Media and Games Invest: Umsatz- und Ergebnissprung im ersten Quartal 2021 - Kaufen! Aktienanalyse




04.05.21 14:09
GBC AG

Augsburg (www.aktiencheck.de) - Media and Games Invest-Aktienanalyse von der GBC AG:

Marcel Goldmann und Cosmin Filker, Analysten der GBC AG, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie von Media and Games Invest plc (ISIN: MT0000580101, WKN: A1JGT0, Ticker-Symbol: M8G).

Nachdem die Media and Games Invest plc (MGI) Ende Februar 2021 ihre vorläufigen Geschäftszahlen 2020 veröffentlicht habe, habe die Gesellschaft nun auch kürzlich die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2021 bekannt gegeben. Hiernach habe der MGI-Konzern mit einem Quartalsumsatzanstieg im Vergleich zum Vorjahr von 96,0% auf 51,90 Mio. EUR (Q1 2020: 26,50 Mio. EUR) seinen dynamischen Wachstumskurs weiter fortgesetzt und zugleich ein weiteres Rekordquartal verzeichnen können.

Der deutliche Umsatzzuwachs habe sowohl auf organischem Wachstum (38,0%) als auch auf anorganischem Wachstum (58,0%) basiert. Zu letzterem hätten die beiden zuletzt durchgeführten Akquisitionen von KingsIsle und LKQD geführt. Hierbei sei zu erwähnen, das KingsIsle die bisher größte M&A-Transaktion der Firmengeschichte gewesen sei. Entsprechend deutlich habe diese Einzelakquisition mit ca. 8,80 Mio. EUR zum Konzernumsatzanstieg im Auftaktquartal 2021 beigetragen (Konzernumsatzanteil: ca.17,0%).

Parallel zur rasanten Umsatzentwicklung sei ebenfalls eine dynamische Ergebnisentwicklung erzielt worden. So sei das EBITDA im ersten Quartal 2021 im Vergleich zur Vorjahresperiode um rund 128,0% auf 12,10 Mio. EUR (Q1 2020: 5,30 Mio. EUR) gesteigert worden. Das um Einmaleffekte (z.B. Sonder- und Restrukturierungskosten aus M&A-Transaktionen) korrigierte EBITDA habe im Vergleich zum Vorjahresquartal um rund 129,0% auf 13,50 Mio. EUR (Q1 2020: 5,90 Mio. EUR) ebenso deutlich zugelegt. Die bereinigte EBITDA-Marge habe hiernach 26,0% betragen und sei damit im Vergleich zum Vorjahresquartal (Q1 2020: 22,0%) ebenfalls deutlich ausgebaut worden.

Insgesamt sähen die Analysten das Unternehmen auch weiterhin in einer guten strategischen Position, um in beiden wachstumsstarken Geschäftsfeldern (Gaming, digitale Werbung) seinen dynamischen Wachstumskurs weiter fortzusetzen. Insbesondere die konzerneigene Werbesparte sollte nicht nur von dem Wachstum im Bereich der digitalen Werbung, sondern ebenfalls von den Wachstumspotenzialen durch die erwartete Erholung des Werbemarktes in der "Nach-Corona-Phase" profitieren können. Zudem sei der MGI-Konzern aufgrund seines hohen Barbestands (Ende März 2021: 51,70 Mio. EUR) in der Lage, durch gezielte Akquisitionen das Wachstumstempo nochmals zu erhöhen und hierbei die Konzernprofitabilität zusätzlich zu stärken.

Im Rahmen ihres DCF-Bewertungsmodells hätten die Analysten aufgrund ihrer angehobenen Schätzungen für die Geschäftsjahre 2021 und 2022 und dem erstmaligen Einbezug des Geschäftsjahres 2023 in ihre detaillierte Schätzperiode ein neues Kursziel in Höhe von 7,35 EUR je Aktie ermittelt und damit ihr bisheriges Kursziel (bisher: 5,15 EUR je Aktie) deutlich angehoben.

In Anbetracht des aktuellen Kursniveaus vergeben Marcel Goldmann und Cosmin Filker, Analysten der GBC AG, damit weiterhin das Rating "kaufen" und sehen ein signifikantes Kurspotenzial. (Analyse vom 04.05.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Media and Games Invest-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Media and Games Invest-Aktie:
4,716 EUR +3,83% (04.05.2021, 13:34)

Tradegate-Aktienkurs Media and Games Invest-Aktie:
4,802 EUR +5,72% (04.05.2021, 13:38)

ISIN Media and Games Invest-Aktie:
MT0000580101

WKN Media and Games Invest-Aktie:
A1JGT0

Ticker-Symbol Media and Games Invest-Aktie:
M8G

Kurzprofil Media and Games Invest plc:

Media and Games Invest plc (ISIN: MT0000580101, WKN: A1JGT0, Ticker-Symbol: M8G), MGI, ist eine strategische Investment-Holding, die sich auf eine "buy, integrate, build & improve"-Strategie von schnell wachsenden Unternehmen in den Märkten "Medien" und "Games" konzentriert. Die Portfoliounternehmen der MGI wachsen durch Akquisitionen und durch organisches Wachstum. Neue Technologien werden aktiv genutzt, um Effizienzverbesserungen und Wettbewerbsvorteile innerhalb der Portfoliounternehmen zu schaffen. Ein wichtiges Kriterium bei der Ergänzung des Portfolios sind potenzielle Synergien zwischen den Beteiligungen.

Zu den wichtigsten Beteiligungen zählt u. a. die gamigo AG, ein schnell wachsendes Unternehmen im Bereich Gaming und Medien, an dem Media and Games Invest 38% der Anteile und 53% der Stimmrechte hält sowie die Applift GmbH, ein führendes Medienunternehmen, spezialisiert auf Mobile Advertising. Media and Games Invest hat seinen Hauptsitz in Valletta (Malta), verfügt über Tochtergesellschaften u. a. in der Schweiz und Deutschland und ist an der Frankfurter Börse sowie auf XETRA gelistet. (04.05.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,96 € 4,13 € -0,17 € -4,12% 14.05./17:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
MT0000580101 A1JGT0 5,28 € 1,12 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:4.62
Kursziel:7.35 - 0
Kursziel (alt):5.15 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Cosmin Filker
  Marcel Goldmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
3,974 € -2,60%  14.05.21
Berlin 3,962 € -3,18%  14.05.21
Düsseldorf 3,934 € -3,81%  14.05.21
Xetra 3,96 € -4,12%  14.05.21
Stuttgart 3,934 € -5,25%  14.05.21
Frankfurt 3,922 € -5,95%  14.05.21
München 3,844 € -6,47%  14.05.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
634 Blockescence PLC Chance mit . 14.05.21
RSS Feeds




Bitte warten...