Weitere Suchergebnisse zu "Amazon":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Amazon.com: Privater Konsum stützte in den USA - Aktienanalyse




13.01.20 19:27
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von Aktienanalyst Alexander Zienkowicz von der Nord LB:

Alexander Zienkowicz, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Studie zum Einzelhandelssektor die Aktie des weltgrößten Online-Händlers Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, Nasdaq-Symbol: AMZN) zu halten.

Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) seien die deutschen Einzelhandelsumsätze im November 2019 stärker als erwartet gestiegen. In den USA hätten die vorläufigen Angaben zu den Einzelhandelsumsätzen nicht ganz so stark zulegen können, allerdings seien die Daten für Oktober hochrevidiert worden. Die gute Arbeitsmarktsituation und die Leitzinssenkung sollten dem privaten Konsum weiter Unterstützung bringen. Im November hätten die US-Einzelhandelsumsätze um 0,2% über dem Vormonat und um 3,3% über dem Vorjahr gelegen. Von Januar bis November habe das Census Bureau ein Plus von 3,7% (exkl. Kraftstoffe und Kfz) angegeben. Die mit +12,1% (year to date) höchste Dynamik habe der nichtstationäre Handel (hauptsächlich der Internethandel) verzeichnet.

Unter hohem Investitionsaufwand in die Fulfillment-Kapazitäten habe Amazon begonnen, Lieferzeiten weiter zu verkürzen (1 Day-Delivery). Unter anderem werde der Anreiz für Drittanbieter verstärkt, Kaufabwicklung und Logistik an Amazon auszulagern (Fulfillment by Amazon). Per Ende 2018 hätten Drittanbieter einen Anteil von rund 58% an Amazons Bruttowarenvolumen gehabt.

Der Wettbewerbs- und Anpassungsdruck im Einzelhandelssektor bleibe hoch. Die Entwicklung einzelner Unternehmen habe Chancen und Hürden (u.a. Margendruck) von Umbau- und Digitalisierungsmaßnahmen aufgezeigt. Die Sektoreinstufung von Zienkowicz verbleibe weiterhin bei "neutral", wobei der Fokus auf originäre Internethändler sowie Unternehmen gelegt werden sollte, die in der Verknüpfung des stationären Geschäfts mit dem Onlinehandel vorangekommen seien.

Alexander Zienkowicz, Aktienanalyst der Nord LB, bewertet in seiner aktuellen Branchenstudie die Amazon.com-Aktie mit dem Rating "halten". Das Kursziel laute USD 1.900,00. (Analyse vom 13.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der "Amazon.com Inc.": Keine vorhanden.

Börsenplätze Amazon.com-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
1.699,20 EUR +0,37% (13.01.2020, 19:02)

Xetra-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
1.695,40 EUR -0,68% (13.01.2020, 17:35)

Nasdaq-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
1.893,30 USD +0,54% (13.01.2020, 18:52)

ISIN Amazon.com-Aktie:
US0231351067

WKN Amazon.com-Aktie:
906866

Ticker-Symbol Amazon.com-Aktie Deutschland:
AMZ

Nasdaq-Symbol Amazon.com-Aktie:
AMZN

Kurzprofil Amazon.com:

Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, Nasdaq-Symbol: AMZN), Seattle/Washington, ist einer der führenden Online-Versandhändler und gehört zu den Fortune-500-Unternehmen. Seit Gründung des Unternehmens durch Jeff Bezos 1995 wurde das Produktangebot kontinuierlich erweitert und ein weltweites Netz von Logistik- und Kundenservice-Zentren aufgebaut. Amazon.com betreibt weltweit mehr als 175 Logistikzentren (13 in Deutschland) mit einer Gesamtfläche von über 14 Millionen Quadratmetern.

Bei Amazon finden Käufer neue und gebrauchte Waren aus beinahe allen Bereichen der Konsumgüterindustrie: Bücher, Musik, DVDs, Elektronikprodukte, Fotos, Digitale Downloads, Software, PC- und Videospiele werden ebenso angeboten wie Geräte für Küche, Haus und Garten, Spielwaren, Sport- und Freizeitartikel, Schuhe und Schmuck, Gesundheits- und Kosmetikprodukte, Kleidung, Autos, Lebensmittel und Zeitschriften. Auch private und gewerbliche Verkäufer können ihre Produkte über das Onlineversandhaus anbieten.

Außerdem umfasst das Angebot des Online-Händlers noch zahlreiche weitere Produkte und Leistungen. Dazu gehört unter anderem der portable Reader Kindle, auf dem Bücher, Magazine, Zeitschriften oder persönliche Dokumente heruntergeladen und gelesen werden können, sowie das Video-on-Demand-Angebot über Amazon Prime Video oder der Streaming-Service Fire TV. Außerdem führt das Unternehmen die Cloud-Plattform Amazon Web Services, das Spracherkennungssystem Echo oder die Tablet-Reihe Fire. Über AmazonFresh können Kunden frische Lebensmittel online bestellen. (13.01.2020/ac/a/n)







 
Finanztrends Video zu Amazon


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.695,8 € 1.686,4 € 9,40 € +0,56% 17.01./15:11
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0231351067 906866 1.808 € 1.383 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Kurs:1883.16
Kursziel:1900 - 0
Kursziel Einheit:USD - US-Dollar
Analysten: Alexander Zienkowicz
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1.695,8 € +0,56%  15:11
Frankfurt 1.696,4 € +1,10%  14:46
Düsseldorf 1.691 € +0,96%  12:01
Xetra 1.695,8 € +0,90%  14:54
Berlin 1.693,4 € +0,85%  14:05
München 1.692,8 € +0,82%  14:31
Stuttgart 1.695,2 € +0,80%  14:48
Hamburg 1.692,4 € +0,61%  13:54
Hannover 1.687 € +0,44%  08:00
NYSE 1.877,88 $ -0,10%  16.01.20
AMEX 1.877,62 $ -0,11%  16.01.20
Nasdaq 1.877,94 $ -0,25%  16.01.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
999 Amazon.com - Es ist Zeit zum. 16.01.20
3 amazon_beste Aktie bis 2060 . 02.01.20
16 Amazon legt los 28.03.19
392 Short auf Amazon? 11.01.19
8 Löschung 08.02.18
RSS Feeds




Bitte warten...