz darauf, dass unsere Teams das sehr schwierige Umfeld erfolgreich gemeistert und ein besseres Quartalsergebnis erreicht haben als erwartet", so Vorstandschef Klein. Die breite Angebotspalette des Konzerns spiele eine entscheidende Rolle für die Digitalisierung bei den Kunden. "Dadurch können unsere Kunden gestärkt aus der Krise hervorgehen", habe Klein gesagt.

Treiber sei bei den Erlösen erneut das Geschäft mit Cloudsoftware gewesen, das um rund ein Fünftel auf 2,04 Milliarden Euro zugelegt habe. Der Auftragsbestand der bereits geschlossenen Cloudverträge dürfte voraussichtlich um ein Fünftel gewachsen sein, habe es geheißen. Die Nachfrage nach digitalen Logistikketten, E-Commerce, der Cloudplattform und nach Lösungen der Marktforschungstochter Qualtrics sei weiterhin hoch.

SAP habe die nach dem ersten Quartal gesenkten Jahresprognosen bestätigt. Nachdem sich die Corona-Krise im letzten Monat des ersten Quartals weltweit deutlich auf die Wirtschaft ausgewirkt habe, sei die Geschäftstätigkeit im Laufe des zweiten Quartals allmählich wieder angezogen, habe es von SAP geheißen. Zahlen zum Nettoergebnis habe SAP zunächst nicht genannt, die detaillierten Ergebnisse lege SAP am 27. Juli vor.

Mit diesem Ergebnis habe SAP die beste Vorlage für weiter steigende Kurse geliefert. Erst in dieser Woche habe die Aktie bei 130,80 Euro bereits ein neues Allzeithoch markiert.

"Der Aktionär" bleibt äußerst zuversichtlich bei dem Wert und empfiehlt, die Gewinne von mittlerweile mehr als 30 Prozent seit der Empfehlung des "Aktionär", laufen zu lassen, so Marion Schlegel. (Analyse vom 09.07.2020)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
136,78 EUR +5,30% (09.07.2020, 09:03)

Xetra-Aktienkurs SAP-Aktie:
128,78 EUR (08.07.2020)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:

716460
Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NYSE Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

Reuters-Kürzel SAP-Aktie:
SAPG.DE

Kurzprofil SAP SE:

Als die Experience-Company powered by the Intelligent Enterprise ist SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NYSE-Symbol: SAP) Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen: 77% der weltweiten Transaktionserlöse durchlaufen SAP-Systeme. Seine Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen.

SAP unterstützt Menschen und Unternehmen dabei, fundiertes Wissen über ihre Organisationen zu gewinnen, fördert die Zusammenarbeit und hilft so, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Die End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 440.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Mit einem globalen Netzwerk aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern hilft SAP die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern. Weitere Informationen unter www.sap.com. (09.07.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu SAP


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
136,80 € 136,50 € 0,30 € +0,22% 07.08./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007164600 716460 143,20 € 82,13 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Marion Schlegel
Werte im Artikel
136,00 plus
+0,74%
136,80 plus
+0,22%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
136,80 € +0,22%  07.08.20
Xetra 137,22 € +1,46%  07.08.20
Berlin 136,92 € +1,03%  07.08.20
Düsseldorf 136,86 € +0,99%  07.08.20
München 136,88 € +0,85%  07.08.20
Frankfurt 136,94 € +0,81%  07.08.20
Hamburg 137,08 € +0,79%  07.08.20
Hannover 136,54 € +0,60%  07.08.20
Stuttgart 136,36 € -0,38%  07.08.20
Nasdaq OTC Other 161,71 $ -0,61%  07.08.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
6146 SAP ein Kauf wann fängt sie . 05.08.20
2 Dividende SAP 09.07.20
  Oracle vs SAP 03.08.18
13 SAP ist die Luft raus? 17.01.18
629 Die Luft muß noch raus bei...D. 13.05.15
RSS Feeds




Bitte warten...